Programmierung

No Picture
CMS
Nicolas Rotermund

Durchgeklickt: Click & Change

Das Spektrum der Content Management Systemen ist außerordentlich breit. Auch weniger große Ansprüche werden bedient. Die Cuxhavener Northclick GmbH hat ein System entwickelt, das eben ...

No Picture
CMS
Michael Dobler

Modular und flexibel: Redaxo

Redaxo ist ein modular aufgebautes Open-Source Content Management System. Es nimmt für sich in Anspruch einfach und flexibel zu sein. Lizenzfreie Systeme zur Pflege von ...

No Picture
CMS
Dr. Web Team

Webmaster: Mini CMS und Bandbreite

Ein Passwort-Generator und Backlink-Service. Außerdem: Bandbreite sparen mit Dijjer und sNews, das Mini CMS, das mit nur einer einzigen Datei auskommt. Passwort-Generator Der Phonetic ...

No Picture
CMS
Rene Schmidt

Joomla gegen Mambo

Joomla sieht sich als Nachfolger des beliebten Content Management Systems Mambo. Das Mambo-Projekt teilt diese Ansicht nicht. Dessen Nutzer stehen vor einer wichtigen Entscheidung: ...

No Picture
CMS
Rene Schmidt

WebGUI CMS: Daumen hoch!

Das US-amerikanische Softwareunternehmen Plainback ist Anbieter des freien OpenSource-Content-Management Systems WebGUI. Die Zielgruppe sind kleine und mittelgroße Unternehmen sowie ...

No Picture
CMS
Dirk Metzmacher

CMSimple: Ein Zwerg unter Riesen

CMSimple ist ein besonders einfaches Content Management System, das ohne SQL-Datenbank auskommt. Lediglich PHP ist gefordert. Schauen wir, wie leistungsfähig und komfortabel diese ...

No Picture
CMS
Gastautor

Typo3: Extensions

Typo3 ist mit 15MB schon eine stattliche Sammlung von Scripts und Funktionen. Trotzdem gibt es Anforderungen, die nicht durch die Standard-Distribution abgedeckt werden. Die Lösung ...

No Picture
CMS
Gastautor

Typo3: Designvorlagen und CSS

Moderne grafische Designs umzusetzen erfordert bei grossen CMS häufig viel Arbeit und Programmier-Know-How. Das Open Source CMS Typo3 bietet einen einfachen und schnellen Weg: externe ...

No Picture
CMS
Gastautor

Typo3: Der schnelle Einstieg

Das Open Source CMS Typo3 ist eines der umfangreichsten und komplexesten Systeme am Markt, und so wird mancher Designer oder Webmaster schon verschreckt, bevor er Typo3 testet. Und ...

No Picture
CMS
Sven Lennartz

Wiki oder was?

Irgendwo zwischen Forum, CMS und Weblog findet auch das Wiki seinen Platz. Im Prinzip handelt es sich um eine öffentlich zugängliche Seite, deren Inhalte registrierte Besucher verändern ...

Kennst du schon unseren Newsletter?

Hinweise zum Datenschutz, also dem Einsatz von Double-Opt-In, der Protokollierung der Anmeldung, der Erfolgsmessung, dem Einsatz von MailChimp als Versanddienstleister und deinen Widerrufsrechten findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

Cookies

Weitere Informationen zu den Auswahlmöglichkeiten findest du hier. Dazu musst du zunächst keine Auswahl treffen!

Um Dr. Web zu besuchen, musst du eine Auswahl treffen.

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Informationen zu den Auswahlmöglichkeiten

Was du erlaubst!

Um fortfahren zu können, musst du eine Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Ich stimme zu:
    Du erlaubst uns das Setzen aller Cookies, die wir in unseren Datenschutzhinweisen genannt haben. Dazu gehören Tracking- und Statistik-Cookies. Aus dem Tracking per Google Analytics bieten wir auf der Seite Datenschutz ein Opt-Out, also die Möglichkeit der Abmeldung, an.
  • Ich stimme nicht zu:
    Wir verzichten bei dieser Option auf den Einsatz von Google Analytics. Die für den Betrieb von Dr. Web notwendigen Cookies werden aber dennoch gesetzt. Einzelheiten entnimmst du bitte den Datenschutzhinweisen

Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück