Nützliche Weiterbildungsangebote für Web-Worker

Kein Beitragsbild

Oliver Jensen

arbeitet als freiberuflicher Texter und Journalist und ist für Zeitschriften, Redaktionen und...

Web-Worker – egal ob Seitenbetreiber, Designer oder Entwickler – können sich keinen Stillstand leisten. Möchte man wettbewerbsfähig sein, sollte man sich regelmäßig weiterbilden. Wir präsentieren nun eine kleine Auswahl interessanter Weiterbildungsmöglichkeiten. Außerdem wird verraten, welche staatlichen Förderungen zur Verfügung stehen.

Wer sich für den Beruf des Webdesigners interessiert, hat die Wahl zwischen den unterschiedlichsten Ausbildungswegen. Möglich wäre eine Berufsausbildung zum Mediengestalter Digital und Print, ein Webdesigner-Lehrgang bei einem Fernunterrichtsinstitut oder ein Hochschulstudium. Selbst der Quereinstieg kann zum Erfolg führen.

Der Grund für diese Vielfalt ist simpel: Eine typische Webdesigner-Ausbildung gibt es nicht und wird es wohl auch zukünftig nicht geben. Eine staatliche geprüfte Qualifikation ist nicht erforderlich, so dass sich praktisch jeder als Webdesigner bezeichnen darf. Das heißt jedoch nicht, dass tatsächlich jeder diesen Beruf ausüben kann. Die Arbeitgeber und Auftraggeber picken sich eben die Besten heraus. Es liegt somit im Interesse eines jeden Webdesigners, sich weiterzubilden und zusätzliche Qualifikationen zu erlangen. Wir möchten Ihnen nun bei der Suche nach einem Weiterbildungsangebot behilflich sein.

Selbstverständlich ist es nicht möglich, alle Angebote im deutschen Raum aufzulisten. Wir präsentieren ihnen daher lediglich eine kleine Auswahl an Weiterbildungsmöglichkeiten. Dabei stellen wir je Themengebiet einen Kurs detaillierter vor. Auf Workshops mit ähnlichem Inhalt verweisen wir per Verlinkung. Sollte es dabei gravierende Unterschiede gegenüber dem detailliert vorgestellten Workshop geben, wird darauf hingewiesen.

Webdesigner-Einführung
Anbieter: Macromedia
Ort: München, Stuttgart
Dauer: 16 Wochen (45 Wochenstunden)
Kosten: 5.213 Euro
Voraussetzung: Die Zielgruppe sind Fachleute aus den Bereichen Grafik, Design, Layout, Fotografie, Reprografie und Journalismus.
Inhalte: Die Weiterbildung ist eine Einführung in die effiziente Webseitengestaltung mit Flash und Dreamweaver. Die Inhalte sind Vektorgrafik, Bildbearbeitung, XHTML und CSS, Flash und Actionscript. Es endet mit einer Projektarbeit, wobei im Team ein eigenes Projekt geplant und umgesetzt wird.
Weitere Infos

Workshops mit ähnlichem Inhalt werden unter anderem hier angeboten:

  • IHK Bildungsinstitut Hellweg Sauerlang GmbH (Soest/Nordrhein Westfalen)
  • WBS Training AG (Standorte sind in der gesamten Bundesrepublik verteilt)
  • L4 – Institut für digitale Kommunikation (Berlin)
  • Akademie Deutsche POP (Berlin, Hamburg, Köln, München) Dieser Kurs zieht sich über 18 Monate mit jeweils vier Wochenstunden.
  • Computer Schule Lübeck GmbH (Lübeck) Die Schulung wird nicht nur in Voll-, sondern auch in Teilzeit angeboten.

Eine Weiterbildung gefällig? Macromedia (siehe Screenshot) bietet eine breite Auswahl

E-Book Effektives Online Marketing von Andreas Hecht

E-Book: Effektives Online Marketing

Entdecke die Power des perfekten Online-Marketings für deine Website. Du erfährst neue Techniken, die deine Website automatisch besser ranken lassen und die dir nach und nach einen Expertenstatus verleihen werden. [...]

