4 komfortable Webservices zur Bearbeitung von PDF-Dateien

Kein Beitragsbild

Swetlana Senkevitch

Neben dem Chemiestudium interessiert sich Swetlana Senkevitch für sehr viele Dinge dieser...

PDF, das Portable Document Format aus dem Hause Adobe, ist aus dem Internet nicht mehr wegzudenken. Insbesondere die Tatsache, dass PDF-Dateien ihr Layout über alle Plattformen konsistent, inklusive etwaiger Schriftarten, behalten und recht gut gegen unberechtigte Manipulationen geschützt werden können, hat PDF zu einem der wichtigsten Dokument-Formate des Web werden lassen.

Trifft man irgendwo auf einen Text zum Download, er wird in der Regel als PDF vorliegen. Der kostenfreie PDF-Reader ist eine der am weitesten verbreiteten Softwares überhaupt. Zum Lesen taugt er, aber was tun, wenn man ab und an mal ein PDF bearbeiten muss?

Gelegentlich ist es notwendig, mehrere PDF-Dateien in eine zusammenzufügen, sie aufzuteilen oder zu drehen. Hier erweisen sich Online-Dienste, die diverse Bearbeitungen schnell durchführen können und einfach zu bedienen sind, als sehr hilfreich. Heute werde ich Ihnen einige solcher Dienste vorstellen.

Sejda

Sejda ist ein Webdienst zur Bearbeitung von PDF-Dokumenten. Die PDFs können nach dem Hochladen gedreht, aufgeteilt, zusammenfügt, per Passwort verschlüsselt werden und noch einiges mehr. Auf der Startseite des Dienstes steht eine umfangreiche Featureübersicht bereit. Haben Sie sich für einen Bearbeitungsvorgang entschieden, laden Sie Ihr Dokument hoch, klicken auf “Continue” und warten das Resultat ab. Schnell und bequem bekommen Sie Ihre PDF-Datei bearbeitet zurück. Sejda befindet sich derzeit noch in der Beta-Phase. Weitere Features werden für die finale Version versprochen.


Sejda.com: Startseite

I Love PDF

Ein weiterer Dienst zur PDF-Bearbeitung ist I Love PDF. Hier funktioniert es ähnlich wie bei Sejda. Allerdings ist I Love PDF nicht ganz kostenlos. Dennoch können Sie mit Ihren PDF-Dateien schon einiges anstellen, bevor der Griff ins Portemonnaie erforderlich wird. Nur ist dann die Anzahl an Dokumenten, welche hochgeladen werden, geringer und ebenso die nutzbare Speicherplatzgröße.


I Love PDF: Startseite

Kennst du unser E-Book-Bundle? Spare jetzt 6,99 €!

E-Book Bundle von Andreas Hecht

PDFescape

PDFescape reiht sich fast nahtlos in unsere kleine Zusammenstellung ein. Allerdings liegt der Fokus hier mehr auf der Bearbeitung der Inhalte. Sie können Textstellen mit einem Marker hervorheben, eine Notiz einfügen, die Reihenfolge ändern und das alles online im Browser. Voraussetzung für die Nutzung ist eine Registrierung. Legen Sie sich einen Account zu und laden Sie Ihr Dokument hoch. Sie finden zahlreiche Tools zur PDF-Bearbeitung.


PDFescape

PDF My URL

PDF My URL fällt etwas aus dem rahmen, kann dafür aber etwas spezielles. Der Name des Dienstes spricht für sich: PDF My URL wandelt die von Ihnen angegebene URL in eine PDF-Datei um, um Sie lokal speichern zu können.


PDF My URL konvertiert die von Ihnen angegebene Webseite in PDF

Joli Print

Joli Print verfolgt einen ähnlichen Ansatz wie “PDF my URL”. Auch hier können Sie eine URL in PDF umwandeln lassen. Geben Sie jedoch den Link beispielsweise zu einem Artikel an, erhalten Sie in wenigen Sekunden diesen Artikel als PDF. Der Text samt Bildern wird dabei schön formatiert und werbungsfrei an Sie geliefert.


Joli Print: Beiträge aus Online-Medien schick formatiert als PDF

Leider wurde Joliprint zwischenzeitlich eingestellt. Danke für den Hinweis an Aaron Ethan Fox.

Haben wir einen wichtigen Dienst vergessen? Ergänzen Sie gern in den Kommentaren!

(dpe)

Swetlana Senkevitch

Neben dem Chemiestudium interessiert sich Swetlana Senkevitch für sehr viele Dinge dieser Welt. Kunst, Malerei, Psychologie, Naturwissenschaften, Schachspiel, Sprachen und Photographie sind nur einige Beispiele ihrer Interessen und Hobbies. Sie hat eine Leidenschaft fürs Schreiben und Design gefunden und beschäftigt sich nun mit Webdesign.

Hinterlasse einen Kommentar

5 Kommentare auf "4 komfortable Webservices zur Bearbeitung von PDF-Dateien"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neueste | älteste | beste Bewertung
Berenike
Gast

Herzlichen Dank für diesen sehr hilfreichen Beitrag zum Thema PDF, den wir gut nutzen können!

Rainer
Gast

Mein Favorit und Linktipp um aus Webseiten PDF und PNG zu erstellen ist Pdf It!

https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/pdfit/

Christian Praetorius
Gast

Tabellenextraktion aus einem PDF:
http://www.pdftoexcelonline.com/de/

Kostenlos zu benutzen, und die Ergebnisse sind auch bei komplexen Tabellen erfeulich nah am Original.

Torsten
Gast

Ein alternativer Dienst zu Joliprint ist http://www.printfriendly.com – er kann auch PDF-Dateien erstellen und Webseiten für den Druck hübsch machen.

Aaron Ethan Fox
Gast

Leider ist die genannte Website nicht (mehr) erreichbar.

Stattdessen erhält man lediglich folgende Meldung angezeigt:

“JOLIPRINT IS FINISHED SINCE 01/04/2013”

wpDiscuz