Cartoon: Disruptives Design

Cartoon: Disruptives Design

Dieter Petereit

ist seit 1994 im Netz unterwegs, aber bereits seit über 30 Jahren...

“Das Design ist total langweilig. Das kann ja der Sohn vom Nachtpförtner seiner Schwester besser. Modern geht sicherlich ganz anders.” So ähnlich hat sich tatsächlich vor Jahren schon mal ein Kunde über meinen Designvorschlag für sein Unternehmen geäußert. Heutzutage würde ich meine Mappe packen, mich auf dem Absatz umdrehen und den Raum verlassen. Damals war ich noch mit einem diesbezüglichen Sendungsbewusstsein ausgestattet und versuchte, dem Kunden klarzumachen, dass es bei Websites auf intuitive Bedienbarkeit und einfache Strukturen ankommt, nicht darauf, ein Monument der Einzigartigkeit zu schaffen. Schon damals gab es Designer, die das anders sahen. So etwas konnte dabei herauskommen:

Cartoon: Disruptives Design

Übrigens, weitere Cartoons gibt es hier.

Der Cartoon erschien zuerst in unserem zweiwöchentlichen Newsletter. Ein Abonnement lohnt sich.

Dieter Petereit

ist seit 1994 im Netz unterwegs, aber bereits seit über 30 Jahren in der IT daheim. Seit Anfang des neuen Jahrtausends schreibt er für diverse Medien, hauptsächlich zu den Themenfeldern Technik und Design. Man findet ihn auch auf Twitter und Google+.

Sortiert nach:   neueste | älteste | beste Bewertung
ingo
Gast

Das kenne ich, das nennt man Kunst.

Kunst muss ja auch nicht funktionabel und einfach sein – sie dient einzig dem Zweck aus der Masse herauszustechen.

wpDiscuz