Nützlich: Die 10 interessantesten Widgets für Ihre WordPress-Webseite

Es ist nicht zuletzt die Wandlungsfähigkeit, die die Faszination an WordPress ausmacht. Keine WordPress-Website sieht wie die andere aus, wenn man nicht will. Doch wieviel Individualität und Funktionalität man bereits mit dem Einsatz der richtigen, nützlichen Widgets für die Sidebar erreichen kann, wird leicht vergessen. Dabei machen die richtigen Widgets das Salz in der Suppe aus und geben einer Webseite den letzten Schliff. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen heute die 10 interessantesten Widgets für Ihre WordPress-Webseite vorstellen. Räumen Sie schon mal die Sidebar frei…

Die nützlichsten WordPress Widgets

WordPress Widgets – los geht`s!

1. Recent Posts Widget With Thumbnails

Das Recent Post Widget with Thumbnails

Das Recent Posts Widget With Thumbnails ist ein einfaches und doch sehr nützliches Plugin. Es zeigt die neuesten Beiträge kombiniert mit einem Vorschaubild, welches sich entweder aus dem Beitragsbild oder aber dem ersten Bild eines Beitrags generiert. Außerdem zeigt es den auf die Beiträge verlinkten Titel an. Es gibt nur wenige Einstellungen, die selbsterklärend sind. Das Endergebnis ist eine hübsche und nützliche Ergänzung Ihrer Webseite, das Ihre Besucher anregt, weitere Artikel Ihrer WordPress-Webseite zu lesen.

Das fertige Widget und die Einstellungen
Das fertige Widget und die Einstellungen – © Recent Posts Widget With Thumbnails

  • Entwickler: Hinjiriyo
  • Wird ständig weiter entwickelt: Ja
  • Letzte Version vom: 06.09.2014
  • Kosten: kostenfrei über WordPress.org
  • Lizenz: GNU GENERAL PUBLIC LICENSE
  • Wechselwirkungen mit anderen Plugins: nicht bekannt
  • Entwickler-Homepage:  nicht vorhanden

2. Simple Social Icons

Das Simple Social Icons Widget Plugin für WordPress

Das Simple Social Icons Plugin von dem renommierten WordPress-Theme-Provider Studiopress erzeugt ein in jeden Widgetbereich einfügbares Widget mit hübsch anzusehenden Icons der sozialen Netzwerke. Farbe und Größe der Icons kann hier völlig frei bestimmt werden, ebenso, wo die Icons anliegen sollen (Ausrichtung links, rechts oder mittig). Das ist einfach zu nutzen und bringt ein tolles Ergebnis! Auf meiner eigenen Website sieht das Endergebnis so aus:

Das Ergebnis nach Nutzung der Simple Social Icons

  • Entwickler: Studiopress, Brian Gardner
  • Wird ständig weiter entwickelt: Ja
  • Letzte Version vom: 23.04.2014
  • Kosten: kostenfrei über WordPress.org
  • Lizenz: GNU GENERAL PUBLIC LICENSE
  • Wechselwirkungen mit anderen Plugins: nicht bekannt
  • Entwickler-Homepage: Studiopress.com

 3. Google Maps Widget

Das Google Maps Widget

Dieses Tool erzeugt eine völlig frei anpassbare Google Map in einem Widget, dass man in jeden Widgetbereich einer WordPress-Website einbinden kann. Ein Klick auf die erzeugte Karte öffnet eine größere Karte in einer Lightbox. Zu beachten ist, dass das Google Maps Widget wirklich nur ein Widget ist und daher nicht mittels Shortcode in andere Bereiche als explizit ausgewiesene Widgetbereiche hinzugefügt werden kann. Trotz umfangreicher Möglichkeiten zur Anpassung ist das Widget leicht zu handhaben. Hier die möglichen Optionen:

Die Kartenoptionen

  • map size – width & height
  • map type – road, satellite, map or hybrid
  • pin color
  • pin size
  • zoom level
  • link type – lightbox, custom URL or disable link
  • map color scheme – new & old
  • text above map
  • text below map

