Dr. Web Team 1. März 2010

Dr. Web Newsletter – Reinkarnation in neuem Gewand

Kein Beitragsbild

Bis zu seiner Grablegung vor fast genau zwei Jahren war der Dr. Web Newsletter (DWN) äußerst beliebt. 303 mal begeisterte er mit Fachinformationen, Tipps und Tricks rund ums Worken im Web den Großteil seiner Leserinnen und Leser. Ein anhaltender Strom von E-Mails zeigt uns, dass der Verstorbene nach wie vor vermisst wird und seine Wiederbelebung sehr erwünscht ist.

Kurz vor Ostern nun die frohe Botschaft der Wiederauferstehung des DWN – wenn auch in neuem Gewand beziehungsweise anderer Sprache: Dr. Web Magazin proudly presents the Smashing Newsletter.

In englischer Sprache präsentiert der kompakte E-Mail-Newsletter kurze, knackige Beiträge zu exklusiven Tipps und Tricks für Designer, Web-Entwickler und -Administratoren, garniert mit gleichermaßen Lachmuskel-trainierenden wie inspirierenden Fundstücken aus dem Netz, damit der Arbeitsalltag nicht zu öde wird. Einmal pro Woche, voraussichtlich dienstags, wird der neue Informationsdienst versandt.

Den DWN hatten wir angesichts der massiven Probleme mit Spam-Sperrlisten und des infolgedessen zu kleinen Kreises an tatsächlich erreichten Abonnenten einstellen müssen. Die Kooperation mit dem Smashing Magazine und der Zugriff auf dessen großen weltweiten Leserkreis erlaubt uns nun, erneut viel Energie und Zeit in einen exklusiven und informativen Newsletter für Sie zu investieren.

Wir wissen zwar, dass viele unter Ihnen Informationen in deutscher Sprache bevorzugen. Dies gibt die Reinkarnation des DWN dann leider doch nicht her. Lieber einen Newsletter in englischer Sprache als gar keinen, dachten wir uns. Aber – vielleicht kommt ja an Pfingsten, die Gabe der Zungen (spontane Mehrsprachigkeit) über die „Apostelschar“ ;-).

Jetzt Jünger werden und den Smashing Newsletter abonnieren

Machen Sie die Probe aufs Exempel und geben Sie dem Nachfolger des Dr. Web Newsletter eine Chance. Mit dem folgenden Formular können Sie den Newsletter abonnieren. Selbstverständlich werden wir Ihre Daten vertraulich behandeln und nicht an Dritte weitergeben. Einfach Ihre E-Mail-Adresse eintragen, gewünschtes Format anklicken und abschicken. Fertig.

Abonnieren Sie den Smashing Newsletter JETZT!



Falls das Formular in Ihrem Feedreader nicht funktioniert, rufen Sie den Artikel bitte in Ihrem Browser auf. Bitte entschuldigen Sie den Umstand!

Der Newsletter ist und bleibt kostenfrei. Natürlich können Sie ihn jederzeit abbestellen. Wir behandeln Ihre Daten wie gesagt vertraulich, das heißt wir werden Sie nur zum Versand des E-Mail-Newsletters verwenden. Spam bekommen Sie von uns nicht.

Viel Spaß und Erfolg mit dem Smashing Newsletter!

Dr. Webs exklusiver Newsletter
Hinweise zum Datenschutz, also dem Einsatz von Double-Opt-In, der Protokollierung der Anmeldung, der Erfolgsmessung, dem Einsatz von MailChimp als Versanddienstleister und deinen Widerrufsrechten findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

8 Kommentare

  1. super, warum eigentlich auf englisch? dr. web ist doch meines wissens nach deutscher?

  2. ENDLICH, habe ich schon lange drauf gewartet

  3. Ich finde das mit dem Englisch nicht so tragisch. Als Webentwickler ist man doch eh gewohnt mit Englischen Texten umzugehen, da z. B. viele Frameworks wie jQuery oder CMS eh nur in englisch dokumentiert sind oder nur die englische Community wirklich nützlich ist.

    Außerdem ist ja gerade das technische Englisch sehr leicht zu lesen. Finde ich zumindest, obwohl mich ziemlich schlecht im Englischen finde.

  4. hi,

    warum eigentlich englisch? die frage stelle ich mir gerade. hat die zielgruppe des neuen DWN nun die muttersprache gewechselt? korrigiert mich bitte wenn ich da falsch liege, aber das tatsächlich so?

    auf jeden fall habe ich mich mal registriert….

  5. @jona
    Danke :-), wurde korrigiert.

  6. Ich schließe mich dem Humorbesitzer an, aber warte doch auf die deutsche Version. 8-)

  7. Na, dann lassen wir uns doch mal (positiv) überraschen.

    Das mit der englischen Version ist allerdings ein Wermutstropfen – ich bin zwar des Englischen durchaus fließend mächtig, aber halt kein Muttersprachler. Und im Alltag ist es zuweilen halt doch recht anstrengend, wenn man sich auf das Lesen mancher Informationen über Gebühr konzentrieren muss.
    Wenn die Qualität jedoch so bleibt wie der DWN früher, dann sei es billigend in Kauf genommen ;-)

    Achja, ich hab mich natürlich gleich registriert.

  8. „Der Newsletter ist und bleibt und kostenfrei.“
    und ist da nicht ein ‚und‘ zuviel #fail

    ansonsten super Sache, hab mich sofort registriert…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennst du schon unseren Newsletter?

Hinweise zum Datenschutz, also dem Einsatz von Double-Opt-In, der Protokollierung der Anmeldung, der Erfolgsmessung, dem Einsatz von MailChimp als Versanddienstleister und deinen Widerrufsrechten findest du in unseren Datenschutzhinweisen.