Spaces. Smartes Cloud Hosting für anspruchsvolle Webprojekte. Loslegen und Spaces testen. Von Mittwald.
Callum Chapman 9. April 2010

WordPress-Themes: Super Sammlung freier, hochwertiger Templates für Portfolios

Für frisch­ge­ba­cke­ne Freelancer im (foto)grafischen Bereich, ist es wenig sinn­voll, viel Zeit oder Geld in eine indi­vi­du­el­le Interpräsenz zu inves­tie­ren. Selbst dann nicht, wenn sich dadurch mehr Kunden gewin­nen lie­ßen. Einerseits bie­ten diver­se Plattformen, wie Flickr, Behance und Carbonmade, Möglichkeiten ein eige­nes Portfolio oder eine Bildergalerie im Internet zu prä­sen­tie­ren. Andererseits bie­ten die­se vor­ge­fer­tig­ten Portfolios nicht all­zu­viel Raum für indi­vi­du­el­le Designs und Extras. Dieser Beitrag zeigt eine Sammlung von 18 frei­en und hoch­wer­ti­gen WordPress-Themes zum Herunterladen und kos­ten­frei­en Einsatz für Ihr eige­nes Webprojekt.

Sharpfolio

Sharpfolio ist spe­zi­ell für Designer, Fotografen und Künstler gemacht; es bie­tet eine ein­fa­che, aber wir­kungs­vol­le Möglichkeit, Arbeitsproben im Netz zu prä­sen­tie­ren.

Infos | Demo

Portfolio WordPress Theme

Portfolio ist spe­zi­ell für  Web-Portfolios gemacht. Über das Admin Panel kön­nen Header-Text, die Theme-Farben, Schriftfonts und -grö­ßen sowie die About-Seite nach eige­nen Wünschen geän­dert wer­den.

Info | Demo

Portfolio Press

Mit dem dunk­len Hintergrund und der Gallerie ist PORTFOLIO PRESS ide­al für die Präsentation von Fotos, Gemälden oder sons­ti­gen Kunstwerken geeig­net. Dieses WordPress-Theme ist kom­plett in CSS- und HTML-vali­de, fit für den Einsatz in WordPress 2.6+-Installationen. Zudem ist der Code leicht modi­fi­zier­bar.

Info | Demo

Linquist

Noch ein Portfolio-ori­en­tier­tes Theme – dies­mal von links nach rechts ange­ord­net und mit etwas mehr Platz für die Fotos eig­net Linquist sich nicht nur zur Präsentation von Grafiken, son­dern auch für Screenshots von Internetauftritten. Das Theme bie­tet zwei ver­schie­de­ne Hintergrundfarben, die über einen “Color Switcher” wähl­bar sind.

Info | Demo

The Unstandard

Ebenfalls in Braun, dafür mit meh­re­ren ver­schie­de­nen Inhaltsbereichen und einem ver­schach­tel­ten zwei- und drei­spal­ti­gem Layout. The Unstandard ist kom­pa­ti­bel mit  WordPress 2.6+. Das jüngs­te  Update erlaubt durch opti­mier­ten Code ein­fa­ches Anpassen an die eige­nen Bedürfnisse.

Info | Demo

wpFolio

wpFolio kom­bi­niert Blog und Portfolio. Es bie­tet fünf ver­schie­de­ne Farben und eine sehr ein­fa­che Handhabung des Portfolios.

Info | Demo

BlueBubble

BlueBubble ist ein frei­es WordPress-Theme in mini­ma­lis­ti­schem Design, das den Fokus auf die prä­sen­tier­ten Websites legt.

Info | Demo

Viewport

Viewport kommt trotz ein­fa­cher Struktur vom opti­schen Eindruck etwas viel­schich­ti­ger daher.  Das Besondere an die­sem Portfolio ist die Navigation über die Pfeilschaltflächen: Die ein­zel­nen, chro­no­lo­gisch geord­ne­ten Posts wer­den wie auf einer Zeitleiste per Klick auf den Pfeil rechts bild­schirm­fül­lend ein­ge­blen­det.

Info | Demo

Creative by Nature

Creative by Nature ist ein frei ver­wend­ba­res und sehr fle­xi­bel gestal­te­tes Portfolio von CSSMayo.com.

Info | Demo

Infinity

Infinity arbei­tet mit 3 fes­ten Spalten und Thumbnail-Integration. Zudem sind Flickr, Delicious und Twitter bereits ein­ge­bun­den. Dieses Theme wur­de von Zhang Yichi, dem krea­ti­ven Kopf  des Vikiworks Studio in Shanghai, China, spe­zi­ell fürs Smashing Magazine und Dr. Web erstellt.

Info | Demo

Work-a-holic

Work-a-holic ist ein wei­te­res Portfolio im mini­ma­lis­ti­schen Stil, das sich rein auf das Präsentieren von der eige­nen Werke prä­sen­tiert – ein Blog ist bei die­sem Theme nicht inte­gre­tiert.

