Dieter Petereit 28. August 2012

Firefox 15 für Android: Native Tablet-UI und Performance-Verbesserungen

Dem eben veröffentlichen Release 15 der Firefox-Versionen für Desktop-Betriebssysteme folgt schnell die korrespondierende Version für Android, die in Sachen Performance nach Angaben Mozillas erheblich zugelegt hat. Die Neuerungen neben der nativen UI und der gesteigerten Performance sind indes eher handwerklicher Natur.

Firefox 15 für Android auf evolutionärem Kurs

Ein großer Wurf ist es insgesamt nicht, was Mozilla uns da auf der Android-Plattform serviert. Dem Nutzer wird wohl der Performanceschub, der unzweifelhaft gewährleistet wurde, reichen, die Version zu loben. Inhaltlich tat sich nur wenig.

Gerade, wenn man sich die Neuerungen in Sachen Standardunterstützung ansieht, tritt relative Ernüchterung ein. Nativer Support für den Opus Audio Codec, die Audio- und Video-Elemente unterstützen jetzt den Status “played” und das Source-Element unterstützt das Media-Attribut: Gut und schön, aber keine Revolution.

Developer müssen sich den aktuellen Android-Firefox aus reinem Pflichtbewusstsein ansehen, Anwender werden mehr Spaß haben.

Dieter Petereit

Dieter Petereit

ist seit 1994 im Netz unterwegs, aber bereits seit über 30 Jahren in der IT daheim. Seit Anfang des neuen Jahrtausends schreibt er für diverse Medien, hauptsächlich zu den Themenfeldern Technik und Design. Man findet ihn auch auf Twitter und Google+.
Dr. Webs exklusiver Newsletter
Hinweise zum Datenschutz, also dem Einsatz von Double-Opt-In, der Protokollierung der Anmeldung, der Erfolgsmessung, dem Einsatz von MailChimp als Versanddienstleister und deinen Widerrufsrechten findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

2 Kommentare

  1. Es hat sich in den – zwar lesenswerten, kleinen Artikel – ein kleiner Tippfehler eingeschlichen – In der Überschrift unter dem Bild heißt es: „Facebook 15 für Android auf evolutionärem Kurs“ – Ich denke, es sollte Firefox 15 heißen ;)

    Vielen Dank aber für den Artikel.

    Grüße aus NRW!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennst du schon unseren Newsletter?

Hinweise zum Datenschutz, also dem Einsatz von Double-Opt-In, der Protokollierung der Anmeldung, der Erfolgsmessung, dem Einsatz von MailChimp als Versanddienstleister und deinen Widerrufsrechten findest du in unseren Datenschutzhinweisen.