Sven Lennartz 2. Dezember 2006

Weihnachtsstimmung mit Firefox

Kein Beitragsbild
Sven Lennartz

Ex Webdesigner, Gründer von Dr. Web und Smashing Magazine. Heute ist Sven...

Weihnachten hat immer noch viele Fans. Wer Vorlieben solcher Art gern über den Browser ausdrückt, erhält nun die Gelegenheit dazu. Tinseltown ist das ultimative Theme für die Feiertage. Der pure Kitsch ist verwendbar ab Firefox 2.0. Besonderes gelungen sind die Rollbalken in Form von Zuckerstangen. Hier allerdings nicht im Bild.

Screenshot

Sven Lennartz

Sven Lennartz

Ex Webdesigner, Gründer von Dr. Web und Smashing Magazine. Heute ist Sven als Schriftsteller und Blogger unterwegs. Schau was er jetzt macht…
Dr. Webs exklusiver Newsletter
Hinweise zum Datenschutz, also dem Einsatz von Double-Opt-In, der Protokollierung der Anmeldung, der Erfolgsmessung, dem Einsatz von MailChimp als Versanddienstleister und deinen Widerrufsrechten findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

21 Kommentare

  1. Hallo, weiss jemand wo ich ne Anleitung finde, um Themes für firefox selber zu machen!?

    DAaaaaaaaaaaaaaaaaanke im VOraus

    chicolocos@hotmail.com

  2. Schön, dass manche Leute zuviel Zeit haben. :)

  3. Ich hab das Ding jetzt al installiert. Läuft gut und führt zu keinen Startschwierigkeiten im Firefox.
    Aber es ist stark Gewöhnungssache, weil der unterste Teil der Bar auch weiss ist.
    Aber es ist noch lustig und wirklich gut gemacht.

  4. Ho, ho, ho!
    Das passt ja gut, da kann ich endlich stilvoll im Internet
    surfen. Meine Wichtel freuen sich bestimmt über die Zuckerstangen.

  5. Was es nicht alles gibt… Naja wer auf so nen Kitsch abfährt, den wird das sicher fröhlich machen – mir is das ne Nummer zu kitschig – obwohl ich dem ein oder anderen Kitsch gegenüber gar nicht mal abgeneigt bin.

    Bin mal gespannt auf die Weihnachtslogos von Google&Co.

  6. danke :) wieder was gelernt ;)

  7. @paulinepauline:
    Ja, in den Add-Ons musst du das Theme im entsprechenden Register auch noch aktivieren…
    Du kannst wenn du willst 100’000 Themes haben, Firefox verwendet das, welches du aktiviert hast.

    Naja, lustig ist es schon. Vielleicht probier ich es mal aus, ist ja schnell wieder weg.

  8. ich find solchen kitsch total schnuckig ;) nur leider wirds bei mir nicht angzeigt. muss ich nach dem installieren noch irgendwas machen außer den browser neu zu starten? *planlosguck*

  9. Wie gesagt, Kitsch. Brauch ich nicht.

Tut uns leid, aber die Kommentare sind geschlossen...

Kennst du schon unseren Newsletter?

Hinweise zum Datenschutz, also dem Einsatz von Double-Opt-In, der Protokollierung der Anmeldung, der Erfolgsmessung, dem Einsatz von MailChimp als Versanddienstleister und deinen Widerrufsrechten findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

Cookies

Weitere Informationen zu den Auswahlmöglichkeiten findest du hier. Dazu musst du zunächst keine Auswahl treffen!

Um Dr. Web zu besuchen, musst du eine Auswahl treffen.

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Informationen zu den Auswahlmöglichkeiten

Was du erlaubst!

Um fortfahren zu können, musst du eine Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Ich stimme zu:
    Du erlaubst uns das Setzen aller Cookies, die wir in unseren Datenschutzhinweisen genannt haben. Dazu gehören Tracking- und Statistik-Cookies. Aus dem Tracking per Google Analytics bieten wir auf der Seite Datenschutz ein Opt-Out, also die Möglichkeit der Abmeldung, an.
  • Ich stimme nicht zu:
    Wir verzichten bei dieser Option auf den Einsatz von Google Analytics. Die für den Betrieb von Dr. Web notwendigen Cookies werden aber dennoch gesetzt. Einzelheiten entnimmst du bitte den Datenschutzhinweisen

Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück