Dieter Petereit 2. Dezember 2013

Irre: Maennchen1.de sucht einen Webentwickler, unbefristet und in Vollzeit, und setzt ein Kopfgeld aus

Waren wir nicht gerade dabei, uns daran zu gewöhnen, dass keiner mehr Leute einstellt und wenn, dann nur als Dauerpraktikanten mit üblen bis gar nicht vorhandenen Salären? Während sich die Designbranche scheinbar unabwendbar hin zu einem Pool von zwangsselbständigen Freelancern entwickelt, trotzt eine kleine Firma aus Thüringen dem Trend und stellt tatsächlich unbefristet Webentwickler in Vollzeit ein. Auch aktuell ist Roger Rehnelts Maennchen1.de Internetservice wieder auf der Suche. Dieses Mal soll es jemand mit klassischem PHP/MySQL-Hintergrund sein.

maennchen1

Auf Jobsuche? PHP-/Web-Entwickler bei Maennchen1.de werden!

Jeder, der sich schon einmal ernsthaft mit dem Thema E-Commerce unter WordPress befasst hat, kennt das WordPress-Plugin wpShopGermany. Mit Hilfe dieses Stücks Software können Onlineshops unter WordPress unter Beachtung der deutschen Rechtslage betrieben werden. Dabei bleiben die Preise für das leistungsfähige Plugin vollkommen im Rahmen.

wpshopgermany

wpShopGermany: ein Produkt von Maennchen1.de

Im letzten Jahr gesellte sich zu wpShopGermany ein weiteres WordPress-Plugin hinzu. wpNewsletterGermany arbeitet eng mit wpShopGermany zusammen, kann aber auch ohne wpShopGermany verwendet werden. Mit diesem Plugin können Newsletter erstellt, versendet, ausgewertet werden. Der geneigte Leser erkennt schon: bei Maennchen1.de kümmert man sich um die Geschäftsinteressen deutscher Unternehmer.

Neben der Entwicklung eigener Software-Lösungen ist Maennchen1.de ein ganz klassischer Internetservice, der gern, gut und in großer Zahl Webseiten baut. Dem derzeit vierköpfigen Team mangelt es nicht an kreativen Ideen.

Auf Jobsuche? PHP-/Web-Entwickler bei Maennchen1.de werden!

Wer das jetzt spannend findet, fit in Sachen Webentwicklung mit HTML/CSS, JavaScript, PHP und MySQL ist, Kenntnisse in Typo3, Magento und/oder WordPress hat und auf der Suche nach einem neuen Job ist und kein Problem damit hat, im kleinen thüringischen Dörfchen Ellersleben zu arbeiten, der sollte sich mit den üblichen Unterlagen bei Roger Rehnelts Maennchen1.de bewerben.

Erwartet wird ein Engagement von 40 Stunden bei 8 Stunden an fünf Tagen pro Woche. Überstunden fallen eher selten an, werden aber, wenn es doch einmal sein muss, ordentlich vergütet. Roger weist darauf hin, dass die Lebenshaltungskosten in Thüringen sehr moderat sind und es eine direkte Bahnanbindung gibt. So gelangt man schnell auch zurück in urbane Gefilde, falls der Biorhythmus am Wochenende darauf bestehen sollte.

Und? Gehaltsvorstellung aufgeschrieben, Zeugnis und Lebenslauf gefunden? Dann nix wie rüber gemailt zu Maennchen1.de unter jobs@maennchen1.de.

Ich kenne einen, der einen kennt, der einen kennt, der…

Roger ist es wirklich wichtig, einen guten Mann oder eine gute Frau schnellstmöglich zu finden. Deshalb hat er ein Kopfgeld ausgesetzt. Wenn Sie also jemanden kennen, der oder die perfekt für die Stelle geeignet wäre, dann empfehlen Sie diese Person. Wird Ihre Empfehlung am Ende tatsächlich eingestellt, erhalten Sie als Kopfgeld ein aktuelles Nexus 5 mit 32 GB Speicherplatz.

Dieter Petereit

Dieter Petereit

ist seit 1994 im Netz unterwegs, aber bereits seit über 30 Jahren in der IT daheim. Seit Anfang des neuen Jahrtausends schreibt er für diverse Medien, hauptsächlich zu den Themenfeldern Technik und Design. Man findet ihn auch auf Twitter und Google+.
Dr. Webs exklusiver Newsletter
Hinweise zum Datenschutz, also dem Einsatz von Double-Opt-In, der Protokollierung der Anmeldung, der Erfolgsmessung, dem Einsatz von MailChimp als Versanddienstleister und deinen Widerrufsrechten findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennst du schon unseren Newsletter?

Hinweise zum Datenschutz, also dem Einsatz von Double-Opt-In, der Protokollierung der Anmeldung, der Erfolgsmessung, dem Einsatz von MailChimp als Versanddienstleister und deinen Widerrufsrechten findest du in unseren Datenschutzhinweisen.