Andreas Hecht 7. Juni 2015

Die 11 wichtigsten Webdesign-Blogs in 2015 (Worldwide Edition)

Für Webdesigner oder Entwickler ist es unabdingbar, sich immer auf dem Laufenden zu halten und am Puls der Zeit bleiben. Das erreichen Sie, wenn Sie die besten Blogs dieser Themenbereiche lesen. In diesem Beitrag stelle ich Ihnen einige Blogs vor, die schon im Jahr 2014 und davor die Trendsetter waren und es auch in 2015 bleiben werden. Sie finden dort die neuesten Informationen über alle Themenbereiche des Designs, sowie Tipps, Tricks und die neuesten Tutorials. Wir haben den Fokus auf hohe Content-Qualität gelegt und es war uns sehr wichtig, dass sowohl Neulinge als auch Profis von den gebotenen Informationen profitieren können. Unsere eigene englische Publikation Noupe.com haben wir aus reiner Bescheidenheit nicht genannt. Wer aber trotzdem mal schauen will, macht auch nichts falsch ;-)

webdesignblogs2015-int_DE

Die besten Webdesign-Blogs aus dem Jahr 2015

Ich habe mich in diesem Beitrag auf die beliebtesten Blogs mit einem hohen Alexa-Rang und Tausenden von Followern in den Sozialen Medien konzentriert. Natürlich habe ich berücksichtigt, wie oft die Inhalte aktualisiert werden. Beiträge von hoher Qualität und Vielfalt waren mir sehr wichtig. Es sollen so viele Leser wie möglich von den Inhalten profitieren können. Im heutigen Beitrag stelle ich ausschließlich international agierende Blogs vor, die in englischer Sprache publizieren. Um das deutsche Angebot kümmern wir uns in den nächste Wochen auch noch.

1. Smashing Magazine

Smashing-Magazine

Alexa Rank: 2,256
Social Media: Twitter – 902.000 Followers; Facebook – 246.000 Likes
Post-Frequenz: 3-5 Artikel pro Woche
Inhaltstypen: Artikel, Guides, Forschungen, Gewinnspiele, Freebies, E-Books

Das Smashing Magazine spielt mittlerweile in seiner eigenen Liga und ist quasi der Dinosaurier unter den Webdesign-Blogs, allerdings ohne hoffentlich final dessen Schicksal zu teilen. Das Magazin bietet Ihnen Beiträge über Webdesign, Coding, Programmierung, User Experience Design und Grafiken. Die meisten Tutorials steigen tief in die Materie ein, man sollte bereits eine gute Wissensbasis besitzen, um folgen zu können. Neben eigenen – gedruckten oder als E-Book erhältlichen – Büchern bietet das Smashing Magazine auch Konferenzen und Workshops an. Ein wöchentlicher Newsletter existiert ebenfalls.

2. Hongkiat

Hongkiat

Alexa Rank: 1.664
Social Media: Twitter – 39.200 Followers; Facebook – 92.000 Likes
Post-Frequenz: Bis zu 10 Artikel pro Woche
Inhaltstypen: Artikel, Tutorials, Reviews, Freebies, Design Inspiration

Der von Hongkiat Lim gestartete Blog ist eine gute Ressource für Menschen, die sich für Webdesign, Web-Entwicklung, Grafiken und Fotografie interessieren. Geboten werden qualitativ hochwertige Artikel über Webdesign-Themen, Tipps und Tutorials zu HTML und CSS.

3. Tuts+

Tutsplus

Alexa Rank: 1.077
Social Media: Twitter – 122.000 Followers; Facebook – 121.356 Likes
Post-Frequenz: Bis zu 7 Artikel pro Woche
Inhaltstypen: Artikel, Tutorials, Reviews, Design Theorie, News, Interviews

Der Blog ist eine gute Ressource für umfassende, nützliche und ausführliche Tutorials zu allen Webdesign-Aspekten. Die Tutorials sind für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen sehr attraktiv und hilfreich. Ein Glossar erläutert die verschiedenen Webdesign-Grundbegriffe und schafft ein Grundwissen.

4. Creative Bloq

Creative-Bloq

Alexa Rank: 2.239
Social Media: Twitter – 117.000 Followers; Facebook – 211.556 Likes
Post-Frequenz: Einige Beiträge pro Tag
Inhaltstypen: Artikel, Videos, Tutorials, Reviews, Design und Illustration News, Roundups, Freebies und weiteres

Der Creative Bloq ist eine gute Ressource, die mehrere design-spezifische Themenbereiche abdeckt. Es werden sehr viele Inspirationen veröffentlicht, Schriftarten vorgestellt sowie Tutorials zu Photoshop angeboten. Grafik-Designer finden hier jede Menge 3D Animation und Illustrationen.