Flash und PHP-Entwickler
Anbieter: Macromedia
Ort: München
Dauer: 12 Wochen (45 Wochenstunden)
Kosten: 3.910 Euro
Voraussetzung: HTML-Grundkenntnisse
Inhalte: Behandelt werden viele Aspekte der Programmierung mit Flash und PHP, wobei der Schwerpunkt auf dem Datenzugriff für Internetanwendungen liegt. Die Inhalte sind Flash/Actionscript, Server/Datenbanken, Grundlagen PHP/ TYPO 3 und PHP mit MySQL. Es endet mit einer Projektarbeit, wobei im Team ein eigenes Projekt geplant und umgesetzt wird.
Weitere Infos

Workshops mit Themenschwerpunkt “PHP” werden unter anderem auch hier angeboten:

  • Wildner AG (München)
  • WBS Training AG (Standorte sind in der gesamten Bundesrepublik verteilt)
  • PC College (Standorte sind in der gesamten Bundesrepublik verteilt) Es handelt sich um Wochenendseminare

Workshops mit Themenschwerpunkt “Flash” werden unter anderem auch hier angeboten:

Java Programmierung
Anbieter: Fernakademie Klett
Ort: Es handelt sich um ein standortunabhängiges Fernstudium
Dauer: Individuell (bei 9 Wochenstunden rund 15 Monate)
Kosten: 1.980 Euro / 132 Euro monatlich (vier Wochen kostenlos testen)
Voraussetzung: Gute Computerkenntnisse und PC-Kenntnisse
Inhalte: Der Fernunterricht beginnt mit der Einführung in Java und in die objektorientierte Programmierung. Zu den weiteren Themenschwerpunkten zählt Java-Packages, Java-Applikationen und Java-Datenbanken. Eine Besonderheit an diesem Fernunterricht ist, dass die Schüler bei Interesse an zwei dreitägigen Seminaren vor Ort teilnehmen dürfen, die sich mit den Java-Grundlagen und dem Java-Aufbau beschäftigen. Die Teilnahme ist jedoch keine Pflicht und die Seminargebühren sind nicht in den Studiengebühren enthalten.
Weitere Infos

Workshops mit ähnlichem Inhalt werden unter anderem hier angeboten:

  • ILS (Standortunabhängiges Fernstudium)
  • Firebrand Training GmbH (Rotenburg an der Fulda) Bereits nach sechs Tagen Vollzeitunterricht (insgesamt 60 Unterrichtsstunden) ist man ein zertifizierter Java-Programmierer.
  • PC College (Standorte sind in der gesamten Bundesrepublik verteilt) Es handelt sich um Wochenendseminare

Ajax Programmierung
Anbieter: Institut für Wissenstransfer
Standort: Bremen
Dauer: 3-Tagesseminar
Kosten: 820 Euro
Voraussetzungen: Grundkenntnisse im Bereich der Programmierung und/oder Anwendungsentwicklung
Inhalte: Der freiberufliche Softwareentwickler Frank Bahn beginnt mit einem Ajax- und Web 2.0 Überblick. Die weiteren Themenscherpunkte sind das XMLHttpRequest-Objekt, AJAX Frameworks, Prototype JS (die Basisbibliothek für AJAX-Entwickler), Scriptaculous (das Framework für visuelle Effekte), Dojo Toolkit (Objektorientiertes AJAX für den Client ), DWR (Easy AJAX for Java) der Einsatz verschiedener Frameworks in einem Projekt und das Debuggen mit Firefox und Firebug.
Weitere Infos

Workshops mit ähnlichem Inhalt werden unter anderem hier angeboten:

