Kategorie: WordPress

WordPress: Was sind Custom Post Types?

Die meisten Menschen, die sich mit WordPress näher beschäftigen, haben bereits einmal von Custom Post Types  gehört. Wirklich etwas mit dieser Funktion anzufangen, und vor

.htaccess: Tricks & Regeln für ihre Website

Die Webserver-Konfigurationsdatei .htaccess ist eine der wichtigsten Dateien ihrer Website-Installation. Viel kann diese oftmals noch unterschätzte Datei leisten. Sie kann zu einem wahren Performance-Schub einer Website

WordPress: So stellst du deine Website auf HTTPS um

Bislang waren sichere TLS-Verbindung für Websites nur dann obligatorisch, wenn personenbezogene beziehungsweise sensible Daten übertragen wurden. Das ist vor allem beim Online-Banking, aber auch bei E-Shops und sozialen Netzwerken der Fall. Doch dies soll sich ändern. Vor allem Google forciert mit seiner Initiative „HTTPS everywhere“ seit einigen Jahren die standardmäßige Verbreitung von sicheren Verbindungen für alle Websites.

Das beste WordPress-Hosting: Shared, vServer, Cloud oder Managed?

Das beste Hosting: Shared, vServer, Cloud oder Managed?

Wer eine eigene Website haben möchte, auf die er zu 100 Prozent Einfluss nehmen kann, benötigt ein Hosting. Doch es gibt so viele Möglichkeiten, welche soll man wählen? Dazu kommt, dass du in jedem Bereich wirklich gute Lösungen bekommen kannst.

WordPress-Multisite: eine Installation, viele Blogs

Eine der interessantesten Funktionen von WordPress ist die Multisite-Funktionalität. Während früher für mehrere WordPress-Webseiten auch mehrere Installationen nötig waren, braucht man heute mit Multisite nur

Eine Einführung in den WordPress Maintenance Mode

WordPress Maintenance Mode: Warte mal

Jeder WordPress-Nutzer kennt ihn wohl: den WordPress Maintenance Mode. Bei jedem Update versetzt das CMS sich selbsttätig in den Wartungsmodus, egal ob es sich um ein Core-,

Ein schwarzes Schild mit weißem Text - Computersicherheit

WordPress-Sicherheit: Diese wp-config.php schützt deine Website

Die meisten Menschen denken, dass ihre WordPress-Website sicher wäre, weil sie keine Inhalte bereitstellt, die es sich zu hacken lohnen würde. Doch das ist leider nicht richtig. Websites werden oftmals gehackt, um etwa Spam-E-Mails darüber versenden zu können. Oder die Core- und Theme-Dateien werden mit Schadcode gefüllt, um die Rechner deiner Website-Besucher zu verseuchen und zu hacken.

High Speed: Was WordPress-Websites wirklich schnell macht - [#1]

Site Performance: Was WordPress-Websites wirklich schnell macht

WordPress ist das beliebteste Content Management System auf unserem Planeten. Die Vorteile überzeugen und die Möglichkeiten damit sind gigantisch.

In Punkto Ladezeit solltest du WordPress allerdings ein wenig unterstützen, da das System standardmäßig nicht ganz so flott unterwegs ist.