CMS

CMS steht für Content-Management-System und dient der Erstellung, Organisation und Bearbeitung von Inhalten, die in den meisten Fällen online bereitgestellt werden. Sowohl textbasierte Inhalte als auch andere Medien und Dokumente lassen sich in ein solches System einbinden und nutzerfreundlich aufbereiten. Ein großer Vorteil von CMS besteht darin, dass der Autor bzw. Admin für die Bedienung nicht zwangsläufig umfangreiche HTML- und Programmierkenntnisse benötigt, sondern eine grafische und einfach aufgebaute Benutzeroberfläche verwenden kann.

Mehr wissen

Surreal CMS
CMS
Denis Potschien

Surreal CMS macht Websites flott

Content-Management-Systeme sind aus der modernen Webentwicklung nicht mehr wegzudenken. Dabei sind Installation und Konfiguration je nach System mal mehr, mal weniger umfangreich und ...