Anzeige
Smartes Cloud Hosting für anspruchsvolle Projekte.
↬ Loslegen und Spaces testen ↬ Jetzt testen!
Dieter Petereit 2. Juni 2016

Wix.com: Neues Video outet Ferris MC als Wixer

Ferris MC und seine Rollerclogs

Die Macher des Homepage-Baukastens Wix.com sind selbstbewusst. Wo andere sich schnellstens einen neuen Namen für den deutschen Markt überlegt hätten, entschieden sich die „Wixer“ dafür, in die Offensive zu gehen und selber Späße auf Kosten des eigenen Namens zu machen. Für die jüngste TV-Kampagne konnte das israelische Unternehmen den deutschen Deichkind-Rapper Ferris MC für das Bekenntnis „Ich bin ein Wixer“ gewinnen. Der Spot bleibt im Gedächtnis.

Ferris MC und seine Rollerclogs

Wix.com: Homepage-Baukasten für jedermann

Über Wix.com haben wir bei Dr. Web schon desöfteren berichtet. Wir haben uns hier und hier etwa ausführlich mit dem Homepage-Baukasten und seinem Leistungsumfang befasst. An dieser Stelle haben wir Websites vorgestellt, die mit Website-Buildern gebaut wurden. Hier zeigten wir dir die letztjährige Kampagne, die wirklich durchschlagenden Erfolg hatte und sich nicht nur zu einem viralen Hit entwickelt hatte.

Ferris MC: Wixen ist einfach geil

Nun läuft seit zwei Wochen also das jüngste Video mit Ferris MC im Web und im Fernsehen. Gedreht wurde das Filmchen wieder von True Motion, die auch für die letzte Wixer-Kampagne verantwortlich zeichneten. So überrascht die freimütige Aussage des Ferris MC, er sei ein Wixer, nicht weiter.

Noch nicht gesehen? Hier ist das Video:

https://www.youtube.com/watch?v=G4EU2malWRI

Anzeige

Die vorgestellte Website nebst dem promoteten Instagram-Kanal gibt es tatsächlich. Fraglich dürfte indes wohl sein, ob es sich um ein ernstgemeintes Projekt handelt. Ich gehe mal nicht davon aus, dass sich Holzclogs mit Diskoroller-Unterbau am Markt durchsetzen ließen, auch wenn es sich laut Ferris MC um den „Übershit“ handelt. Wenig überraschend ist denn auch die gesamte Kollektion als „Ausverkauft“ annonciert. Sehr prominent wird auf Website und Instagram auf Wix.com hingewiesen. Wobei es sicherlich tatsächlich Ferris MCs kreativem Geist entsprungen sein könnte, Holzclogs auf Rollen als ernsthaftes Business zu betreiben. Wem würde man das sonst zutrauen?

ferrisrollerclogs

Unabhängig von der Frage der tatsächlichen Verfügbarkeit einer Erfindung, die das Potenzial hätte, eine ganze Sportart neu zu definieren, ist das entstandene Video auf jeden Fall die 50 Sekunden Zeit wert, die es kostet, es anzusehen. Das ist echt so krass, Digger!

Dieter Petereit

Dieter Petereit

ist seit 1994 im Netz unterwegs, aber bereits seit über 30 Jahren in der IT daheim. Seit Anfang des neuen Jahrtausends schreibt er für diverse Medien, hauptsächlich zu den Themenfeldern Technik und Design.

Ein Kommentar

  1. Tatsächlich keine schlechte Idee, sich selber so auf’s Korn zu nehmen ;) Das wichtigste ist doch eigentlich wirklich, dass man im Gedächtnis bleibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.