Spaces. Smartes Cloud Hosting für anspruchsvolle Webprojekte. Loslegen und Spaces testen. Von Mittwald.
Dirk Metzmacher 18. Juni 2013

Der große SEO-Überblick: Die 30 wichtigsten Beiträge zum Thema Content-Marketing

Nachdem Google mit sei­nem Penguin-Update das Leben der SEO-Spezialisten schwer gemacht hat­te, indem über­op­ti­mier­te Webseiten mit unna­tür­li­chen Linkstrukturen und Keyword-Stuffing abge­straft wur­den, muss­ten neue Techniken her. Content Marketing, mit sei­nen hoch­wer­ti­gen Inhalten in Form von Artikeln, Bildern, Videos, Podcast und Infografiken erscheint als die Lösung, sor­gen der­lei Inhalte doch für natür­li­che Verlinkungen.

Online-Marketing-Infografik

Diese Form der Werbung stellt dabei nicht das Produkt in den Mittelpunkt, son­dern bie­tet Lösungen für Probleme an. So sucht der Anwender bei­spiels­wei­se nicht direkt nach einem Produkt wie Head & Shoulders, son­dern viel­mehr gibt er die Frage ein „Was kann ich gegen Schuppen machen?“. Darauf auf­bau­end kön­nen Sie Kunden also unter­hal­ten oder infor­mie­ren. Sie wer­den Sie frei­wil­lig emp­feh­len, sei es über einen Link oder einem Hinweis in einem der sozia­len Netzwerke.

10 Content-Marketing-Videos zum Einstieg in das Thema

01 What is Content Marketing?

Link: http://youtu.be/dKgRGyjd_sM
Urheber: ContentMarketing
Laufzeit: 3:30 Minuten

Eine kur­ze Vorstellung und Begriffserklärung sehen wir in dem Video „What is Content Marketing?“. Content Marketing – und damit die Produktion von ein­zig­ar­ti­gen, inter­es­san­ten Inhalten – wird als Lösung ange­bo­ten, um Besucher auf die eige­ne Website zu locken. Dabei hilft auch die Vermarktung der Inhalte in allen Sozialen Netzwerken und auf Bookmarking-Seiten.

contentmarketing1

02 Content Marketing and the Power of Story

Link: http://youtu.be/Q5Tt5JSRsOc
Urheber: CMI42
Laufzeit: 2:58 Minuten

Ganz ehr­lich star­tet das Video “Content Marketing and the Power of Story” mit der Aussage, dass Content Marketing nichts Neues ist. Eine Timeline zeigt, wie Unternehmen schon vor über 100 Jahren Kunden mit guten Inhalten an die Produkte gebun­den haben. Bei Erreichen des Internetzeitalters wer­den die Beispiele dich­ter und die größ­ten Erfolge ange­spro­chen.

contentmarketing2

03 Coca-Cola Content 2020

Link: http://youtu.be/LerdMmWjU_E und http://youtu.be/fiwIq-8GWA8
Urheber: Coca Cola
Laufzeit: 7:28 Minuten

Ein her­aus­ra­gen­des und oft zitier­tes Beispiel ist Coca Cola Content 2020. Da geht es natür­lich um „Storytelling“ oder „Brand Stories“ und um die Beziehung zum Kunden auf allen Kanälen. Die Geschichten, die uns prä­sen­tiert wer­den, wer­den in Kategorien auf­ge­teilt. Weiter geht es tief in die Details der Content-Strategie die­ses Konzerns.

contentmarketing3

04 Content Marketing

Link: http://youtu.be/vyLuM3NAXX8
Urheber: Promotiononthefly
Laufzeit: 4:40 Minuten

Der Ansatz ist, mit einem Problem zu star­ten, das gelöst wer­den möch­te. Googles Autocomplete-Funktion bie­tet sich dabei an, zu erken­nen, wel­che Fragen oft­mals der Suchmaschine gestellt wer­den. Es fol­gen die Überprüfung der Keywords-Qualität und die Erstellung der pas­sen­den Inhalte. Zumeist bele­gen übri­gens Blogs die ers­ten Plätze.

contentmarketing4

05 Content Curation & The new Content Strategies That You Need

Link: http://youtu.be/FGLkiCymvs8
Urheber: WealthSecretsOnline
Laufzeit: 3:25 Minuten

Erstellen Sie inter­es­san­te Inhalte, die Besucher nicht nur genie­ßen, son­dern auch flei­ßig tei­len. Ein Ansatz ist die Recherche der schöns­ten Inhalte zu einem aus­ge­such­ten Thema, gebün­delt auf einer Themen-Website (oder in einem Artikel, wie Sie ihn gera­de lesen). Sie neh­men damit dem Besucher viel Zeit ab, die er sonst zum Suchen und Filtern der hoch­wer­tigs­ten Inhalte ein­set­zen müss­te.

contentmarketing5

06 How to Build and Operate a Content Marketing Machine

Link: http://youtu.be/moiP89dWyok
Urheber: MarketoB2B
Laufzeit: 57:15 Minuten

Die Sprachqualität die­ses Videos erin­nert zwar an die ers­ten Geh- oder bes­ser Sprechversuche des Telefons, doch sind die über 50 Minuten durch­aus inhalt­lich inter­es­sant. Da geht es um Verkaufszyklen, Leads, Content-Arten, Team-Aufbau, Content-Mix und die stän­di­ge Produktion und Verbreitung der erstell­ten Inhalte.

contentmarketing6

07 Content Marketing Advice and Tips On Strategy

Link: http://youtu.be/y58fwWbZ-_0
Urheber: koo­zai
Laufzeit: 7:39 Minuten

Strategien und Aktivitäten im Content Marketing ste­hen hier im Vordergrund. Zur Strategie gehö­ren die Analyse, Ideen, Social Media und die Planung. Zu den Aktivitäten zäh­len laut die­sem Video Blogs, Gastbeiträge in ande­ren Blogs, PR, Infografiken, White Paper (also Anwenderbeschreibungen, Fallstudien, Marktforschungsergebnisse, ect.), Umfragen, Videos und Bildmaterial.

contentmarketing7

08 5 Steps to Effective Content Marketing

Link: http://youtu.be/hVjwNMS9kvA
Urheber: mktgex­pe­ri­ments
Laufzeit: 61:38 Minuten

In die­sem Video (mit einer Laufzeit von über eine Stunde) sehen Sie die Antwort auf die Frage, wie Sie das maxi­ma­le Feedback oder die größ­te Wirkung mit den ein­ge­setz­ten Inhalten errei­chen kön­nen. Zahlreiche Beispiele wer­den dazu auf­ge­führt, Infografiken gezeigt und Expertenmeinungen gehört.

contentmarketing8

09 How Long Does It Take For Content Marketing To Work?

Link: http://youtu.be/DipATJ3TV-Y
Urheber: VM Measures
Laufzeit: 3:22 Minuten

Wer die Früchte des Content Marketings ern­ten möch­te, braucht viel Geduld. Erst nach einem Jahr zahlt sich die Mühe wirk­lich aus und auch das nur, wenn bis dahin hun­der­te von hoch­wer­ti­gen Beiträgen ver­öf­fent­licht wur­den. Es geht also um Qualität wie Quantität, und das über einen sehr lan­gen Zeitraum.

contentmarketing9

10 Marketing Cloud: How to Create a Killer Content Marketing Strategy

Link: http://youtu.be/xus4SC6AVhY
Urheber: dream­force
Laufzeit: 59:40 Minuten

Eine Stunde tau­schen sich Experten zum Thema „Killer“-Content aus, zei­gen Beispiele und Tipps für eige­ne Strategien. Dabei wird auch ersicht­lich, wie wich­tig die Kommunikation mit den Kunden ist, als Austausch zur Qualitätskontrolle und Kundenbindung.

contentmarketing10

Dr. Web-Infografik: Die große Welt des Content Marketing

Content-Marketing-Infografik

10 deutschsprachige Artikel zur Vertiefung der Content-Marketing-Kenntnisse

01 Die 20 wichtigsten Fragen zur Content-Marketing-Strategie und Content-Marketing-Taktik

Link: www.content-marketing-blog.de/die-20-wichtigsten-fragen/
Urheber: Content Marketing Blog

Hier erfolgt die Einordnung des Content Marketings in die Unternehmensstrategie und den Kommunikationsmix. Ziele wer­den defi­niert, wie etwa die Einführung eines Produktes, den Aufbau einer Community oder die Generierung von Leads. Zielgruppen wer­den ana­ly­siert und pas­sen­de Formate fest­ge­legt.