  • PC College (Standorte sind in der gesamten Bundesrepublik verteilt)
  • Eden Market GmbH (Stuttgart) Der Workshop besteht aus einem eintägigen Unterricht.
  • GFU Cyrus AG (Köln)
  • Akademie Lingott (Standorte sind in der gesamten Bundesrepublik verteilt; außerdem in Salzburg, Wien und Zürich)

Eden Market Screenshot

SQL Server 2005/2008 Grundseminar
Anbieter: Bayrische Verwaltungsschule (BVS)
Standort: Lauingen (Bayern)
Dauer: 3 Tage
Kosten: 420 Euro (zzgl. 80 Euro Unterkunft und 69 Euro Verpflegung)
Voraussetzung: Grundkenntnisse relationaler Datenbanken werden erwartet.
Inhalt: Die Themenschwerpunkte sind Installation und Konfiguration einer MS-SQL Datenbank,
Verwaltung von Datenbanken und Dateien, SQL Server-Sicherheit, Sicherung und Wiederherstellung von Datenbanken, Automatisierung von Verwaltungsaufgaben und Unterschiede von SQL Server 2005 und 2008 und Neuerungen von SQL Server 2008. Nach Abschluss des Wochenendseminars soll man dazu in der Lage sein, das Client/Server- Datenbankmanagement- system SQL Server 2005/2008 zu installieren, zu konfigurieren und zu verwalten.
Neben dem Grundseminar werden viele weitere Seminare zum Thema SQL Server und Datenbanken angeboten.
Weitere Infos

Workshops mit ähnlichem Inhalt werden unter anderem hier angeboten:

  • PC College (Standorte sind in der gesamten Bundesrepublik verteilt)
  • GFN AG (Standorte sind in der gesamten Bundesrepublik verteilt)
  • Industrie und Handelskammer (Standorte sind in der gesamten Bundesrepublik verteilt)

Web-Projekt-Management
Anbieter: SAWI
Standort: Dübendorf (Schweiz)
Dauer: 50 Kurstage
Kosten: 17.900 CHF (rund 12.500 Euro)
Voraussetzung: Eine solide Grundausbildung (Mittlere Reife, Berufsmatura oder Berufsausbildung) sowie Informatikkenntnisse und Berufserfahrung.
Inhalt: Die Weiterbildung beinhaltet sechs Schwerpunktmodule. Es beginnt mit den Grundlagen der Kommunikation und Führung und der Vermittlung von betriebswirtschaftlichen Kenntnissen. Der nächste Themenschwerpunkt ist die visuelle Kommunikation mit der Web-Gestaltung sowie die Grundlagen der visuellen Kommunikation und interaktiven Kommunikationskonzepte. Bei der Managementmethodik geht es wiederum um die Grundlagen, die Problemlösungsmethodik und die Erfassung von Benutzerbedürfnissen. Die letzten beiden Module behandeln die Themen Informations- und Kommunikationsinstrumente sowie Internet-Engineering und E-Business.
Weitere Infos

Weitere Workshops mit dem Themenschwerpunkt “Projekt Management beziehungsweise Web-Projekt Management” werden unter anderem hier angeboten:

Nicht die richtige Weiterbildung gefunden?
Kein Problem. Dank des Internets ist die optimale Weiterbildung schnell ausfindig gemacht. Das Suchsystem auf IT-Fortbildung.com und Kursnet ist besonders hilfreich.

Bildungsgutschein & Bildungsprämie: Lassen Sie den Staat bezahlen!
Die Teilnahme an einer Weiterbildung ist meist auch eine Kostenfrage. Glücklicherweise gibt es die Möglichkeit, sich vom Staat finanziell unter die Arme greifen zu lassen. Dank des Bildungsgutscheines werden die Lehrgangskosten und gegebenenfalls auch die Kosten für Anreise, Unterbringung und Pflege der Kinder übernommen. Ein weit verbreiteter Irrglaube ist, dass diese Förderung lediglich Arbeitslosen bewilligt wird. Auch Arbeitnehmer und Selbstständige können die Förderung beantragen, wenn es der Sicherung des Arbeitsplatzes bzw. der Selbstständigkeit dient. Voraussetzung ist, dass die Weiterbildungsmaßnahme von der Agentur für Arbeit als Maßnahme für die Weiterbildungsförderung nach § 85 SGB III (“Bildungsgutschein”) zugelassen ist.

