Design

No Picture
Design
Sven Lennartz

Frische Menü Ideen – Teil 2

Ein elegantes Menü ist die Zier einer jeden Seite. Gut aussehen soll es und dabei doch praktisch sein und möglichst wenig Ressourcen verbrauchen. Wer dabei nicht ausschließlich auf ...

No Picture
Design
Gastautor

Fröhliche Linien mit hr und CSS

Ein Versuch macht klug - und siehe da, auch Linien können mit CSS in Schwung gebracht und farbig eingekleidet werden. Neben der Hintergrundfarbe (color allein genügt nicht) bietet sich ...

No Picture
Design
Gastautor

Hoch- und Tiefstellen mit CSS

HTML beherrscht mit und das Hoch- und Tiefstellen von Zeichen perfekt. CSS kennt vergleichbare Möglichkeiten, aber aus denen kann man noch mehr herausholen. Da wären erst einmal ...

No Picture
Design
Gastautor

Nur ein Formular ausdrucken

Die Überschrift gibt beinahe alles preis. Die Möglichkeit Druck- und Bildschirmansicht unterschiedlich zu gestalten, lässt sich praktisch und sinnvoll einsetzen. Wenn Sie wissen, dass ...

No Picture
Design
Dr. Web Team

Formular-Idee

Formulare waren schon immer sehr viel wandlungsfähiger, als man auf den ersten Blick vermuten könnte. In diesem Fall ist ein Teil der Botschaft bereits vorgegeben. Anstatt über ein ...

No Picture
Design
Dr. Web Team

Villa Kunterbunt

Farbmonitore wurden erfunden, damit man bunte Seiten ansehen kann. Wer will, kann auch Hyperlinks in allen Farben erglühen lassen. Das Interessante: Jeder Link "hovert" in seinen ...

No Picture
Design
Dr. Web Team

CSS: Externe Links kennzeichnen

Vielleicht haben sie es schon bemerkt, einen Browser auf Basis von Gecko vorausgesetzt, externe Links machen nun durch ein Icon auf sich aufmerksam. Eine hilfreiche Sache, schließlich ...

No Picture
Design
Dr. Web Team

Trickkiste: ! important

Der Zusatz ! important wirkt, als gehöre er gar nicht zu CSS. Tut er aber auf seine Weise doch. Mit diesem Attribut wird einer Definition eine erhöhte Wichtigkeit zugewiesen. Damit ...

No Picture
Design
Sven Lennartz

Anmerkungen zur Unterstreichung

Textpassagen oder Worte mit Hilfe einer Unterstreichung hervorzuheben ist eine selbstverständliche Sache. Aber nicht im Web. Hier ist die Unterstreichung verpönt, denn man kann sie ...

No Picture
Design
Gastautor

Die Pseudoklasse :focus

Mit Cascading Style Sheets können gekennzeichneten Passagen oder Elementen festgelegte Formate verliehen werden. Mitunter eignen sie sich auch, Effekte zu realisieren, die bisher nur ...

No Picture
Design
Dr. Web Team

Bilderrahmen mit CSS

Nichts ist einfacher als eine schicke Verzierung für Bilder. Ein wenig CSS und die Sache steht, und viele Varianten gibt es auch. "Double" "Ridge" "Double" mit verschiedenen Rahmen ...

No Picture
Design
Dr. Web Team

Font-Tags ausradieren

Wer seine Webseiten in Helvetica oder Verdana formatieren will oder muss, kommt um unzählige Font Tags nicht herum. Die aber machen den Quellcode unübersichtlich und verdoppeln unter ...

No Picture
Design
Gastautor

Sprungstelle schnell gefunden

Mitunter klickt man auf einen Link, der auf eine Stelle im Text direkt verweist. Aber vor lauter Buchstaben sieht man die Textpassage nicht. CSS3 bringt hier Abhilfe. Die Pseudoklasse ...

No Picture
Design
Dr. Web Team

Unsichtbare Links

Eine nicht eben sinnvolle Anwendung, denn für gewöhnlich wünscht man sich, dass Hyperlinks angeklickt werden. Wer es gern einmal andersherum probieren möchte oder geheime Zugänge ...

Kennst du schon unseren Newsletter?

Hinweise zum Datenschutz, also dem Einsatz von Double-Opt-In, der Protokollierung der Anmeldung, der Erfolgsmessung, dem Einsatz von MailChimp als Versanddienstleister und deinen Widerrufsrechten findest du in unseren Datenschutzhinweisen.