Dieter Petereit 27. November 2014

Deal der Woche: alle 5 Familien der Schrift NEXA RUST mit 83 Fonts und 83 Prozent Rabatt

Wenn man aus dem Erfolg von Instagram irgendwas interpretieren kann, dann wohl, dass Aged Look, auch als Vintage bezeichnet, unheimlich in ist. Klar, dass davon auch die Schriftschmieden dieser Welt profitieren wollen, denn was ist ein Vintage-Foto ohne Vintage-Font? Richtig, gar nix. Das dachten sich auch die Font-Architekten von FontFabric und entwarfen kurzerhand thematisch passende Schriftarten in größerer Zahl. Eine ganze Handvoll davon, nämlich fünf Familien der Schrift Nexa Rust, gibt es in unserem heutigen Deal der Woche zum Schnäppchenpreis. Mehr als 80 Prozent Rabatt sind aufgerufen. Zum Ersten, zum Zweiten uuuund…

Nexa Rust, unser Deal der Woche, erneut präsentiert von Mighty Deals, bringt neben 83 Schriftvarianten in fünf Schriftfamilien auch noch einen ganzen Haufen zusätzlichen Zierrat mit. Zierrat allerdings, der aus Icons, Ligaturen und Ornamenten besteht, und den Sie für Ihre Vintage-Poster, Flyer, Broschüren oder Websites äußerst gut gebrauchen können.

Das Beste in Kürze:

  • 83 professionelle Fonts
    83 Fonts in fünf Gestaltungslinien sorgen für genügend Vielfalt in vielen Projekten.
  • 5 Familien
    Die fünf Familien von Nexa Rust sind nicht so simpel angelegt, wie Fett, Kursiv oder Normal, sondern bieten echte gestalterische Unterschiede. Sie heißen: Sans, Slab, Script, Handmade und Extras.
  • Verschiedene Stile
    Verschiedene Schriftstärken, Sättigungsgrade und andere Unterscheidungscharakteristika erhöhen die Vielfalt weiter.
  • Nexa? Nexa? Kenne ich das nicht von irgendwo her?
    In der Tat ist Nexa Rust eine rauere, kratzigere Variante der überaus populären Nexa- und Nexa Slab-Familie. Rust verfügt allerdings zusätzlich über die Varianten Nexa Script und Nexa Handmade.
  • Haufenweise Extras
    Icons, Ligaturen, Ornamente – hier finden Sie haufenweise Extras, die sicherstellen, dass Sie nicht doch noch weitere Quellen konsultieren müssen, um das Designprojekt zum erfolgreichen Abschluss zu bringen.

Und so sieht Nexa Rust aus:

Nexa Rust 01Rust02Rust03Rust04Rust05Rust06Rust07Rust08Rust09Rust10Rust11Rust12Rust13Rust14Rust15Rust16Rust17Rust18Rust19Rust20Rust21

Raue Schrift, aber geschmeidiger Preis:

Normalerweise kostet die Desktop-Version des Nexa Rust-Pakets 279 Dollar (rund 224 Euro). Dieses Paket erhalten Sie im Rahmen unseres Deal der Woche für geschmeidige 47 Dollar (rund 38 Euro). Sie erhalten also 83 Schriften mit 83 Prozent Rabatt. Das klingt ja sogar so gut wie es ist. Die Desktop-Fonts liegen im Feature-reichen Format OTF vor.

Wollen Sie neben der Desktop-Version auch das Web-Font-Paket kaufen, legen Sie dafür momentan nur 67 Dollar (rund 54 Euro) anstelle der sonst zu zahlenden 418 Dollar (rund 335 Euro) auf den Tisch des Hauses. Sie erhalten dann neben den OTF-Versionen auch .eot, .svg, .ttf und .woff

Wenn Sie sich nun schnellstmöglich die 83 Fonts der Nexa Rust sichern wollen, klicken Sie diesen Link und wir bringen Sie auf direktem Wege zu Mighty Deals. Dort lesen Sie das Kleingedruckte, klicken den mit BUY beschrifteten Knopf, wählen Ihr gewünschtes Paket und los geht’s.

Hinweis: Dieser Beitrag ist zwar Werbung, Dr. Web erhält aber keine Provision für erfolgte Verkäufe. Der „Deal der Woche“ ist ein Anzeigenformat des guten alten Dr. Web, den wir ergänzend zu den Display-Ads anbieten. Wie der Name bereits vermuten lässt, wird maximal ein solcher Beitrag pro Woche verkauft. Sind Sie daran interessiert, einen Deal der Woche zu buchen, so wenden Sie sich vertrauensvoll an unseren Vermarkter, das Team von Commindo Media.

Dieter Petereit

Dieter Petereit

ist seit 1994 im Netz unterwegs, aber bereits seit über 30 Jahren in der IT daheim. Seit Anfang des neuen Jahrtausends schreibt er für diverse Medien, hauptsächlich zu den Themenfeldern Technik und Design. Man findet ihn auch auf Twitter und Google+.
Dr. Webs exklusiver Newsletter
Hinweise zum Datenschutz, also dem Einsatz von Double-Opt-In, der Protokollierung der Anmeldung, der Erfolgsmessung, dem Einsatz von MailChimp als Versanddienstleister und deinen Widerrufsrechten findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennst du schon unseren Newsletter?

Hinweise zum Datenschutz, also dem Einsatz von Double-Opt-In, der Protokollierung der Anmeldung, der Erfolgsmessung, dem Einsatz von MailChimp als Versanddienstleister und deinen Widerrufsrechten findest du in unseren Datenschutzhinweisen.