3D

Von 2D zu 3D mit Photoshop

20. September 2003
von

3D-Effekte mit Photoshop? Da Photoshop ein 2D-Grafikprogramm ist, wird einem die Umsetzung nicht leicht gemacht. Mit dem Befehl 3D-Transformieren in Photoshop Versionen vor “CS” klappt es aber trotzdem. Leider gibt es diesen Filter ab Photoshop CS nicht mehr.

Schritt 1:
Öffnen Sie im Menü den “Filter -> Rendering-Filter -> 3D-Transformieren”, klicken Sie dann im neuen Fenster auf den Quader.

Screenshot
Quader auswählen

Schritt 2:
Benutzen Sie den Quader mehrfach, bis ein geordnetes Durcheinander entsteht (siehe Bild).

Screenshot
Zahlreiche Quader aufgezogen

Schritt 3:
Mit dem Trackball-Werkzeug drehen Sie die Quader so lange, bis ein 3D-Effekt entsteht.

Screenshot
Nach dem drehen

Schritt 4:
Bestätigen Sie mit OK. Das Ergebnis ist ein schönes Element für Ihre Homepage. Fügen Sie nun weitere Elemente ein oder gehen Sie einen Schritt weiter, um das Gebilde einzufärben.

Screenshot
Ergebnis

Schritt 5:
Mit “Bild -> Einstellen -> Farbton/Sättigung” können Sie, nachdem Sie auf Färben geklickt haben, das Element einfärben. Verschieben Sie die Regler nach Geschmack.

Screenshot
Ergebnis eingefärbt

Nutzen Sie bei dem Erstellen der 3D-Gebilde auch das Kugel- und/oder das Zylinder-Werkzeug. Willkommen in der virtuellen 3D-Welt.

Dirk Metzmacher ist der Herausgegeber des Photoshop-Weblogs, sowie Fachjournalist und Photoshop-Profi, dessen Tutorials seit über 12 Jahren Leser von Fachpublikationen wie Galileo Press, DigitalPhoto, Dr.Web, Print24, PSD-Tutorials oder Noupe von den Grundlagen zum Thema Photoshop bis hin zu professionellen Arbeitsweisen begleitet haben. Sein Twitter-Account und seine Facebookseite.

Ein Kommentar? Schön!

Wir freuen uns immer über Leser, die durch nützliche und konstruktive Beiträge zum Thema eine Diskussion anstoßen oder den Artikel mit weiteren Informationen anreichern. Alle Kommentare werden in diesem Sinne moderiert. Zum Kommentar-Fairplay gehört für uns auch der Einsatz von rel="nofollow". Bitte verwenden Sie zudem als Namen weder eine Domain noch ein spamverdächtiges Wort. Vielen Dank!