Die Lightbox Map Optionen

  • map size – width & height
  • map type – road, satellite, map or hybrid
  • zoom level
  • skin – light & dark
  • show/hide address bubble
  • show/hide map title
  • header text
  • footer text

Die Google Map in einer Lightbox
Die Google Map in einer Lightbox – © Google Maps Widget

  • Entwickler: WebFactory
  • Wird ständig weiter entwickelt: Ja
  • Letzte Version vom: 22.09.2014
  • Kosten: kostenfrei über WordPress.org
  • Lizenz: GNU GENERAL PUBLIC LICENSE
  • Wechselwirkungen mit anderen Plugins: nicht bekannt
  • Entwickler-Homepage: Google Maps Widget Homepage

4. Image Widget

Das Image Widget für WordPress

Hiermit erhalten Fotofreunde Futter, es bietet aber auch eine schnelle Lösung, um zum Beispiel ein einfaches „Über mich“ Widget zu erstellen. Das Widget ist sehr einfach in der Benutzung und im Großen und Ganzen selbsterklärend. Es nutzt den WordPress-eigenen Media-Manager, um Bilder hinzuzufügen und/oder auszuwählen. Größe und Ausrichtung des Bildes lassen sich frei bestimmen und die Bildbeschreibung akzeptiert auch einfaches HTML, wie zum Beispiel einen hinzugefügten Link.

Screenshot 1 des Image Widget
Einstellungen Image Widget – © Image Widget

Screenshot 2 des Image Widget
Die Image Widget Ausgabe – © Image Widget

  • Entwickler: Modern Tribe Inc., Peter Chester
  • Wird ständig weiter entwickelt: Ja
  • Letzte Version vom: 05.05.2014
  • Kosten: kostenfrei über WordPress.org
  • Lizenz: GNU GENERAL PUBLIC LICENSE
  • Wechselwirkungen mit anderen Plugins: nicht bekannt
  • Entwickler-Homepage:  nicht vorhanden

 5. Authors Widget

Das Authors Widget für WordPress

Das Authors Widget zeigt eine Liste oder Tag-Cloud der Autoren einer Website in der Sidebar an. Websites mit mehr als nur einem Autor profitieren von diesem Widget, weil sich zum Beispiel neben dem Namen noch Dinge wie der Link zum jeweiligen Feed des Autors darstellen lassen, was recht praktisch und benutzerfreundlich ist.

Screenshot Authors Widget
Authors Widget Einstellungen – © Authors Widget

  • Entwickler: flocsy
  • Wird ständig weiter entwickelt: Ja
  • Letzte Version vom: 10.06.2014
  • Kosten: kostenfrei über WordPress.org
  • Lizenz: GNU GENERAL PUBLIC LICENSE
  • Wechselwirkungen mit anderen Plugins: nicht bekannt
  • Entwickler-Homepage:  nicht vorhanden

6. Youtube Channel Gallery

Youtube Channel Gallery Widget

Dieses Widget zeigt eine kleine YouTube-Video-Galerie in der Sidebar an. Hiervon ist ein Video sofort abspielbar und der Rest der Galerie besteht aus Screenshots der einzelnen Videos. Damit ist das Widget besonders für Betreiber eines YouTube-Kanals sehr nützlich. Es bietet zudem einen wirklichen Mehrwert für die Besucher einer Website. Wenn einer der Screenshots angeklickt wird, spielt das angewählte Video oberhalb der Bilder-Galerie ab.