contentmarketing11

02 Evolution des Marketings: Von Werbung zu Content – Von Push zu Pull

Link: t3n.de/news/evolution-marketings-werbung/
Urheber: t3n

Durch das Internet hat sich das Marketing in den letz­ten Jahren stark ver­än­dert. In einem Rückblick auf ver­gan­ge­ne Jahrzehnte wer­den die ver­schie­dens­ten Formen der Werbung ange­spro­chen, bis das Internet kam und alles ver­än­der­te. Die Kommunikation mit dem Kunden in sei­nem Netzwerk steht nun im Vordergrund.

contentmarketing12

03 Das Content-Marketing-Manifest

Link: www.content-marketing-blog.de/das-content-marketing-manifest/
Urheber: Content Marketing Blog

Hartmut Giesen beschreibt das Content Marketing Manifest von Rand Fishkin. Darin geht es um Strategien, Content als Grundpfeiler, Zielsetzungen und Versprechen. Eine Slideshow und ein Video des Manifests run­den den Artikel schön ab und erleich­tern es, die eng­lisch­spra­chi­gen Inhalte leich­ter zu ver­ste­hen.

contentmarketing13

04 Strategien für das Content Marketing

Link: www.webciety-conference.de
Urheber: CeBIT

In die­sem Video-Mitschnitt von der CeBIT Webciety Conference geht es nach einem Impulsvortrag von Carsten Riemann in eine Diskussionsrunde mit wei­te­ren Experten. Relevante Inhalte auf­find­bar zu machen ist das Ziel, die Verknüpfung von Content mit Marken der lan­ge Weg. Themen für die pas­sen­de Zielgruppe zu erstel­len, ist da eine der Hauptaufgaben, die ange­spro­chen wer­den.

contentmarketing14

05 Content Marketing = Content + Marketing?

Link: www.seonauten.com
Urheber: Seonauten

Ein kri­ti­scher Blick auf die Lösung Content Marketing nach dem Penguin-Update von Google. SEOs kom­men eher aus dem logi­schen, struk­tu­rier­ten Bereich. Für rele­van­te Inhalte sind die Kreativen zustän­dig. Trotzdem ver­su­chen sie sich an Content in einem Bereich, der schon durch Agenturen und Freiberufler gut besetzt ist.

contentmarketing15

06 Google macht’s möglich: Content Marketing

Link: primweb.de/content-marketing/
Urheber: PR im Web

Onpage-Aktivitäten wer­den immer wich­ti­ger, so die Aussage die­ses Artikels. Statt aber plat­te Werbung zu ver­öf­fent­li­chen, geht es um eige­nen, hoch­wer­ti­gen Content, der Suchmaschinen wie Leser zufrie­den stellt. Zahlreiche Beispiele und Infografiken wür­zen die­sen Artikel. Weitere Quellen zum Thema run­den das Angebot ab.

contentmarketing16

07 Der Köder muss dem Fisch schmecken

Link: t3n.de/news/koder-muss-fisch-schmecken/
Urheber: t3n

Einige „Leckerbissen“ der Content Marketing Conference gesam­melt in einem Beitrag auf t3n. Hauptaussage ist auch hier, dass lang­wei­li­ge Werbebotschaften kei­nen Kunden mehr errei­chen, son­dern nur eine daten­ba­sier­te Content-Strategie, die auf die Nutzerintention reagiert.

contentmarketing17

08 Content Marketing – der Hype um gute Inhalte

Link: www.medienrot.de/content-marketing-der-hype
Urheber: Medienrot

Ist Content Marketing nur das Hype-Thema des Jahres 2013 oder wirk­lich die Lösung für Werbetreibende? Im Beitrag wird zunächst ein mög­li­cher Weg auf­ge­zeigt, dar­an erin­nert, dass gute Geschichten ein wesent­li­cher Bestandteil des Content Marketings sind und typi­sche Fehler, wie etwa Inhaltsflaute, Einheitsbrei und Planlosigkeit auf­ge­führt.

contentmarketing18

09 Content Marketing: Mehr Inhalt, weniger Werbung

Link: t3n.de/news/content-marketing-mehr-inhalt/
Urheber: t3n

Zunächst wird Schwarzkopf als her­aus­ra­gen­des deut­sches Beispiel vor­ge­stellt, eben als ein Unternehmen, das Content Marketing ver­stan­den hat. Weitere Beispiele und Analysen fol­gen. Die Auflistung „Zehn gute Gründe für Content Marketing“ und eine recht lan­ge Infografik schlie­ßen die­sen Beitrag unter­halt­sam ab.

