Dirk Metzmacher 8. September 2014

Zurück aus der Zukunft: 40 kostenlose Fonts für den Einsatz im Hier und Jetzt

Diese Schriftarten aus der Zukunft können sofort herunter geladen und installiert werden. Der größte Teil der Fonts bringt die deutschen Umlaute mit, was wir natürlich gleich dazu geschrieben haben. Genau wie die Antwort auf die Frage, ob die Schriftart nur für private oder auch für kommerzielle Zwecke freigegeben ist. Da bitten wir, die Informationen auf der Website genau zu lesen und den Urheber direkt anzuschreiben. Ist das erledigt, steht der Weg frei für den futuristischen Einsatz in der Gestaltung. Hier sind unsere 40 kostenlosen Fonts, die frisch aus der Zukunft zu stammen scheinen. Wir haben zwei Anwendungstipps für Photoshop-Nutzer eingearbeitet. Viel Vergnügen auch damit…

Kostenlose Fonts

text-turorial6

Neuropol X Font

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Deutsche Umlaute Ja

future-font1

Yukarimobile

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Deutsche Umlaute Ja

future-font2

Bladeline Font

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Deutsche Umlaute Nein

future-font3

Mars Font

Lizenz: Private Nutzung
Deutsche Umlaute Nein

future-font4

Univox Font

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Deutsche Umlaute Ja

future-font5

Universal Jack

Lizenz: Private Nutzung
Deutsche Umlaute Ja

future-font6

Neogrey

Lizenz: Private Nutzung
Deutsche Umlaute Ja

future-font7

Sloux

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Deutsche Umlaute Nein

future-font8

LEDLIGHT font

Lizenz: Private Nutzung
Deutsche Umlaute Nein

future-font9

Navia Type Free

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Deutsche Umlaute Nein

future-font10

Font mit Effekt Tipp # 1: Leichter 3D-Effekt

Schritt 1: Hintergrund gestalten

Malen Sie mit dem Pinsel und verschiedenen, aber ähnlichen Farbtönen auf der Hintergrundebene eine Fläche ein, die Sie mit dem Filter > Weichzeichnungsfilter > Gaußscher Weichzeichner noch etwas glätten. Darüber schreiben Sie mit dem Text-Werkzeug und weißer Vordergrundfarbe ein kurzes Wort.

text-turorial1

Schritt 2: Vom Hintergrund abgesetzt

Reduzieren Sie die Fläche im Ebenenbedienfeld auf 0%. Die Fläche unterscheidet sich von der Deckkraft darin, dass hier alle Ebenenstile sichtbar bleiben. Aktivieren Sie Ebene > Ebenenstil > Schlagschatten mit Füllmethode: Multiplizieren, schwarzer Farbe, Deckkraft und Winkel 75, Abstand auf 2 und Größe auf 2.

text-turorial2

Schritt 3: Oberfläche verbessern

Damit sich der Schriftzug besser vom Hintergrund absetzt, habe ich darüber eine ganz ähnliche Textur mit gleicher Technik erzeugt, wie zuvor für den Hintergrund. Natürlich wird sich diese trotzdem unterscheiden, was auch erwünscht ist. Damit sich diese Textur nun in der Form des Schriftzuges zeigt, klicken Sie die Ebenenminiatur mit gedrückter Strg-Taste an. So wird eine Auswahl geladen. Klicken Sie dann auf den Button Ebenenmaske hinzufügen, unten im Ebenenbedienfeld.