5. Codrops

Codrops

Alexa Rank: 2.215
Social Media: Twitter – 125.000 Followers; Facebook – 84.163 Likes
Post-Frequenz: Bis zu 3 Artikel pro Woche
Inhaltstypen: Artikel, Tutorials, Tipps, Entwicklung und Programmierung, Inspirationen, News und Interviews

Codrops ist fokussiert auf Webdesign-Tipps und Tutorials. Hier können Sie die fortschrittlichsten Tutorials und interessantesten Effekte finden. Codrops ist quasi ein Designlabor. Freebies und Beiträge zur Inspiration runden das Paket ab.

6. Web Designer Depot

Webdesigner-Depot

Alexa Rank: 5.149
Social Media: Twitter – 729.000 Followers; Facebook – 206.322 Likes
Post-Frequenz: Täglich
Inhaltstypen: Artikel, Webdesign Theorie, Twitter-Roundups, Comics, Freebies

Das Webdesigner Depot bietet Ihnen tägliche Artikel über theoretisches Webdesign, gute Tipps und viele Freebies. Interessante Tweets und der Comic der Woche runden das Angebot ab. Die Website bildet die neuesten Trends und News aus dem weiten Bereich des Webdesign ab.

7. Designmodo

Designmodo

Alexa Rank: 6.721
Social Media: Twitter – 255.000 Followers; Facebook – 118.903 Likes
Post-Frequenz: 3 bis 5 Beiträge pro Woche
Inhaltstypen: Artikel, Tutorials, Tipps, Inspirationen

Dieser Blog bietet nicht nur Webdesign-und Entwicklungsthemen. Unternehmer finden hier nützliche Empfehlungen zu Online-Branding, Suchmaschinen-Optimierung und Marketing. Neueste Nachrichten und technologische Neuheiten deckt Designmodo ebenfalls ab. Verschiedene Tutorials über Back- und Front-End-Entwicklung, Programmierung und Design sind hilfreich für Anfänger, erfahrene Designer sowie Programmierer.

8. Co.Design

Co.Design

Alexa Rank: 4.539
Social Media: Twitter – 357.000 Followers; Facebook – 322.124 Likes
Post-Frequenz: Meistens täglich
Inhaltstypen: Alles über den weiten Themenbereich Design

Co.Design publiziert das breiteste thematische Spektrum. Das Hauptthema ist Design in allen Bereichen, von Kleidung über Innenarchitektur, technische Innovationen und eben Webentwicklung. Auch über Apps wird berichtet.

9. Speckyboy

Speckyboy

Alexa Rank: 7.951
Social Media: Twitter – 66.300 Followers; Facebook – 50.547 Likes
Post-Frequenz: Täglich
Inhaltstypen: Artikel, Tipps, Tutorials, Freebies, E-Books, Inspirationen

Der Speckyboy Blog umfasst verschiedene Aspekte des Webdesign und der Web-Technologie. Er ist nicht so umfassend wie Co.Design, aber Sie finden hier eingängige und inspirierende Artikel zu Grafikdesign, Illustration, Website-Erstellung und UX. Artikel zu Freebies, wöchentliche News und Inspirationen kommen ebenfalls nicht zu kurz.

10. CSS Tricks

CSS-Tricks

Alexa Rank: 1.950
Social Media: Twitter – 198.000 Followers; Facebook – 55.836 Likes
Post-Frequenz: Bis zu 5 Beiträge pro Woche
Inhaltstypen: Coding Tipps, tutorials, Videos, Podcasts

CSS Tricks ist einer der Dinosaurier des Webdesigns und bereits sehr lange am Markt. Der Gründer Chris Coyier postet hauptsächlich technische Beiträge mit Problemlösungen zu CSS, HTML, JavaScript und PHP. Da CSS Tricks schon recht lange existiert, sind wirklich sehr viele Artikel online zu Responsive Design, Webentwicklung und ähnlichem. Auch Videos und Podcasts werden geboten. In der großen Snippets-Datenbank lassen sich Problemlösungen zu allen Auszeichnungs- und Programmiersprachen finden. Die neuesten Trends zu Front- und Backenddesign werden ebenfalls abgebildet.

11. SitePoint

SitePoint

Alexa Rank: 1.330
Social Media: Twitter – 127.000 Followers; Facebook – 67.467 Likes
Post-Frequenz: Täglich
Inhaltstypen: Webdesign Artikel, Tipps, Tutorials, Reviews

SitePoint bietet Ihnen eine Menge Artikel zu Backend- und Frontend-Entwicklung, sowie zu Webdesign-Themen im Allgemeinen. Studien zu User Experience und User Interface runden das Gesamtbild ab. Doch auch Beiträge zu Suchmaschinenoptimierung und Marketing finden sich im breiten Angebot.

Fazit

Eine gute Mischung der führenden Blogs zu allen relevanten Themen im Bereich Webdesign sorgt für ein gutes, stets aktualisiertes Grundwissen. Diesen 11 Blogs zu folgen reicht bereits aus, um sich ein gutes Bild über die neuesten Entwicklungen und technischen Neuerungen machen zu können. Welcher ist Ihr Favorit?

(dpe)

Andreas Hecht

Andreas Hecht

entwickelt WordPress-Websites und bietet dir einen Website Sicherheit Service und einen Performance Service für deine Website. Außerdem ist er Spezialist für Onpage SEO und bringt Deine Website in die Top-Suchergebnisse von Google. Auf seinem Blog schreibt er über WordPress, SEO und Content SEO.
Dr. Webs exklusiver Newsletter
Hinweise zum Datenschutz, also dem Einsatz von Double-Opt-In, der Protokollierung der Anmeldung, der Erfolgsmessung, dem Einsatz von MailChimp als Versanddienstleister und deinen Widerrufsrechten findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

12 Kommentare

  1. Gute Blogs mit hochwertigen Content sind nicht nur in der Webdesign-Branche eine Quelle der Inspiration. Ich selber nutze diese Quelle fast täglich. Deshalb vielen Dank für diesen tollen Überblick! Habe hier Blogs gefunden, die ich bisher noch nicht auf dem Schirm hatte.

  2. Das ist ja ein super Artikel, smashing kannte ich schon aber viele andere nicht! Ich schreibe auch gerade an einem Blog zum Thema Webdesign und SEO auf claudioemnet.de

  3. Das Smashing Mag wird im September dieses Jahres 9, das reicht nicht, um als Dino durchzugehen. Sitepoint ist da schon wesentlich greiser. Oder A List Apart, das hier keine Aufnahme mehr gefunden hat. Der einzig echte Dino ist aber immer noch der HSV ;-)

  4. Vielen Dank für die sorgfältige Auflistung. Dadurch bin ich an das gute alte „Smashing Network“ erinnert worden.
    http://www.newsparkdesigns.com/smashing-network-revived

  5. Wie Christoph schon erwähnte fehlt das DesignTagebuch aus deutschen Landen: http://www.designtagebuch.de/

  6. Hallo,

    eine gute Auflistung.
    Hinzufügen würde ich lediglich:
    David Hellmann, Design Tagebuch, Noupe, Line25, Tutorialzine und Codecandies.

    Hier ist auch eine interessante Auflistung:
    http://www.christophkleinschmidt.de/10-sehr-interessante-blogs-ueber-webdesign-und-webentwicklung/

    Viele Grüße
    Christoph

  7. Sehr interessante Zusammenstellung, einige davon kannte ich noch gar nicht.
    Ist auch schon deutschsprachige Edition geplant?

  8. Gut, mein Blog fehlt zwar (aber das sehe ich euch nach) zwar, aber eine wirklich sehr brauchbare Auswahl. Hier und da hätte man diskutieren können, ob eine Ausweitung auf 20 Quellen nicht besser gewesen wäre, aber wer Tuts+ findet, der findet auch WP Tavern, WPMU Dev und andere.

  9. Hallo Andreas,

    vielen lieben Dank für diese Aufzählung. Die Zahl an guten Designer-Blogs geht ja mittlerweile in die Hunderte, ich habe gerade wieder drei ganz hübsche gefunden (theultralinx, design your way und blazrobar), daher stimme ich Dir zu, dass man seine persönlichen Favoriten aufstellen muss, davon max. ein Dutzend, sonst dreht man ja irgendwann durch. Dabei gehören die meisten von Dir genannten auch zu meinen Favoriten, allen voran das smashingmagazine, codrops, das webdesignerdepot und natürlich csstricks.

    Interessant für Dich vielleicht: Nur eines der Magazine „kannte“ ich so noch nicht, und zwar Co.design. Ich würde evtl. so aus dem Kopf noch noupe.com und webdesignledger ergänzen. Aber wie gesagt, man sollte sich wirklich auf ein Dutzend Seiten beschränken, die ein möglichst breites Spektrum umfassen. Und da hast du eine schöne Übersicht geliefert, besten Dank also. Zudem fühlt man sich als „Einzelkämpfer“ da immer etwas bestätigt, wenn andere dieselben Angebote schätzen;-)

    Gruß von Alexander

  10. Es fehlt: „DR. WEB“.

  11. Hi Andreas!
    Hmmm… Noupe ist nicht dabei? Naja, für DrWeb-Leser vielleicht auch wirklich keine neue Info :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennst du schon unseren Newsletter?

Hinweise zum Datenschutz, also dem Einsatz von Double-Opt-In, der Protokollierung der Anmeldung, der Erfolgsmessung, dem Einsatz von MailChimp als Versanddienstleister und deinen Widerrufsrechten findest du in unseren Datenschutzhinweisen.