Spaces. Smartes Cloud Hosting für anspruchsvolle Webprojekte. Loslegen und Spaces testen. Von Mittwald.
Dieter Petereit 19. Mai 2017

Die Fundstücke aus dem Dr. Web Newsletter 322

In unse­rem Newsletter stel­len wir regel­mä­ßig klei­ne Tools und Dienste vor, die euch das Leben als Seitenbetreiber und Webdesigner leich­ter machen. Unser Newsletter ist nicht so wie ande­re. Die meis­ten unse­rer Kollegen ver­sen­den ledig­lich eine Liste der ver­öf­fent­lich­ten Artikel noch­mal per E-Mail an die Leserschaft. Bei uns gibt es exklu­si­ve Sonderinhalte, die du vor allen ande­ren Leserinnen und Lesern im hei­mi­schen Postfach fin­dest. Heute stel­le ich dir die Highlights des Newsletters 322 vor. Abonnenten haben schon den Newsletter 323 im Postfach. Willst du auch Abonnent wer­den? Es ist natür­lich voll­kom­men kos­ten­los.

ERINNERST DU DICH NOCH?

Eine animierte Geschichte des Fotoapparates

Der Designer mit dem Nutzernamen PORTERODELANTERO aus Barcelona hat sich die Mühe gemacht, eine klei­ne Historie der Fotoapparate zu zeich­nen, zu ani­mie­ren und als Video bereit­zu­stel­len. Wenn man schon etwas län­ger auf die­ser Erde wan­delt, wird man direkt ein wenig nost­al­gisch.

Schaus dir an, drü­ben bei Vimeo »

Moderne Entwicklung: PWA-Checkliste

Drüben bei Google gibt es eine recht detail­lier­te Checkliste zum Thema „Progressive Web Apps”. Wenn du nicht weißt, was das bedeu­tet, lies mei­nen Artikel für t3n zum Thema. Google Developers ist stets eine gute Anlaufstelle, was die PWA Checklist ein­mal mehr doku­men­tiert.

Hier gehts zur Checkliste »

Unicode kreativ: Erstelle Text Emoticons

MIt dem „Text Emoticon Generator” von Ascii.li erstellst du auf ein­fa­che Weise kom­ple­xe Text Emoticons, die du dann per ein­fa­chem Klick in die Zwischenablage und von dort aus über­all­hin kopie­ren kannst. Ich benö­tig­te doch tat­säch­lich ein paar Minuten Einarbeitungszeit…

Hier gehts zu ascii.li »

Schrägstrich 4.0 – Typo 24/7

Wo fängt Typografie an und wo hört sie auf? Ist die Monospace-Schrift auf der Mikrowelle schon Typografie? Sind Bahntickets, Eintrittskarten fürs Kino, Kassenzettel oder ande­re Ephemera auch typo­gra­fisch wert­voll? Und wie ist das eigent­lich mit Weinetiketten?

Das sind die Fragen, die die aktu­el­le Ausgabe 4.0 des Typografie-Magazins Schrägstrich beant­wor­ten will. Das Magazin ist kos­ten­los, aber nur via iBooks auf Geräten aus dem Hause Apple zu kon­su­mie­ren. Da die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass vie­le an Typografie inter­es­sier­te auch Apple-Geräte nut­zen, stel­le ich das Magazin hier vor.

Hols dir bei iTunes »

Flexible Boxes, ein „visueller” CSS-Flexbox-Generator

Will Stone stellt dir ein sehr schö­nes und vor allem nutz­wer­ti­ges Codepen-Experiment zur Verfügung. Du erhältst einen Sourcecode-Generator für die CSS Flexbox.

Mit „Flexible Boxes” erstellst du dir ein pass­ge­nau­es Layout unter Verwendung der neu­en Flexbox-Eigenschaft, aber ohne die Codefrickelei manu­ell zu machen. Stattdessen stellt du die Parameter dei­nes Designs über Schieberegler und ande­re Manipulationsmöglichkeiten sehr genau ein. Dabei siehst du jeder­zeit, wie sich dein Box-Layout ver­hält. Natürlich ist „Flexible Boxes” kein Tool für kom­plett Ahnungslose, es erleich­tert aber den Einstieg in CSS Flexbox doch deut­lich.

Strick dir dein Flexbox-Layout »

Launchaco hilft dir bei der Namensfindung

Der klei­ne Service namens Launchaco beglei­tet dich bei einem dei­ner aller­ers­ten Schritte in die Selbständigkeit, oder, wenn du bereits soweit bist, bei der Suche nach einem ober­kras­sen Produktnamen. Bei Launchaco gibst du ein­fach den geplan­ten Namen ein und das Tool sucht für dich, ob die rele­van­ten Domains noch frei sind, wel­che Typo gut pas­sen könn­te und wel­che Social Channels du mit dem Namen noch ergat­tern könn­test. Nachdem es kos­ten­los ist, eigent­lich ein Nobrainer.

Ab zu Launchaco »

 

Dieter Petereit

Dieter Petereit

ist seit 1994 im Netz unterwegs, aber bereits seit über 30 Jahren in der IT daheim. Seit Anfang des neuen Jahrtausends schreibt er für diverse Medien, hauptsächlich zu den Themenfeldern Technik und Design.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.