Deal der Woche: Vintage pur mit diesen 30 Schriften und Addons

Vintage pur (Deal der Woche 162016)

Redaktion Dr. Web

Unter der Bezeichnung "Redaktion Dr. Web" findest du Beiträge, die von mehreren...

Auch mit Vergangenem lassen sich Zukunftsprojekte erschaffen. Retro ist einer der großen Trends unserer Zeit. Unser Deal der Woche ist so Vintage wie ein Deal nur sein kann. Auch der Preis kommt einem vor wie aus längst vergangenen Zeiten. Angesagt sind heute 13 Fontfamilien mit 30 Schriften in einem Komplettpaket. Neben Schriften gibt es haufenweise Bonusmaterial von Texturen bis Vektorgrafiken. Ein Blick zurück kann ja so schön sein!

Vintage pur (Deal der Woche 162016)

Die erweiterte Lizenz erlaubt dir eine unbegrenzte Nutzung für private und kommerzielle Zwecke, auch in Kundenprojekten.

Und diese 13 Familien sind im Paket:

West End

Inspiriert durch die Designs der Zwanziger des vergangenen Jahrhunderts bietet West End einen sehenswerten Font für die plakative Nutzung.

US Navy

Armeeangehörige und Fans der Ästhetik vergangener Zeiten werden US Navy lieben. Hier wird nicht mit Open Type Features gegeizt. Zusätzlich gibt es Vektorobjekte, Abzeichen, Banner und mehr.

Jack’s Guitar

Jack’s Guitar wurde mit der Hand und einem Kalligrafie-Stift gezeichnet. Mehr Vintage geht nicht.

Kennst du unser E-Book-Bundle? Spare jetzt 6,99 €!

E-Book Bundle von Andreas Hecht

dealderwoche162016_1_0056_Jack's_Guitar_preview_1

Heart of Gold

Heart of Gold wirkt modern und eignet sich perfekt für Titel, Logos, Verpackungen und so weiter.

dealderwoche162016_1_0062_HoG_Preview_1

Canyons

Mit über 160 Glyphen und vier unterschiedlichen Stilen ist Canyons ein Monoline-Scriptfont der flexiblen Sorte.

dealderwoche162016_1_0070_CA_1

Montana

Montana ist ein ausgesprochen simpler Font mit einen ausgeprägten Effekten. Ebenfalls im Paket findest du einige vektorisierte Gipfelillustrationen.

dealderwoche162016_1_0048_Montana_Preview_1

Sugar Cane

Sugar Cane bringt ebenfalls das Design der Ära um 1920 zurück. Reminiszenzen an Schuh- und Bekleidungsfabriken finden sich in der Gestaltung dieses Scriptfonts. Zusätzlich erhältst du 9 passende Texturen.

Bough

Bough kommt in zwei Stilen (Regular und Condensed) und bringt diverse alternative Glyphen für jedes Zeichen mit.

dealderwoche162016_1_0076_Bough_preview_1

STOUT

Perfekt für Logos, Flyer, Karten, Poster und andere Printprojekte, ist STOUT ein schönes Beispiel für einen Vintage-Font. Stout kommt in zwei verschiedenen Stilen und bringt 50 Vektorobjekte, darunter Banner, Tiere, Fahrzeuge und mehr mit.

dealderwoche162016_1_0035_Stout_Preview_1

RISE

dealderwoche162016_1_0039_Rise_Preview_1

Winter Holidays

La Fa Salt

dealderwoche162016_1_0051_LFS_Preview_1

The Forest Tramp

dealderwoche162016_1_0044_Preview_1

Preise von früher:

Normalerweise kostet das Gesamtpaket 490 Dollar. Für eine begrenzte Zeit bekommst du alle 30 Schriften mit sämtlichem Bonusmaterial für schlappe 17 Dollar. Wenn du auch die Web-Fonts braucst, kauft du das erweiterte Bundle für lediglich 25 Dollar.

Bedenke, dass in Deutschland noch die Mehrwertsteuer hinzu kommt. Somit zahlst du runde 18, respektive 26 Euro pro Paket.

Genug Informationen? Dann los: klicke hier und wir bringen dich rüber zu Mighty Deals, wo du nach der Lektüre des Kleingedruckten den prominenten Knopf mit der Aufschrift “BUY NOW” drücken willst.

Hinweis: Dieser Beitrag ist zwar Werbung, Dr. Web erhält aber keine Provision für erfolgte Verkäufe. Der “Deal der Woche” ist ein Anzeigenformat des guten alten Dr. Web, den wir ergänzend zu den Display-Ads anbieten. Wie der Name bereits vermuten lässt, wird maximal ein solcher Beitrag pro Woche verkauft. Bist du daran interessiert, einen Deal der Woche zu buchen, so wende dich vertrauensvoll an unseren Vermarkter, das Team von Commindo Media.

Redaktion Dr. Web

Unter der Bezeichnung "Redaktion Dr. Web" findest du Beiträge, die von mehreren Autorinnen und Autoren kollaborativ erstellt wurden. Auch Beiträge von Gastautoren sind hier zu finden. Beachte dann bitte die zusätzlichen Informationen zum Autor oder zur Autorin im Beitrag selbst.