Täglich neu: Enjoy Inspiration sammelt Design Best Practices

Kein Beitragsbild

Dieter Petereit

ist seit 1994 im Netz unterwegs, aber bereits seit über 30 Jahren...

Kreative brauchen einen Mix aus verschiedenen Treibstoffen. Dabei ist einer mit der höchsten Beimischung auf jeden Fall Inspiration. Und Inspiration ist bekanntlich überall, theoretisch. Wenn man aber die meiste Zeit seiner Wachphase weggeschlossen im Büro verbringt und von natürlichen Inspirationsquellen so weit entfernt ist, wie der Papst vom Atheismus, dann muss man sich digitale Ersatzstoffe beschaffen. Wenn es Ihnen so geht wie mir, sind Sie froh über jeden neuen Quell, der sich am Horizont vage abzeichnet und aus den Bürozellen dieser Welt dennoch erreicht werden kann. Wenn diese Inspirationsquelle dann auch noch eine kuratierte Sammlung von Design Best Practices ist. Na, umso besser …

enjoy-inspiration-teaser

Enjoy Inspiration, Mazedoniens kreative Kuratoren

Enjoy Inspiration ist kein neues Projekt. Es hat schon einiges an Inkarnation und Reinkarnation gesehen in den letzten Jahren.  Sollten Sie also glauben, das kennen Sie schon, besuchen Sie es trotzdem. Iko Kostadinov und sein Team von 32 Seconds Media haben eben erst einen komplttes Redesign hingelegt und sie auf diese Weise irgendwie selbst zu einer Art Inspiration gemacht.  Die Jungs und Mädels von 32 Seconds Media wissen auf jeden Fall, wovon sie reden. Seit nunmehr sechs Jahren bauen sie vom Örtchen Skopje in Mazedonien aus digitale Projekte. Bislang durften sich mehr als 600 Kunden aus aller Welt von den Fähigkeiten des kleinen, aber schlagkräftigen Teams überzeugen. Mit dieser Erfahrung im Nacken wird man ihnen kaum absprechen wollen, Best Design Practices erkennen zu können, wo sie sie sehen.

enjoyinspiration-landingpage

Enjoy Inspiration als Projekt fokussiert sich auf Design, aber innerhalb dieser Sparte nicht weiter. Das bedeutet, dass Sie auf Enjoy Inspiration zwar auch Websites, Logos und Grafikdesign im Allgemeinen zu sehen bekommen, aber eben nicht nur. Vielmehr taugt Enjoy Inspiration auch als Showcase für Fotografie, Verpackungsdesign und sogar die Innenarchitektur von Hotels und Restaurants. Im Grunde ist das Projekt ganz klar fokussiert – und zwar auf alles, was schön ist.

enjoyinspiration-example-graphic

Enjoy Books: Inspiration in Form von kostenlosen E-Books

Seit Anfang diesen Jahres werden zusätzlich E-Books zu den großen Designthemen herausgegeben. Den Anfang macht Enjoy Logo Vol.1. Das E-Book ist bereits verfügbar und  kostet erfreulicherweise nichts. Alles, was Sie tun müssen, ist, diese Seite aufzurufen und das PDF zu laden. Wenn Sie mögen, können Sie den Newsletter abonnieren, worum Sie natürlich auch gebeten werden. Tun Sie das, wird der Download-Link in Ihr E-Mail-POstfach geliefert. Die eben genannte Seite erlaubt Ihnen den Download ohne diesen Umweg.

enjoylogo-freebook

Kennst du unser E-Book-Bundle? Spare jetzt 6,99 €!

E-Book Bundle von Andreas Hecht

Enjoy Logo Vol. 1 beinhaltet Dutzende verschiedener Logos auf insgesamt 30 Seiten. Es wird erklärt, welche Überlegung hinter dem jeweiligen Logo steckt und wie es letztlich realisiert wurde. Die Macher werden kurz vorgestellt. Alles in allem ist Enjoy Logo Vol. 1 ein willkommener Zugang zum Werkzeugkasten eines jeden Kreativen. Da es noch dazu kostenlos ist, gibt es keinen Grund, es sich nicht zu  sichern.

Das nächste, ebenso kostenfreie E-Book in der Serie wird auf den Namen Enjoy Web Vol. 1 hören und dem gleichen Konzept folgen. Ob Sie Enjoy Inspiration nun wegen der Bücher oder der Seite selbst besuchen, ist einerlei. Inspiration wird Ihnen in beiden Fällen zuteil.

Dieter Petereit

ist seit 1994 im Netz unterwegs, aber bereits seit über 30 Jahren in der IT daheim. Seit Anfang des neuen Jahrtausends schreibt er für diverse Medien, hauptsächlich zu den Themenfeldern Technik und Design. Man findet ihn auch auf Twitter und Google+.