Youtube Channel Gallery Widget Screenshot 1
Die Einstellungen der Youtube Channel Gallery – © Youtube Channel Gallery

Youtube Channel Gallery Screenshot 3
Ein mögliches Design – © Youtube Channel Gallery

  • Entwickler: PoseLab
  • Wird ständig weiter entwickelt: Ja
  • Letzte Version vom: 13.03.2014
  • Kosten: kostenfrei über WordPress.org
  • Lizenz: GNU GENERAL PUBLIC LICENSE
  • Wechselwirkungen mit anderen Plugins: nicht bekannt
  • Entwickler-Homepage:  nicht vorhanden

7. OptinMonster – Premium

Das OptinMonster Premium Widget für WordPress

Obwohl es sich bei OptinMonster in erster Linie um ein Premium Plugin handelt, dem lediglich Widgets beigegeben sind, so gehört es trotzdem in diesen Beitrag, weil es eines der nützlichsten Widgets überhaupt bereitstellt. Wer mit seinem Blog Geld verdienen möchte oder muss, für den ist ein solches Plugin fast schon Pflicht. OptinMonster hilft dabei, Besucher in Abonnenten und Kunden zu konvertieren, je nachdem, worauf die mit OptinMonster erstellten Formulare abzielen. Es geht also hauptsächlich darum, Abonnenten für Newsletter zu gewinnen oder Besucher zum Kauf eines Produktes zu veranlassen. Da erfahrungsgemäß circa 70% der Besucher einer Webseite nicht wiederkehren, kann dies ein mächtiges Werkzeug sein, um die Besucherzahlen zu erhöhen und seine Besucher an die Website zu binden.

Hierfür stehen nicht nur Widgets zur Verfügung, sondern auch Formulare, die sich nach einer vorgegebenen Zeit als Lightbox über dem Inhalt öffnen und daher die volle Aufmerksamkeit des Besuchers erfordern. Formulare oder Widgets zu entwerfen, geht dank des eingebauten Design-Builders einfach und schnell. Die Lizenzen beginnen ab 49.- USD für eine Website und gehen bis zu 349.- USD für eine unlimitierte Anzahl an zu nutzenden Websites. Die Preise verstehen sich als Einmalzahlung.

Die Preisübersicht des OptinMonster Plugins für WordPress

  • Entwickler: Retyp, LLC.
  • Wird ständig weiter entwickelt: Ja
  • Letzte Version vom: nicht bekannt
  • Kosten: von $ 49.- bis zu $ 349.-
  • Lizenz: Spezielle Premium Lizenz
  • Wechselwirkungen mit anderen Plugins: nicht bekannt
  • Entwickler-Homepage:  OptinMonster

8. Tabbed Login Widget

Das Tabbed Login Widget für WordPress

Das Tabbed Login Widget erlaubt Ihnen, ein Loginformular zur Sidebar Ihres Blogs oder Ihrer Website hinzuzufügen. Das durchdachte und hübsch aufgemachte Formular bringt noch zusätzliche Funktionalitäten, wie eine Registrierungsmöglichkeit, sowie die Möglichkeit der Anforderung eines vergessenen Passworts mit. So müssen Ihre Besucher nicht extra auf die Administrationsoberfläche Ihrer Website weitergeleitet werden, sondern können sich sehr benutzerfreundlich direkt auf der Hauptseite anmelden oder registrieren. Für Webseiten, denen es wichtig ist, dass sich Besucher einloggen, ist dieses Widget ein echter Gewinn.

Das Tabbed Login Widget für WordPress
Das Widget in der Login- und der Register-Ansicht – © Tabbed Login Widget

  • Entwickler: Vivec Maracana
  • Wird ständig weiter entwickelt: Ja
  • Letzte Version vom: 04.03.2014
  • Kosten: kostenfrei über WordPress.org
  • Lizenz: GNU GENERAL PUBLIC LICENSE
  • Wechselwirkungen mit anderen Plugins: nicht bekannt
  • Entwickler-Homepage:  nicht vorhanden

9. Social Count Plus

Social Count Plus Widget für WordPress

Social Count Plus ist ein weiteres Plugin mit einem Fokus auf Soziale Netzwerke. Die Besonderheit ist hierbei, dass nicht nur die Icons der betreffenden Sozialen Netzwerke dargestellt, sondern auch die Anzahl der Follower, Abonnenten, Kommentare und Likes gezeigt werden. Folgende Dienste werden unterstützt: Twitter, Facebook, Google+, Youtube, Instagram, Steam und SoundCloud (Anzahl der Beiträge und Anzahl der Kommentare). Allerdings können die Funktionen nicht nur mit dem Widget genutzt werden, sondern per Shortcode und PHP-Tags überall, wo man gerade diese Funktionalität bieten möchte.

