Design

No Picture
Design
Dr. Web Team

Relative Farben

Alles ist relativ, soll schon Albert Einstein gesagt haben. Da kann es ganz spannend sein, wenn die Farben einer Seite nicht explizit festgelegt sind. Sondern vom Besucher indirekt ...

No Picture
Design
Sven Lennartz

Doppelte Unterstreichung in Variation

Weder HTML noch CSS kennen die direkte doppelte Unterstreichung. Einen Befehl dafür gibt es jedenfalls nicht. Mit Umwegen kommen wir dennoch ans Ziel. style="border-bottom : double" ...

No Picture
Design
Gastautor

CSS: Initiale

CSS ist für Vieles gut. Auch Initiale, also vergrößerte Zeichen oder Ziffern am Anfang eines Absatzes, gehen spielend von der Hand. Mit "width" und "height" definieren wir einen ...

No Picture
Design
Gastautor

CSS richtig schreiben

So manche Style-Definition will auf Anhieb nicht funktionieren, Schuld sind nicht selten versteckte Syntaxprobleme. Vor Überraschungen gefeit ist man nur, wenn man mit den Zeichen und ...

No Picture
Design
Dr. Web Team

Zählen mit CSS

Wirklich vollständig verstehen kann kein Browser dieser Welt den Standard CSS 2. Doch die letzten weißen Flecken auf der Landkarte schwinden zusehends. Und die Überraschung ist da, wenn ...

No Picture
Design
Dr. Web Team

Trickkiste: ! important

Der Zusatz ! important wirkt, als gehöre er gar nicht zu CSS. Tut er aber auf seine Weise doch. Mit diesem Attribut wird einer Definition eine erhöhte Wichtigkeit zugewiesen. Damit ...

No Picture
Design
Gastautor

CSS: Klassentreffen

Style Definitionen auszulagern, ist ein prima Sache. Doch im Laufe der Zeit schwillt so manche CSS Datei bedrohlich an. Das ist kein Wunder, solange für neue Designelemente und ...

No Picture
Design
Dr. Web Team

Trickkiste – Buchstabenabstände

Kursive, farbige oder fette Auszeichnungen können die Lesbarkeit eines Textes verbessern. Doch es gibt noch weitere Möglichkeiten. Gesperrten Text zum Beispiel. Schauen Sie sich das ...

No Picture
Design
Gastautor

Sprungstelle schnell gefunden

Mitunter klickt man auf einen Link, der auf eine Stelle im Text direkt verweist. Aber vor lauter Buchstaben sieht man die Textpassage nicht. CSS3 bringt hier Abhilfe. Die Pseudoklasse ...

No Picture
Design
Gastautor

Das CSS Element Float

CSS-Container sind eine tolle Sache, wenn es um modernes Design geht. Noch flexibler und vor allem noch einfacher ist das Element "float" mit dem sich definierten Bereiche an den Rand ...

No Picture
Design
Dr. Web Team

Trickkiste – Relative Schrift

Ganz und gar unscheinbar, aber mit interessanter Wirkung. font-menu liest die Systemschrift des Benutzerrechners aus und formatiert Text eben damit. Das ist gewöhnungsbedürftig, aber ...

No Picture
Design
Gastautor

CSS: Pseudoklassen und Pseudoelemente

Pseudoelemente werden wie Elemente und Pseudoklassen wie Klassen behandelt. Was kann man mit diesen Pseudos anfangen und welche gibt es überhaupt? Einige davon werden Ihnen sicherlich ...

No Picture
Design
Dr. Web Team

Ausdrucken verhindern

Erste Möglichkeit: Nichts mehr im Web veröffentlichen. Zweite Möglichkeit: Die Seiten so häßlich und uninteressant machen, dass niemand sie ausdrucken will. Das Web ist ein offenes ...

No Picture
Design
Dr. Web Team

Schriften umwandeln

Egal ob ganze Absätze oder Überschriften, Texte lassen sich mit CSS "transformieren" . So entsteht ein komplett neues Schriftbild. Kenn Sie den Unterschied zwischen Versalien und ...

No Picture
Design
Gastautor

Aurales Webdesign mit CSS

Die Mehrheit aller Webworker setzt Cascading Style Sheets zur Textgestaltung oder zur Anordnung von Objekten ein. Aber CSS könnte noch viel mehr: nämlich Webseiten für Sprachbrowser ...

Kennst du schon unseren Newsletter?

Hinweise zum Datenschutz, also dem Einsatz von Double-Opt-In, der Protokollierung der Anmeldung, der Erfolgsmessung, dem Einsatz von MailChimp als Versanddienstleister und deinen Widerrufsrechten findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

Cookies

Weitere Informationen zu den Auswahlmöglichkeiten findest du hier. Dazu musst du zunächst keine Auswahl treffen!

Um Dr. Web zu besuchen, musst du eine Auswahl treffen.

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Informationen zu den Auswahlmöglichkeiten

Was du erlaubst!

Um fortfahren zu können, musst du eine Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Ich stimme zu:
    Du erlaubst uns das Setzen aller Cookies, die wir in unseren Datenschutzhinweisen genannt haben. Dazu gehören Tracking- und Statistik-Cookies. Aus dem Tracking per Google Analytics bieten wir auf der Seite Datenschutz ein Opt-Out, also die Möglichkeit der Abmeldung, an.
  • Ich stimme nicht zu:
    Wir verzichten bei dieser Option auf den Einsatz von Google Analytics. Die für den Betrieb von Dr. Web notwendigen Cookies werden aber dennoch gesetzt. Einzelheiten entnimmst du bitte den Datenschutzhinweisen

Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück