Anzeige
Smartes Cloud Hosting für anspruchsvolle Projekte.
↬ Loslegen und Spaces testen ↬ Jetzt testen!
Gastautor 5. September 2003

Supermailer

Kein Beitragsbild

Der Name schürt Erwartungen: Supermailer ist ein Mailprogramm für Serienbriefe. Das Programm eignet sich sowohl für den Versand von personalisierten Newslettern als auch für die unbeliebten Werbemails.

Anzeige

Email-Adressen lassen sich in das Programm aus Outlook, Excel, SQL-Datenbanken oder Textdateien importieren oder manuell mit den zusätzlichen Optionen Name, Vorname und Anrede hinzufügen. Auf diese zusätzlichen Felder kann man beim Schreiben der Email über Platzhalter zugreifen. So lässt sich sehr einfach eine individuelle Begrüßung mit Namen für jeden Empfänger festlegen, ohne dass man die Email immer wieder schreiben muss.

Screenshot
So baut man personalisierte Emails – und auch Spam

Die Nachrichten werden einzeln versendet, so dass die anderen Empfänger Ihre Adressen untereinander nicht sehen können. Das Programm nutzt dabei entweder die Programmschnittstelle von Outlook oder einen SMTP Server, um die Mails zu versenden.

Natürlich lassen sich sämtliche Absender-Attribute wie Name, Email-Adresse und Reply-Adresse für jedes Projekt getrennt festlegen. Die Emails lassen sich als HTML-Email mit zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten oder als Nur-Text versenden.

Supermailer arbeitet mit allen 32-Bit Windows-Systemen und kostet zwischen 15,50 und 108,- Euro. Die kostenlose Testversion eignet sich nicht zum Einsatz, da in jede verschickte Email oben und unten Werbung eingeblendet wird.

Ein Kommentar

  1. Auch wenn dieser Beitrag zum SuperMailer schon Staub angesetzt hat, das Programm existiert noch immer! Und es wird dank intensiver Weiterentwicklung allen Ansprüchen gerecht. So erfreut es sich z.B. unter OnlineShop-Betreibern größter Beliebtheit, weil die Software den Versand eines individuell gestalteten und personalisierten Newsletter voll unterstützt.

    Für xt:Commerce gibt es auch eine entsprechende Anbindung zusätzlich zum Programm zu kaufen. Auf meiner Webseite http://www.xtc-load.de bieten wir diese Schnittstelle beim Kauf des Programms kostenfrei mit an. Mehr Infos findet Ihr auf meiner Page, einfach mal nach SuperMailer suchen ;-)

Schreibe einen Kommentar zu Ralph Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.