Sven Lennartz 7. Mai 2008

WordPress Theme ModernOak

Kein Beitragsbild

Ex Webdesigner und Gründer von Dr. Web, heute ist Sven als Schriftsteller...

Unsere Themes dürfen frei für jedes WordPress Blog verwendet werden, gleich ob privat oder kommerziell. Es darf eigenen Vorlieben und Wünschen in jeder Hinsicht angepasst werden. Es ist nicht erlaubt Themes als eigene Arbeit auszugeben oder zum Download anzubieten.

Feel free to use our themes in private or commercial projects. You may tweak them as you like. Do not redistribute these themes!

Das WordPress-Theme „ModernOak“ bietet eine rustikale Optik. Das Layout ist zweispaltig zentriert und bietet bereits Platz für Werbung.

ModernOak – Deutsch (ZIP 5 Megabyte) – ModernOak – English (ZIP 5 Megabyte) – Screenshot (full). Eine PSD Datei ist enthalten. Das Logo ist inklusive und kann verwendet werden.

Das Theme wurde für WordPress 2.5 geschrieben und kann Widgets verwenden. Die dazu nötig Datei functions.php ist deaktiviert. Einfach die drei Striche und das wort widgets am Beginn des Dateinamens entfernen (Datei umbenennen). Dann sollte alles funktionieren. also functions.php statt —widgets.functions.php

ModernOak läuft mit WP 2.3 (getestet). Mit 2.2 nur wenn die Bereich „Tags“ entfernt wird.

Screenshot

Der Kommentarbereich von „ModernOak“

Screenshot

Nicht erlaubt ist es das Theme als eigene Arbeit auszugeben oder anderswo zum Download anzubieten.

Sven Lennartz

Ex Webdesigner und Gründer von Dr. Web, heute ist Sven als Schriftsteller und Blogger (Conterest) unterwegs. Hol dir sein gratis eBook Wie du mit wenig Zeit viel für dein Blog herausholst. Die Blogpflege Fibel.

91 Kommentare

  1. Pingback: WordPress Themes
  2. Pingback: En Güzel Wordpress Temaları (2) | VESON
  3. Pingback: En Güzel Wordpress Temaları (2) | VESON
  4. Hi, I really love the themes you shared especially the ModernOak & Grunge-Superstar theme. will be hard to decide which one to put as my blog theme. but.. i’ll figure it out 😉 thanks again!

  5. Pingback: Anonymous
  6. Unglaublich schönes Theme!!! Gratulation!!!
    Wozu ist die PSD Datei denn hilfreich?
    Ich hätte da eher einzelne Grafik-Dateien erwartet, damit ich die auch einzeln z.B. verändern kann.
    (Sorry, bin Newbie)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.