Info | Demo

Fotofolio 1.0.2

Nomen est Omen: Fotofolio ist ein frei­es WordPress-Template, das sich beson­ders für Fotografen, Illustratoren, Architekten sowie Web- und Grafik-Designer eig­net.

Info | Demo

Irresistible

Irresistible ver­bin­det Portfolio und Blog. Zudem bie­tet es ein paar pfif­fi­ge Video-Optionen und Multimedia-Funktionen.

Info | Demo

Desk Space

Desk Space ist ein detail­rei­ches Premium (den­noch frei ver­wend­bar!) WordPress Theme bie­tet zahl­rei­che Funktionen und Plugins, dar­un­ter die Möglichkeit, den etwas rus­ti­ka­len Holz- Hintergrund gegen einen ande­ren Hintergrund zu tau­schen. Social Networking, Google-Adsense- und jQuery-Effekte sind eben­falls inte­griert.

Info | Demo

AutoFocus+

Die soeben frisch über­ar­bei­te­te Version AutoFocus+ ist spe­zi­ell als Portfolio für Fotografen gedacht. Es gibt eine frei­ver­füg­ba­re Version und eine Premiumversion mit zusätz­li­chen Funktionen.

Info | Demo

Grace

Ebenfalls ein dezi­dier­tes Fotografen-Portfolio, aller­dings ein wenig ver­spiel­ter als das vori­ge kommt Grace daher.

Info | Demo

Vivee Portfolio

Vivee Portfolio gibt dem prä­sen­tier­ten Content durch dunk­le Hintergrundfarben mehr gewicht. Außerdem bie­tet es die Möglichkeit, die abge­bil­de­ten Arbeitsproben durch Text zu erläu­tern.

Info | Demo

Fhi-Zin Portfolio

Fhi-Zin Portfolio nutzt eini­ge sehr aus­ge­feil­te und moder­ne Techniken und JavaScript-Funktionen, um das Portfolio inter­es­sant und anspre­chend zu gestal­ten. Schön gemacht: Die per JS gene­rier­te Blätter-Funktion, mit der Benutzer sämt­li­che Fotos durch­kli­cken kön­nen, ohne zu einer Hauptübersicht zurück­zu­keh­ren.

Info | Demo

(mm),

Callum Chapman

Callum ist ein freiberuflicher Grafikdesigner und Illustrator aus Cambridge in Großbritannien. Er ist der Kopf hinter dem Circleboxblog, ein design-orientiertes Weblog das Artikel, Inspiration, Tutorials und Texturen zum Download anbietet.

8 Kommentare

  1. Bevor ich mir die Software Artisteer von Extensoft besorgt habe, lieb­te ich die vie­len Themes die man kos­ten­los im Internet run­ter­la­den konn­te. Seit der Installation erstel­le ich mit weni­gen Schritten immer ein­zig­ar­ti­ge Themes mit den unter­schied­lichs­ten Designs und das in Minuten. Bisher ist kein ein­zi­ger Fehler auf­ge­tre­ten und Extensoft hat schon eini­ge Updates her­aus­ge­bracht, man ent­wi­ckelt also fleis­sig an dem Programm wei­ter. Der Hersteller sitzt in den USA, trotz­dem ist das Programm in Deutsch ein­stell­bar und alle Funktionen ver­ständ­lich.

    Wem sowas inter­es­siert, es gibt eine Demoversion kos­ten­frei zum run­ter­la­den.

    Ich habe es nach weni­gen Minuten regis­triert, denn ein so mäch­ti­ges und ein­fach zu bedie­nen­des Werkzeug fin­det man sel­ten!

    Liebe Grüsse, Karl-Heinz

  2. Sehr net­te Zusammenstellung. EIn paar Themes kann­te ich noch nicht. Mal sehen wann Sie ein­mal zum Einsatz kom­men.

  3. da aus wel­chen grün­den auch immer mei­ne vor­he­ri­gen kom­men­ta­re nicht ange­zeigt wer­den… Nochmal dan­ke für die Zusammenstellung. Macht die Entscheidung nicht gera­de ein­fa­cher ;-)

  4. Vielen dank!!!

  5. Danke für die Zusammenstellung. Sehr inspi­ra­tiv, vor allem Irresistible und Viewport.

  6. Sehr coo­le lis­te von word­press the­mes! eini­ge dabei die ich noch nicht kann­te! Danke für das auf­füh­ren mei­nes BlueBubble the­mes! :-)

  7. Sehr schö­ne Sammlung. Besonders das Viewport Theme hat es mir ange­tan. Wer es etwas schlich­ter mag, soll­te sich mal das WordPress Portfolio Theme von Dalton Rooney anschau­en.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.