Als E-Business werden alle Arten von Geschäftsprozessen bezeichnet, die auf elektronischem Wege abgewickelt, geplant und realisiert werden. Betroffen sind davon unter anderem Unternehmensbereiche wie der Einkauf und Verkauf, das Marketing, der Kundenservice, die Werbung oder die Geschäftsanbahnung bzw. -abwicklung. E-Business findet zwischen dem Unternehmen selbst und den Konsumenten (B2C), anderen Unternehmen (B2B), öffentlichen Einrichtungen (B2A) sowie Mitarbeitern(B2E) statt.

Als Instrument der Unternehmensoptimierung bringt das E-Business viele Vorteile mit sich und vereinfacht insbesondere die Kommunikation zwischen dem jeweiligen Unternehmen und seinen Gesprächspartnern. Auf diese Weise lässt sich beispielsweise effektiv Zeit sparen, indem die manuelle Bearbeitung und Erfassung von Daten durch die elektronische Verarbeitung unterstützt und vereinfacht wird, aber auch Porto und Telefonkosten lassen sich auf diesem Weg einsparen. Etwa dadurch, dass elektronische Rechnungsdaten einfach an den Kunden gemailt werden oder Auskünfte und Kundenservice komplett online ablaufen.

Weiterhin bietet sich eine standortübergreifende Vernetzung von Geschäftsbereichen bzw. Filialen an, indem eine sogenannte Groupware – also eine gemeinsam genutzte Software – integriert wird. Räumliche Distanzen verlieren so zunehmend an Bedeutung und sorgen darüber hinaus dafür, dass weitere Arbeitsmöglichkeiten entstehen, indem zum Beispiel Home Offices angebunden werden.

Auch zeitliche Beschränkungen können so außer Kraft gesetzt werden, denn anders als der stationäre Handel haben Online-Shops an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr geöffnet.

Für Unternehmerinnen und Unternehmer ist das E-Business demnach ein sehr aktuelles Thema, welches heute und in Zukunft keinesfalls vernachlässigt werden sollte. Diesbezüglich sollten sich interessierte stets darüber im Bilde halten, welche Einsatzmöglichkeiten sich für ihr Unternehmen anbieten, welche unternehmerischen Effekte sich so erzielen lassen und welche Chancen das E-Business für bestimmte Branchen bietet.

6 Gründe warum man Cloud CRM einsetzen sollte

6 Gründe warum man Cloud CRM einsetzen sollte

3. Januar 2017 Nadeem Ahmad 0

Cloudgestützte Managementsysteme setzen sich im Unternehmensalltag immer mehr durch. Doch längst noch nicht alle Unternehmen gehen diesen Weg. Nach wie vor verhalten sich kleinere und mittelständische Unternehmen (KMU) recht zögerlich,

Landing Pages: Beachte diese 6 Best Practices

Landing Pages: Beachte diese 6 Best Practices

26. Dezember 2016 Tara Hornor 2

Online-Anzeigen sind ein fester Bestandteil einer jeden Online-Marketing-Kampagne. Allerdings sollte eine Anzeige nicht einfach auf die Homepage deiner Website führen, da Besucher sonst unsicher sind, was als nächstes zu tun

115 Fakten über Social Media

115 Fakten über Social Media

5. Dezember 2016 Michael Dobler 0

Die einen plagen bereits chronische Nackenschmerzen, weil sie vor lauter Status Updates-Checken und Mitteilungen an ihren stetig wachsenden Kreis an blauen Freunden den aufrechten Gang verlernt haben. Andere wiederum spucken

1 2 3 57

Mit der Nutzung unseres Angebots erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dadurch geben wir nicht personenbezogene Informationen zur Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch die Weiternutzung unserer Website (oder das ausdrückliche Klicken auf "Einverstanden") gehen wir davon aus, dass du mit der Verwendung von Cookies einverstanden bist.

Schließen