Webdesign, Farbe und Werkzeuge

Kein Beitragsbild

Farbnamen und Galerien. Farblisten und Generatoren. Außerdem Zusammenstellungen, Schemata, Reporte und Werkzeuge zum Thema Farbe im Webdesign.

Der Name der Farbe
Nützlichkeiten, Tools und Ideen rund um Farben finden immer ihr Echo. Die sehen oft beeindruckend genug aus. Clofords 500+ sollte man deshalb auch angesehen haben. 500 Farben, die allesamt mit einem Namen versehen wurden. Mitunter geht es poetisch zu. Wer kennt schon Lavenderblush, Mediumorchid, Peacock oder Honeydew…

Screenshot

Die Galerie der Farben
Aufreizend bunt geht es in der Color Schemer Galerie zu. Was das ist? Eine Sammlung von Farbschemata, die mit dem Programm Color Schemer erstellt wurden. Auch ohne die Software zu benutzen, kann die Sammlung recht nützlich sein, bietet sie doch jede Menge Ideen für eigene Kreationen und farblich perfekt balancierte Websites.

Screenshot

Farbwerkzeug
Bjorn Tiplings Color Tool wirkt auf den ersten Blick seltsam farblos. Das bleibt es aber nicht, wenn man das Ausklappmenü betätigt. Schön gemacht mit verschiebbaren Containern und Reglern.

Screenshot

Online Tools
Generatoren und Online Werkzeuge haben sich seit jeher als geeignete Methoden erwiesen, um 1. Besucher anzulocken und 2. diesen dann auch etwas Nützliches zu bieten. Optimal ist es wenn man dabei auch gleich eigene Fähigkeiten demonstrieren kann. Das Unternehmen CopySense macht es vor. Die hier gesammelten Design- und Farb-Utilities sind zwar nicht revolutionär, dafür aber gediegen aufbereitet.

E-Book Effektives Online Marketing von Andreas Hecht

E-Book: Effektives Online Marketing

Entdecke die Power des perfekten Online-Marketings für deine Website. Du erfährst neue Techniken, die deine Website automatisch besser ranken lassen und die dir nach und nach einen Expertenstatus verleihen werden. [...]

Fashion Color Report
Vom Farbexperten Pantone stammt der Fashion Color Report. Dort geht es zwar “nur” um Modefarben für Kleidermacher, doch was die Modedesigner für den kommenden Herbst empfehlen, darf auch den Seitenbastler kümmern. Pantones PDF-Datei enthält neben den Farben selbst allerlei nett anzusehende Entwürfe sowie Kommentare von Modeschöpfern.