Screenshot Social Count Plus Einstellungen
Social Count Plus Einstellungen – © Social Count Plus

  • Entwickler: Claudio Sanchez, Felipe Santana
  • Wird ständig weiter entwickelt: Ja
  • Letzte Version vom: 06.09.2014
  • Kosten: kostenfrei über WordPress.org
  • Lizenz: GNU GENERAL PUBLIC LICENSE
  • Wechselwirkungen mit anderen Plugins: nicht bekannt
  • Entwickler-Homepage:  nicht vorhanden

10. Google Calendar Events

Das Google Calendar Events Widget für WordPress

Dieses Plugin erstellt mittels des Google Kalender-Dienstes einen Event-Kalender. Dabei beherrscht das Plugin auch die Darstellung als Liste, was manchmal der verbesserten Übersicht dienlich sein dürfte. Neben der Verwendung in einem Widget, bietet das Plugin auch die Möglichkeit, den Event-Kalender in einem Beitrag oder einer Seite anzuzeigen, was eine gewisse gestalterische Freiheit bedeutet, da man nicht nur an eine Möglichkeit der Anzeige gebunden ist. Gerade für dieses Plugin ergibt sich eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten. Zum Beispiel Unternehmer, Ärzte und auch Immobilienmakler könnten von diesem Plugin erheblich profitieren.

Ein Screenshot von Google Clanedar Events
Ein Beispiel eines Event Kalenders – © Google Event Calendar

  • Entwickler: Phil Derksen, Nick Young, Ross Hanney
  • Wird ständig weiter entwickelt: Ja
  • Letzte Version vom: 20.09.2014
  • Kosten: kostenfrei über WordPress.org
  • Lizenz: GNU GENERAL PUBLIC LICENSE
  • Wechselwirkungen mit anderen Plugins: nicht bekannt
  • Entwickler-Homepage:  nicht vorhanden
  • Dokumentation: Google Event Calendar Documentation

Fazit

Erst die richtigen Widgets machen eine WordPress-Website komplett und interessant. Sicherlich ist es schwierig, bei der Vielzahl von Widgets und Plugins im öffentlichen Plugin-Verzeichnis von WordPress das richtige zu finden. Doch die Mühe lohnt sich auf jeden Fall! Widgets machen eine Website schöner, benutzerfreundlicher, einzigartiger und durchdachter. Also, stöbern Sie doch selbst einmal im Verzeichnis…

Links zum Beitrag

(dpe)

ist freier Journalist, Spezialist für WordPress und WordPress Sicherheit und schreibt seit 2012 für Dr. Web. Nebenbei ist er Autor mehrerer E-Books zu den Themen Lebenshilfe, Marketing und WordPress. Auf seinem Blog TechBrain.de schreibt er über das Schreiben und Bloggen und veröffentlicht nützliche WordPress-Snippets.

Sortiert nach:   neueste | älteste | beste Bewertung
Theo
Gast
1 Jahr 11 Monate her

Danke für den nützlichen Beitrag!

Ferrai Manuel
Gast
1 Jahr 11 Monate her

Sehr schöner Bericht und sehr umfangreich!! Tolle Widgets. Ich muss mich gleich an die Umsetzung ran machen :)

Christian
Gast
Christian
7 Monate 1 Tag her

Richtig guter Blog, habe mir ein paar Sachen rausgeholt.
Vielen Dank!

wpDiscuz

Mit der Nutzung unseres Angebots erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dadurch geben wir nicht personenbezogene Informationen zur Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch die Weiternutzung unserer Website (oder das ausdrückliche Klicken auf "Einverstanden") gehen wir davon aus, dass du mit der Verwendung von Cookies einverstanden bist.

Schließen