Dieter Petereit 6. April 2018

Helfer-Duo für Webdesigner: Htmlreference.io und CSSreference.io

Dieter Petereit

ist seit 1994 im Netz unterwegs, aber bereits seit über 30 Jahren...

Wir alle haben dicke Referenzen unserer Lieblings-Technikverlage im Regal stehen und wir kennen die monumentalen Ratgeber-Seiten im Stile von SelfHTML und anderen. Vielfach bräuchten wir aber nicht den dicken Wälzer, sondern den schlanken Helfer. Nur mal kurz nachschauen. Wie war das nochmal?

Genau zu diesem Zweck gibt es zwei visuelle Helferlein zu HTML und CSS. Beide entstammen der gleichen Schmiede und sind optisch kaum voneinander zu unterscheiden. Dennoch erhältst du Hilfe zu HTML unter htmlreference.io und Unterstützung zu CSS unter cssreference.io.

Hinter den beiden Kurzreferenzen und dem schlanken Framework Bulma, das die technische Grundlage beider Sites bildet , steckt der selbsternannte CSS-Guru Jeremy Thomas. Thomas finanziert sich über Sponsoren und das gelegentliche Schreiben kurzer E-Books.

Helferlein #1: Die HTML-Referenz

Auf den ersten Blick scheinen die beiden Kurzreferenzen fast schon ein bisschen zu schmal zu sein. Der Eindruck aber täuscht und ist eigentlich eher ein Kompliment an die maximal reduzierte Darstellung der komplexen Thematik.

Die HTML-Referenz bearbeitet alle Elemente und Attribute. Du verzichtest auf nichts. Die CSS-Referenz hingegen erhebt diesen Vollständigkeitsanspruch nicht. Sie beschäftigt sich mit 129 der populärsten CSS-Eigenschaften. Wahrscheinlich wird dir auch hier nichts fehlen.

Von der Startseite kannst du entweder über die Liste der Elemente oder Eigenschaften dein Thema finden. Oder du verwendest eine Freitextsuche, um direkt zum Ziel deiner Wissensbegierde zu gelangen. Per Klick auf ein Element oder eine Eigenschaft kommst du auf die jeweilige Detailseite.

Helferlein #2: Die CSS-Referenz

Hier findest du alle erforderlichen Informationen. Das können bei HTML-Elementen neben den Instruktionen zur Verwendung auch die verfügbaren Attribute oder ähnliche Essentialia sein. Stets liefert Thomas ein Beispiel an oberster Stelle. So siehst du das jeweilige Element in Aktion und als Sourcecode, so dass du die Korrelation zwischen beidem auch visuell schön aufgezeigt bekommst.

Pack dir Jeremys Referenzen auf jeden Fall in deinen Werkzeugkasten.

(Dieser Beitrag erschien zuerst im Dr. Web-Newsletter #329, erschienen am 15.02.2018. Wenn du dir ebenfalls exklusive Inhalte zeitlich deutlich vor den übrigen Leserinnen und Lesern sichern willst, kannst du dich hier kostenlos und unverbindlich für den Newsletter anmelden.)

Dieter Petereit

Dieter Petereit

ist seit 1994 im Netz unterwegs, aber bereits seit über 30 Jahren in der IT daheim. Seit Anfang des neuen Jahrtausends schreibt er für diverse Medien, hauptsächlich zu den Themenfeldern Technik und Design. Man findet ihn auch auf Twitter und Google+.
Dr. Webs exklusiver Newsletter
Hinweise zum Datenschutz, also dem Einsatz von Double-Opt-In, der Protokollierung der Anmeldung, der Erfolgsmessung, dem Einsatz von MailChimp als Versanddienstleister und deinen Widerrufsrechten findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

Ein Kommentar

  1. Immer wieder tolle Inputs und Links, Danke!

Tut uns leid, aber die Kommentare sind geschlossen...

Kennst du schon unseren Newsletter?

Hinweise zum Datenschutz, also dem Einsatz von Double-Opt-In, der Protokollierung der Anmeldung, der Erfolgsmessung, dem Einsatz von MailChimp als Versanddienstleister und deinen Widerrufsrechten findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

Cookies

Weitere Informationen zu den Auswahlmöglichkeiten findest du hier. Dazu musst du zunächst keine Auswahl treffen!

Um Dr. Web zu besuchen, musst du eine Auswahl treffen.

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Informationen zu den Auswahlmöglichkeiten

Was du erlaubst!

Um fortfahren zu können, musst du eine Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Ich stimme zu:
    Du erlaubst uns das Setzen aller Cookies, die wir in unseren Datenschutzhinweisen genannt haben. Dazu gehören Tracking- und Statistik-Cookies. Aus dem Tracking per Google Analytics bieten wir auf der Seite Datenschutz ein Opt-Out, also die Möglichkeit der Abmeldung, an.
  • Ich stimme nicht zu:
    Wir verzichten bei dieser Option auf den Einsatz von Google Analytics. Die für den Betrieb von Dr. Web notwendigen Cookies werden aber dennoch gesetzt. Einzelheiten entnimmst du bitte den Datenschutzhinweisen

Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück