Dieter Petereit 13. September 2017

Mashup Template: 7 kostenlose HTML/CSS-Templates für moderne Websites

Die Minisammlung Mashup Template bietet kostenlose Vorlagen als HTML/CSS, Sketch und NPM. Die Optik ist sehr zeitgemäß. Schauen wir mal rein.

Mashup Template: Promo-Freebie aus dem Hause Orson.io

Mashup Template ist ein Sideproject des Teams des Website-Builders Orson.io, der sich bislang eher mäßiger Bekanntheit erfreut. Wie wir von InVision gelernt haben, erzeugen wir deutlich erhöhte Aufmerksamkeit auf dem leichtesten Wege durch das Verschenken nützlicher Goodies. Und Templates sind schon seit Jahrzehnten das Goodie schlechthin.

Mashup Templates: Landing Page. (Screenshot: Dr. Web)

Bei der Vielzahl an freien Templates ist es heutzutage glücklicherweise so, dass das reine Verschenken von Freebies nicht reicht. Mittlerweile kann sich der potenzielle „Kunde“ einen gewissen Qualitätsanspruch leisten. Wer also heutzutage das Design der Neunziger als freies Template unter die Leute bringen will, wird sich nur einer sehr mäßigen Dankbarkeit ausgesetzt sehen.

Mashup Template: HTML, CSS, Sketch und NPM

Die Vorlagen aus dem Mashup Template gehören allerdings zu den besseren Vertretern ihrer Zunft. Sogar eine gute Preview-Funktion bietet die Projektseite. So kannst du vor dem Download sehr genau sehen, was du geliefert bekommst und wie das auf Desktop, Tablet und Smartphone aussehen wird.

Detaillierte Preview für jedes Template. (Screenshot: Dr. Web)

Alle Templates sind responsiv gestaltet. Manche kommen mit einem klassischen mehrseitigen Layout, andere sind als OnePager konzipiert. Allen gemeinsam ist, dass sie auf der Basis von Layoutblöcken zusammengestellt sind. So kannst du das vorgeschlagene Layout sehr einfach remixen und zu deinem eigenen machen.

Alle Templates sind kostenfrei verwendbar, solange du den Backlink zur Projektseite im Footer belässt. Neben den HTML/CSS-Varianten ist auch jeweils ein Sketch-File, sowie eine Version für den JavaScript Package Manager NPM im Angebot. Die Webversion basiert auf Bootstrap 3, Webpack und SCSS.

Die Beispielbilder stammen sämtlich aus Unsplash und können daher ebenso frei benutzt werden. Sehr faule Menschen ändern also einfach die Texte und sind fertig damit.

Mashup Template: Lizenz und Perspektive

Das Projekt steht unter der liberalen MIT-Lizenz und schränkt von daher die Nutzung nicht ein. Du könntest auch eine Kundenwebsite auf der Basis der Mashup Templates bauen, wenn du auf diese Idee kämest. Mitwirkung ist ausdrücklich erwünscht. Die Macher erhoffen sich ein reges Wachstum durch Kontributionen Dritter. Auch selber wollen sie das Portfolio regelmäßig um neue Templates erweitern.

Dieter Petereit

Dieter Petereit

ist seit 1994 im Netz unterwegs, aber bereits seit über 30 Jahren in der IT daheim. Seit Anfang des neuen Jahrtausends schreibt er für diverse Medien, hauptsächlich zu den Themenfeldern Technik und Design. Man findet ihn auch auf Twitter und Google+.
Dr. Webs exklusiver Newsletter
Hinweise zum Datenschutz, also dem Einsatz von Double-Opt-In, der Protokollierung der Anmeldung, der Erfolgsmessung, dem Einsatz von MailChimp als Versanddienstleister und deinen Widerrufsrechten findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennst du schon unseren Newsletter?

Hinweise zum Datenschutz, also dem Einsatz von Double-Opt-In, der Protokollierung der Anmeldung, der Erfolgsmessung, dem Einsatz von MailChimp als Versanddienstleister und deinen Widerrufsrechten findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

Cookies

Weitere Informationen zu den Auswahlmöglichkeiten findest du hier. Dazu musst du zunächst keine Auswahl treffen!

Um Dr. Web zu besuchen, musst du eine Auswahl treffen.

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Informationen zu den Auswahlmöglichkeiten

Was du erlaubst!

Um fortfahren zu können, musst du eine Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Ich stimme zu:
    Du erlaubst uns das Setzen aller Cookies, die wir in unseren Datenschutzhinweisen genannt haben. Dazu gehören Tracking- und Statistik-Cookies. Aus dem Tracking per Google Analytics bieten wir auf der Seite Datenschutz ein Opt-Out, also die Möglichkeit der Abmeldung, an.
  • Ich stimme nicht zu:
    Wir verzichten bei dieser Option auf den Einsatz von Google Analytics. Die für den Betrieb von Dr. Web notwendigen Cookies werden aber dennoch gesetzt. Einzelheiten entnimmst du bitte den Datenschutzhinweisen

Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück