Dieter Petereit 1. April 2014

Svens Fiction: Sci-Fi-Kurzgeschichten zum Mitmachen

Back to the roots. Oder treffender: Endlich wieder tun, was einem wirklich Spaß macht. Dazu entschied sich Dr. Web-Erfinder Sven Lennartz, als er sich Ende 2013 aus der aktiven Geschäftsführung der Smashing Media AG verabschiedete, um sich dem freien Schreiben zu widmen. Auf seiner neuen Web-Heimat "Svens Fiction" verfasst er Kurzgeschichten aus dem Science Fiction-Genre, die in gesammelter Fassung als Buch erscheinen sollen.

svens-fiction

Svens Fiction: Neben Stories auch Inspiratives

Svens Fiction bietet Kurzgeschichten, wie man sie am ehesten mit den Werken vergleichen kann, wie sie beispielsweise allmonatlich in der c’t erscheinen. Aus dem Stand schaffte es Sven, jedenfalls nach meiner bescheidenen Meinung, ein Qualitätsniveau abzuliefern, dass dem aus der c’t-Auswahl gewohnten in nichts nachsteht. Nach eigenen Angaben beschränkt er sich aktuell ganz gezielt auf Kurzgeschichten, um erstmal wieder in den Fluss zu kommen. Spätestens im Sommer will er in einem größeren Projekt stecken.

Die bis dahin entstandenen Kurzgeschichten sollen im Sinne eines "Best Of" als Buch erscheinen. Dabei setzt Sven auf die Mitwirkung seiner Leser, die sich an dem Auswahlprozess aktiv beteiligen sollen. Also, gebt Sven per Kommentarfunktion im SF-Blog oder auf seiner brandneuen Google+ Seite nützliches Feedback.

So ganz kann Sven den gewohnten Inspirations- und Informationsbeiträgen dann doch nicht den Rücken kehren. So veröffentlichte er heute die von Dr. Web-Autor und Photoshop-Urgestein Dirk Metzmacher verfasste, thematisch voll passende Liste mit "44 inspirierenden Raumschiffe, Satelliten und Sonden aus ferner Zukunft". Interessierte Leserinnen und Leser werden sich zudem über die Übersicht zu deutschen Sci-Fi-Blogs und Magazinen freuen.

Bei Dr. Web war Sven ja schon längere Zeit nicht mehr schreibend aktiv, insofern ändert sich hier durch seinen veränderten Fokus nichts. Wir wünschen ihm auf jeden Fall viel Erfolg. Sci-Fi-Freunde sollten sich den Bookmark gleich mal sichern.

Dieter Petereit

Dieter Petereit

ist seit 1994 im Netz unterwegs, aber bereits seit über 30 Jahren in der IT daheim. Seit Anfang des neuen Jahrtausends schreibt er für diverse Medien, hauptsächlich zu den Themenfeldern Technik und Design. Man findet ihn auch auf Twitter und Google+.
Dr. Webs exklusiver Newsletter
Hinweise zum Datenschutz, also dem Einsatz von Double-Opt-In, der Protokollierung der Anmeldung, der Erfolgsmessung, dem Einsatz von MailChimp als Versanddienstleister und deinen Widerrufsrechten findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

3 Kommentare

  1. Lustig, selten so gelacht. Aber ein gelungener Aprilscherz;-)

  2. huhu,

    dieter, vielen dank für die vorstellung hier :-) ich grüße alle, aber insbesondere die alten hasen, die mich von früher kennen. es ist gut, das dirk noch da ist und mir hilft, die neue website ein wenig zu beleben. ich hoffe, der eine oder andere leser findet etwas interessantes dort.

    das ebook mit knapp 200 seiten ist schon fast fertig. teile werden noch lektoriert. und dann sollen noch illustrationen gezeichnet werden, ich muss auf die künstlerin warten, das dauert ein bisschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennst du schon unseren Newsletter?

Hinweise zum Datenschutz, also dem Einsatz von Double-Opt-In, der Protokollierung der Anmeldung, der Erfolgsmessung, dem Einsatz von MailChimp als Versanddienstleister und deinen Widerrufsrechten findest du in unseren Datenschutzhinweisen.