Icons & Fonts

40 freie Fonts, die der Typografie-Liebhaber 2013 unbedingt einsetzen sollte

5. Dezember 2012
von

Bei den folgenden Schrifttypensätzen haben wir darauf geachtet, dass ausschließlich Fonts vorgestellt werden, die auch die deutschen Sonderzeichen enthalten. Auch ist auf einen Blick ersichtlich, ob nur eine private oder auch eine kommerzielle Nutzung erlaubt wurde. Wer dabei sicher gehen möchte, der schreibt den Urheber der Schriftart an. Klarer sind Formate und die grobe Einteilung des Fonts in einen Stil ersichtlich, wobei Sie diesen als Gestalter sofort am Bildbeispiel ablesen werden.

47 – Typeface

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Format: TTF
Stil: Clean, Design

© Hendrick Rolandez

Raleway

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Format: OTF, TTF
Stil: Business, Clean
I

© Matt McInerney

Geo Sans Light

Lizenz: Private Nutzung
Format: TTF
Stil: Clean, Design

© Manfred Klein

Sreda free font

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Format: OTF, TTF
Stil: Klassisch

© Elena Kowalski

Junction

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Format: TTF, SVG
Stil: Clean, Business

© The League of Moveable Type

AGE Free Font

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Format: OTF
Stil: Futuristisch

© Fontfabric Type Foundry

Nexa free font

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Format: OTF
Stil: Clean, Business

© Fontfabric type foundry

Yorkville

Lizenz: Private Nutzung
Format: TTF
Stil: Clean

© humanabase

Casper Typeface

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Format: TTF
Stil: Clean, Design

© Michael Chereda

Signika

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Format: Google Web font
Stil: Clean, Business

© Anna Giedrys

Aldo

Lizenz: Private Nutzung
Format: TTF
Stil: Clean, Design

© Sacha Rein

Free Typeface Deco Neue

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Format: TTF
Stil: Clean, Design

© Jonatan Xavier

Poly – free web font

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Format: Google Web Fonts
Stil: Clean, Business

© José Nicolás Silva Schwarzenberg

Sansation

Lizenz: Private Nutzung
Format: TTF
Stil: Business

© Bernd Montag

Orbits Free Font

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Format: OTF
Stil: Verspielt, Design

© Lukasz Kulakowski

Intro free font

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Format: OTF
Stil: Verspielt, Design

© Miroslav Bekyarov

Valentina typeface

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Format: OTF
Stil: Verspielt, Antik

© Pedro Arilla

Bispo

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Format: OTF
Stil: Verspielt, Antik

© Jackson Alves

Glide

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Format: OTF
Stil: Clean, Design

© Alexander Nedelev, Veronika Slavova

Jura

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Format: TTF
Stil: Clean, Business

© Ed Merritt

Fabada

Lizenz: Private Nutzung
Format: OTF, TTF
Stil: Elegant, Clean

© deFharo

Prosto
font

Lizenz: Private Nutzung
Format: TTF
Stil: Clean, Business

© Emelyanov Pavel und Ivan Gladkikh

Stroke

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Format: OTF
Stil: Clean

© The Kinetic

Beautiful Rounded Fonts Pack

Lizenz: Private Nutzung
Format: TTF
Stil: Business, Clean

© softarea

Sketch Coursive

Lizenz: Private Nutzung
Format: TTF
Stil: Comic

© Galdino Otten

Forum

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Format: Google Web Fonts
Stil: Antik

© Denis Masharov

Jockey

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Format: Google Web Fonts
Stil: Clean, Antik

© TYPE TOGETHER

bariol

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Format: TTF
Stil: Clean

© atipo

Free Font: Satellite

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Format: OTF
Stil: Elegant

© Philipp

QumpellkaNo12

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Format: OTF, TTF
Stil: Antik

© glukfonts

Pacotille

Lizenz: Private Nutzung
Format: TTF
Stil: Design

© Pleine Page

Code Free Font

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Format: OTF
Stil: Clean, Design

© fontfabric

Museo Cyrillic 500

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Format: OTF
Stil: Design

© exljbris Font Foundry

Tikal Sans

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Format: OTF
Stil: Clean, Design

© fontsquirrel

ZnikomitNo25

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Format: OTF
Stil: Antik

© glukfonts

Free font Yeseva

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Format: TTF
Stil: Antik

© Ivan Gladkikh

Civita Light

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Format: TTF
Stil: Antik, Elegant

© Hoftype

Oranienbaum free font

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Format: TTF
Stil: Antik

© Ivan & Oleg

Stiff Staff font

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Format: OTF
Stil: Design

© Borislav Petrov

BD Bardust

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Format: TTF
Stil: Future

© Buro Destruct

Dirk Metzmacher ist der Herausgegeber des Photoshop-Weblogs, sowie Fachjournalist und Photoshop-Profi, dessen Tutorials seit über 12 Jahren Leser von Fachpublikationen wie Galileo Press, DigitalPhoto, Dr.Web, Print24, PSD-Tutorials oder Noupe von den Grundlagen zum Thema Photoshop bis hin zu professionellen Arbeitsweisen begleitet haben. Sein Twitter-Account und seine Facebookseite.

Tags: , ,

22 Kommentare zu „40 freie Fonts, die der Typografie-Liebhaber 2013 unbedingt einsetzen sollte
  1. Thomas am 6. Dezember 2012 um 01:04

    Super tolle Fonts die ich gerne nutzen werde. Bei einem so großen Angebot fällt mir dir Auswahl überhaupt nicht mehr leicht.

    Alle schön. Sehr gut gemacht.
    VG, Thomas

  2. Anna Blume am 6. Dezember 2012 um 06:55

    Eine unglaublich schöne Zusammenstellung, vielen Dank.

  3. max am 6. Dezember 2012 um 09:36

    Wow! Feine Sammlung! Vielen Dank!!

  4. pascal.k am 6. Dezember 2012 um 09:54

    Danke, sehr schöne Auswahl! Weiter so!

  5. Michael am 6. Dezember 2012 um 10:17

    DANKE für diese echt klasse sammlung!

  6. Philipp am 6. Dezember 2012 um 10:29

    Dürfen die Fonts auch als Webfonts benutzt werden?

    • ati am 6. Dezember 2012 um 10:56

      Sehr schöne Zusammenstellung, die Lizenz Info ist schon mal gut, aber die die Verwendbarkeit als Webfonts würde mich auch interessieren.

      • Andre Abend am 6. Dezember 2012 um 13:16

        Na also die Du bei Google Web Fonts findest auf jeden Fall. Bei denen die in OTF vorliegen kann ich mir das auch vorstellen.
        Bei allen anderen Nachfragen.

  7. Frank Taeger am 6. Dezember 2012 um 11:45

    Noch cooler wäre es, wenn solche Listen auch dann als Downloadpack zusammengefasst werden. 40 mal klicken, wenn man alle mag? Lieber direkt nach DDL Erlaubnis fragen.

  8. Stephan am 7. Dezember 2012 um 07:38

    Finde das auch eine echt tolle Sammlung, kann man vielfältig einsetzen. Danke

  9. basti1350 am 7. Dezember 2012 um 11:15

    Gute Zusammenstellung, die meisten kenne ich zwar schon, ein paar neue sind aber auch dabei.

  10. Roman am 8. Dezember 2012 um 22:04

    Super! War eh gerade auf der Suche; hat sich hiermit erledigt, danke :)

  11. Dirk Metzmacher am 9. Dezember 2012 um 15:27

    Ist das herrlich… also die vielen Kommentare ;-) Danke!

  12. […] Hammer im Dr.Web-Magazin: 40 freie Fonts, die der Typografie-Liebhaber 2013 unbedingt einsetzen sollte! Also hinsurfen, aussuchen, […]

  13. 40 kostenlose Schriftarten bei Dr. Web | Rhode am 13. Dezember 2012 um 18:35

    […] http://www.drweb.de/magazin/40-freie-fonts-die-der-typografie-liebhaber-2013-unbedingt-einsetzen-sol… This entry was posted in Allgemein by Florian. Bookmark the permalink. […]

  14. […] 40 freie Fonts, die der Typografie-Liebhaber 2013 unbe­d­ingt ein­set­zen sollte — Dr. Web Mag…. Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von Hendryk Schäfer. Permanenter Link des Eintrags. […]

  15. […] gehts zur Sammlung: http://www.drweb.de/magazin/40-freie-fonts-die-der-typografie-liebhaber-2013-unbedingt-einsetzen-so… Sharen mit:TwitterFacebookGefällt mir:Gefällt mirSei der Erste dem dies […]

  16. […] 40 freie Fonts, die der Typografie-Liebhaber 2013 unbedingt einsetzen sollte […]

  17. […] findest du einen sehr guten Artikel mit 40 weiteren Schriften für den Typografieliebhaber. Die meisten davon sind frei für kommerzielle […]

  18. […] Dr. Web: 40 freie Fonts, die der Typografie-Liebhaber 2013 unbedingt einsetzen sollte […]

Ein Kommentar? Schön!

Wir freuen uns immer über Leser, die durch nützliche und konstruktive Beiträge zum Thema eine Diskussion anstoßen oder den Artikel mit weiteren Informationen anreichern. Alle Kommentare werden in diesem Sinne moderiert. Zum Kommentar-Fairplay gehört für uns auch der Einsatz von rel="nofollow". Bitte verwenden Sie zudem als Namen weder eine Domain noch ein spamverdächtiges Wort. Vielen Dank!