Der Antrag muss vor dem Beginn und vor der Anmeldung zur Weiterbildungsmaßnahme eingereicht werden. Jedoch kann sich niemand sicher sein, ob er die Förderung tatsächlich bekommen wird. Es besteht kein Rechtsanspruch, denn es handelt sich um eine sogenannte Kann-Leistung. Das heißt: Ob eine Förderung bewilligt wird, entscheidet die Bundesagentur für Arbeit von Fall zu Fall ganz individuell. Und manchmal ist es kaum nachvollziehbar, warum der eine Antrag bewilligt wird und der andere nicht.

Die Alternative zum Bildungsgutschein ist die neu eingeführte Bildungsprämie, die ausschließlich für Angestellte und Selbstständige (nicht für Arbeitslose) angedacht ist. Der Unterschied gegenüber dem Bildungsgutschein ist, dass nicht die gesamten Weiterbildungskosten, sondern höchstens 500 Euro, maximal aber 50 Prozent der Gesamtkosten, übernommen werden.

Ein kleiner Trost für alle, denen keine Förderung zusteht: Die Weiterbildungskosten können grundsätzlich als Weiterbildungskosten in voller Höhe steuerlich geltend gemacht werden.

(tm), (mm)

Oliver Jensen

arbeitet als freiberuflicher Texter und Journalist und ist für Zeitschriften, Redaktionen und verschiedene Firmen tätig. Bevor er diesen Werdegang einschlug, konzentrierte er sich auf die dramaturgischen Aufgaben, wobei er ein Theaterstück und Drehbücher für Kurzfilme und Showreels schrieb.

Sortiert nach:   neueste | älteste | beste Bewertung
Christian
Gast

tutego führt interessante Firmenseminare auch zu fortgeschrittenen Themen durch. Etwa jQuery, CSS3, HTML5, Flex und alle möglichen Web-Frameworks wie JSF, GWT, Django oder auch PHP. Mehr zu den Web-Seminaren unter http://www.tutego.de/seminare/webseiten-schulung/index.html und http://www.tutego.de/seminare/.

trackback

[…] Web-Trabalhador – se operadores de sites, designers e desenvolvedores – não podem pagar uma paralisação. Se você quiser ser competitivo, você deve educar-se regularmente. Nós apresentamos uma pequena selecção de interessantes oportunidades educacionais. Ele também revelou que os subsídios do governo estão disponíveis. URL do artigo original http://www.drweb.de/magazin/weiterbildung-angebote-fuer-webworker/ […]

Jan
Gast

Die unter “Kosten” aufgeführten Beträge hätte man getrost auch dem Punkt “Voraussetzungen” zuordnen können – das Präkariat der sog. “Web-Worker” (90 oder 100% ?) wird sich wohl weiter selber schlau machen müssen.

trackback

[…] Web-trabajador – si los operadores del sitio, los diseñadores y desarrolladores – no puede permitirse un punto muerto. Si usted quiere ser competitivo, debe educarse a sí mismos con regularidad. A continuación presentamos una pequeña selección de interesantes oportunidades de educación. También reveló que los subsidios del gobierno están disponibles. URL del artículo original http://www.drweb.de/magazin/weiterbildung-angebote-fuer-webworker/ […]

Grün Weiss
Gast

vielen dank für den, die nützlichen tipps

trackback

[…] gibt, haben wir bereits in den vergangenen Artikeln (siehe Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten) erläutert. Doch nicht jeder hat genügend Zeit, um regelmäßig an einem Präsenzunterricht […]

wpDiscuz