text-turorial3

Astronaut

Lizenz: Private Nutzung
Deutsche Umlaute Ja

future-font11

Digital

Lizenz: Private Nutzung
Deutsche Umlaute Ja

future-font12

Moondance

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Deutsche Umlaute Nein

future-font13

LOT free font

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Deutsche Umlaute Ja

future-font14

Republica

Lizenz: Private Nutzung
Deutsche Umlaute Ja

future-font15b

Quadro

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Deutsche Umlaute Nein

future-font16

Radio

Lizenz: Private Nutzung
Deutsche Umlaute Ja

future-font17

Hybrid Bold font

Lizenz: Private Nutzung
Deutsche Umlaute Ja

future-font18

Ergono

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Deutsche Umlaute Ja

future-font19

Darktech LDR

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Deutsche Umlaute Nein

future-font20

Sonic Empire font

Lizenz: Private Nutzung
Deutsche Umlaute Nein

future-font21

NeuropolXRg-Regular font

Lizenz: Private Nutzung
Deutsche Umlaute Ja

future-font22

Dark future

Lizenz: Private Nutzung
Deutsche Umlaute Ja

future-font23

Elektora

Lizenz: Private Nutzung
Deutsche Umlaute Ja

future-font24

ZeroHour

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Deutsche Umlaute Ja

future-font25

Anxiolytic font

Lizenz: Private Nutzung
Deutsche Umlaute Ja

future-font26

Good Times

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Deutsche Umlaute Ja

future-font27

Across The Stars

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Deutsche Umlaute Ja

future-font28

DYLOVASTUFF font

Lizenz: Private Nutzung
Deutsche Umlaute Nein

future-font29

Lost in Future font

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Deutsche Umlaute Nein

future-font30

Font mit Effekt Tipp # 2: Deutlicher 3D-Effekt

Schritt 1: Schrift mit Verlauf

Über einem dunklen Hintergrund schreiben Sie mit dem Text-Werkzeug ein Wort in weißer Farbe. Aktivieren Sie den Ebenenstil > Schlagschatten mit Deckkraft: 100%, Abstand: 10, Überfüllen: 30 und Größe: 25. Es folgt der Ebenenstil > Verlaufsüberlagerung mit Deckkraft: 100%, Winkel: 90 Grad und Skalieren: 100%. Die Farben des Verlaufes lassen sich leicht anpassen.

Klicken Sie dazu den Verlauf an und dann in der Mitte ganz knapp unterhalb des Verlaufes. Es wurde eine neue Farbunterbrechung gesetzt, dessen Farbe Sie auf #66aabb (RGB 102, 170, 187) stellen. Die beiden Farbunterbrechungen auf der linken und rechten Seite werden auf #112233 (RGB 17, 34, 51) gesetzt.

text-turorial4

Schritt 2: 3D-Effekt

Aktivieren Sie den Ebenenstil > Abgeflachte Kante und Relief mit Abgeflachte Kante außen, Tiefe: 1000% und Größe: 6 Pixel. Den Winkel stellen Sie auf 90 Grad, die Höhe auf 30 Grad ein. Aktivieren Sie weiter unten die Glanzkontur mit der doppelten Sinuskurve. Lichter- und Tiefenmodus stellen Sie auf Normal und die Deckkraft auf 100%.

text-turorial5

Schritt 3: Feinheiten umsetzen

Aktivieren Sie den Ebenenstil > Schein nach außen mit Füllmethode: Normal, Deckkraft: 50% und der Farbe #113366 (RGB 17, 51, 102). Die Größe wird auf 12 Pixel eingestellt. Soll der Text noch einen hellen Schein am oberen Rand erhalten, so malen Sie einfach mit dem Pinsel, einer weichen Werkzeugspitze und weißer Farbe darüber. Klicken Sie die Ebenenminiatur der Ebene mit dem Text mit gedrückter Strg-Taste an und dann auf den Button Ebenenmaske hinzufügen, unten im Ebenenbedienfeld.

text-turorial6

Space and Astronomy font

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Deutsche Umlaute Nein

future-font31

Life in Space font

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Deutsche Umlaute Ja

future-font32

Space Age

Lizenz: Private Nutzung
Deutsche Umlaute Ja

future-font33

Venus Rising

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Deutsche Umlaute Ja

future-font34

Aunchanted Xspace font

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Deutsche Umlaute Ja

future-font35

BPneon font

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Deutsche Umlaute Ja

future-font36

Spaceman

Lizenz: Private und kommerzielle Nutzung
Deutsche Umlaute Ja

future-font37

Thought Police font

Lizenz: Private Nutzung
Deutsche Umlaute Ja

future-font38

Three-Sixty Condensed font

Lizenz: Private Nutzung
Deutsche Umlaute Ja

future-font39

Digit

Lizenz: Private Nutzung
Deutsche Umlaute Ja

future-font40

(dpe)

Dirk Metzmacher

Dirk Metzmacher

Dirk Metzmacher ist der Herausgegeber des Photoshop-Weblogs, sowie Fachjournalist und Photoshop-Profi, dessen Tutorials seit über 12 Jahren Leser von Fachpublikationen wie Galileo Press, DigitalPhoto, Dr.Web, Print24, PSD-Tutorials oder Noupe von den Grundlagen zum Thema Photoshop bis hin zu professionellen Arbeitsweisen begleitet haben. Sein Twitter-Account und seine Facebookseite.
Dr. Webs exklusiver Newsletter
Hinweise zum Datenschutz, also dem Einsatz von Double-Opt-In, der Protokollierung der Anmeldung, der Erfolgsmessung, dem Einsatz von MailChimp als Versanddienstleister und deinen Widerrufsrechten findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

6 Kommentare

  1. Sehr tolle Collection!!!

  2. .. das erste bild future ..
    .. was ist das für eine schrift ..

    .. die ist sehr schön und klar zum lesen ..

    .. bedanke mich im vorraus für die info ..

    gruß uenal

Schreibe einen Kommentar zu Dirk Metzmacher Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennst du schon unseren Newsletter?

Hinweise zum Datenschutz, also dem Einsatz von Double-Opt-In, der Protokollierung der Anmeldung, der Erfolgsmessung, dem Einsatz von MailChimp als Versanddienstleister und deinen Widerrufsrechten findest du in unseren Datenschutzhinweisen.