• News
Michael Dobler 13. Juli 2015

Altlast oder Wertstoff? Content-Recycling im Internet-Zeitalter

Kein Beitragsbild

Im Archiv dieses Magazins kann sich der geschichtsinteressierte Leser in 5.594 Beiträgen verlieren. Nicht der erste, aber der älteste digital archivierte Beitrag, stammt von Magazin-Gründer Sven Lennartz, und ist vom 1.1.2003. Titel: Das Problem der Anpassbarkeit. Ein Kurzbeitrag. Sven berichtet über „Liquid Design“; gar nicht so altbacken für über 12 Jahre alter Content. Neuer Contentstoff bringt Traffic. Das Archiv, der „Long Tail“, bringt jedoch noch viel mehr Reichweite. Tausende Beiträge, das sind abertausende Keywords, nach denen gegoogelt werden kann. Und so kommt dann viel Laufkundschaft durch die Suchmaschinen auf die Website.

Screen Shot 2015-07-13 at 11.02.26

Was kann der Seitenbetreiber alles anstellen mit bereits veröffentlichten Inhalten, außer sie einfach vor sich hinschlummern zu lassen? Darüber hat Sven auf seinem neuen Blog einen Artikel geschrieben „Content Recycling – Zeit & Geld sparen mit alten Inhalten“. Von Generalüberholung bis zur Evergreen-Parade: Staubschutzmaske aufziehen, und rein ins Archiv auf der Suche nach den hauseigenen digitalen Wertstoffen.

Michael Dobler

Michael Dobler

Ich bin der Herausgeber von Dr. Web. Um praxisfit zu bleiben, unterstütze ich darüber hinaus Kunden bei der digitalen Kundengewinnung und Kundenbindung. Erste eigene Gehversuche im Internet unternahm ich 1999 mit einem Kinomagazin. Nach 15 Jahren in Lohn und Brot, u.a. als Projektmanager für digitale Medien, machte ich mich schließlich Ende 2005 selbständig. Das war die beste berufliche Entscheidung meines Lebens.
Dr. Webs exklusiver Newsletter
Hinweise zum Datenschutz, also dem Einsatz von Double-Opt-In, der Protokollierung der Anmeldung, der Erfolgsmessung, dem Einsatz von MailChimp als Versanddienstleister und deinen Widerrufsrechten findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kennst du schon unseren Newsletter?

Hinweise zum Datenschutz, also dem Einsatz von Double-Opt-In, der Protokollierung der Anmeldung, der Erfolgsmessung, dem Einsatz von MailChimp als Versanddienstleister und deinen Widerrufsrechten findest du in unseren Datenschutzhinweisen.