contentmarketing19

10 Geheimnisse zum Content-Marketing

Link: http://www.best-practice-business.de/blog/
Urheber: Burkhard Schneider

29 Geheimnisse zum Thema Content Marketing. Hier geht es um die Ergebnisse aus dem E-Book “29 Content Marketing Secrets” von TopRank Online Marketing. Bitte um Feedback, den­ke an den roten Faden, Teamwork, die Suche nach Influencers (auch Social Web-Multiplikatoren), Verbreitungskanäle und Kooperationen sind dar­in Themen.

contentmarketing20

10 englischsprachige Artikel für den internationalen Abgleich

01 Content Marketing

Link: www.copyblogger.com/content-marketing/
Urheber: copy­blog­ger

Kunden wol­len kei­ne Werbung sehen, son­dern Lösungen für Probleme. Dieser Artikel bie­tet Ihnen eine kos­ten­lo­se Serie von sie­ben E-Books an zu den Themen Google Authorship, ers­te Schritte im Content Marketing, Strategien, die Erschaffung von Inhalten und die effek­ti­ve Promotion der Ergebnisse.

contentmarketing21

02 How to Build and Operate a Content Marketing Machine

Link: http://www.seomoz.org/blog/
Urheber: The Daily SEO Blog

Toby Murdock erklärt die Content Marketing Machine anhand einer Infografik. Erst wer­den Ziele fest­ge­setzt und ein Plan erstellt, dann ein pas­sen­des Team gebil­det. Nach der Ideensammlung folgt die Produktion. Ein Kalender hilft dabei, die Inhalte geziel­ter zu ver­öf­fent­li­chen. Es folgt die Verbreitung, auch durch geziel­te Ansprache von Multiplikatoren.

contentmarketing22

03 The Top 10 Content Marketing Strategy Lessons from the Last 15 Years

Link: contentmarketinginstitute.com
Urheber: Joe Pulizzi

Content Marketing ist zum gro­ßen Teil auch Kommunikation mit dem Kunden – wobei man die­sen nicht zwin­gend auf allen Kanälen bedie­nen muss. Gerade klei­ne Nischen kön­nen sich auch bei der Ansprache des Kunden geziel­ter kon­zen­trie­ren, statt das gan­ze Netz zu beschal­len. Der wich­tigs­te Punkt ist aber, das Content Marketing nur ein Bestandteil des Marketing-Mixe ist.

contentmarketing23

04 10 Steps to Content Marketing Success

Link: de.slideshare.net
Urheber: Joe Pulizzi

In die­sem Slideshare-Beitrag sehen wir also zehn Schritte für erfolg­rei­ches Content Marketing, wobei das „Storytelling“ im Kreislauf der Lead-Generation, Social Media und der Suchmaschinenoptimierung im Mittelpunkt steht. Coca Cola und Red Bull wer­den als her­aus­ra­gen­de Beispiele vor­ge­stellt.

contentmarketing24

05 20 Content Marketing Tips from the Pros

Link: www.healthcarecommunication.com
Urheber: Shanna Mallon

Dieser Artikel bie­tet uns eine Zitat-Sammlung zahl­rei­cher Experten zum Thema Content Marketing an. Manche Tipps klin­gen ganz selbst­ver­ständ­lich, wenn etwa Fragen beant­wor­tet wer­den sol­len, wel­che die Kunden stel­len, oder das mög­lichst ste­tig Inhalte ver­öf­fent­licht wer­den soll­ten. Auch die Zukunft des Content Marketings wird ange­spro­chen.

contentmarketing25

06 The Secret Recipe for Viral Content Marketing Success

Link: www.seomoz.org/blog/
Urheber: Kelsey Libert

Die ste­ti­ge Produktion von Inhalten ist gut und wich­tig, gro­ße Sprünge darf man aber nur erwar­ten, wenn ein Inhalt viral wird. Ansonsten braucht es sehr viel Geduld, wie man es auch an den Beispielen able­sen kann. Erst nach einer Durststrecke von über einem Jahr bewe­gen sich die Besucherzahlen nach oben.

contentmarketing26

07 6 Experts Share Tips for Managing the Content Marketing Process

Link: contentmarketinginstitute.com
Urheber: Michele Linn

In die­sem Video sit­zen sechs Experten zusam­men, etwa von Intel, SAS und SAP, um über Ideen zum Thema Content Marketing zu spre­chen, um Optionen auf­zu­zei­gen. Es geht um die pro­fes­sio­nel­le Planung der Inhalte, von der Entstehung bis hin zur Veröffentlichung. Schwerpunkt ist zu jeder Zeit die Kommunikation mit dem Kunden.

contentmarketing27

08 Top 10 Content Marketing Trends to Watch in 2013

Link: www.inboundwriter.com
Urheber: InboundWriter

Ein Trend, neben den stän­dig stei­gen­den Budgets, sind Microstories, etwa in Form von Kundenmeinungen und Fallstudien. Auch Spiele, Kollaborationen, Social Media im Zusammenspiel mit Community-dri­ven Content (also Inhalte, die spe­zi­ell auf die Bedürfnisse der Zielgruppe zuge­schnit­ten sind), Employee Branding und Analysen wer­den ange­spro­chen.

contentmarketing28

09 The Best Content Marketing Infographics on the Planet

Link: contentmarketinginstitute.com
Urheber: Content Marketing Institut

Eine Sammlung der schöns­ten Content Marketing-Infografiken von Joe Pulizzi, so etwa zur Geschichte, zur Ideenfindung, Inhalten und Anforderungen. Sehr unter­halt­sam und ein Beispiel, das auch ange­spro­chen wird bei der Ideenfindung, denn die Kollektion in Form eines „Best of“ ande­rer Weblogs gehört auch dazu.

contentmarketing29

10 Content Marketing Trends for 2013

Link: www.smartinsights.com/content-management
Urheber: Dave Chaffey

2013 ist das Jahr des Content Marketings und Dave Chaffey sorgt für die Beweisführung die­ser Aussage in drei Slideshows mit Neil Perkin – “Digital Content Trends 2013”, Ciaran Rogers – “a Convergence of Flat Surfaces” und Dave Chaffey – “Content Marketing 2013”.

contentmarketing30

Ausblick

Was kommt nach dem Content Marketing?

Link: bjoerntantau.com
Urheber: Björn Tantau

Björn Tantau fragt sich, was nach dem Content Marketing kommt und sieht dabei eher als Ergänzung das Influencer Marketing im Marketing-Mix, bei dem Multiplikatoren gezielt ange­spro­chen wer­den, um gute Inhalte noch schnel­ler zu ver­brei­ten.

contentmarketing31

(dpe)

Dirk Metzmacher

Dirk Metzmacher

Dirk Metzmacher ist der Herausgegeber des Photoshop-Weblogs, sowie Fachjournalist und Photoshop-Profi, dessen Tutorials seit über 12 Jahren Leser von Fachpublikationen wie Galileo Press, DigitalPhoto, Dr.Web, Print24, PSD-Tutorials oder Noupe von den Grundlagen zum Thema Photoshop bis hin zu professionellen Arbeitsweisen begleitet haben. Sein Twitter-Account und seine Facebookseite.

6 Kommentare

  1. Auch wenn der Artikel schon etwas älter ist, das Thema ist aktu­el­ler denn je! Wenn man sich die Unmengen an Content ansieht die Tag für Tag unter dem Vorwand “Content Marketing” pro­du­ziert wer­den ver­schlägt es einem glatt die Sprache. Wer dazu ein aktu­el­les Statement lesen möch­te: http://breier.cc/ContentMarketingGrundlagen

  2. Vielen Dank für die­sen Artikel! Wirklich sehr inter­es­san­te Artikel/Videos!

    • Kann dem nur zustim­men. Artikel ist echt super. Habe zwar noch nicht alles durch, aber was ich bis­her gese­hen habe war sehr hilf­reich.

      SEO ist eh ein inter­es­san­tes und span­nen­des Thema. Und gera­de Content-Marketing fin­de ich sehr effek­tiv.

  3. Klasse Sammlung… und anhand die­ses Artikels gleich noch vor­ge­macht, wie’s geht. +1

  4. Schöne Zusammenstellung, dan­ke dafür!

    Wir haben in unse­rem letz­ten Newsletter das Thema Content Marketing unse­ren Kunden näher gebracht.

    Als Bielefeld habe ich mich bei der Recherche beson­ders gefreut, dass unser Dr.Oetker noch eher als John Deere mit Content Marketing ange­fan­gen hat, als er näm­lich 1893 Rezepte auf Backpulvertütchen gedruckt hat :)
    Mittlerweile ist Oetker auch Herausgeber des welt­weit erfolg­reichs­ten Kochbuches.

    Hier geht es zu den ins­ge­samt 5 Artikeln zum Thema Content Marketing:
    http://www.comspace.de/de/news/fachthemen/content-marketing-trendthema-oder-strategie-mit-zukunft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.