Webdesign

Die besten Browsererweiterungen für die Webentwicklung

23. Mai 2012
von Sebastian Fiele
5
Die besten Browsererweiterungen für die Webentwicklung

Bei der Entwicklung von Webseiten ist der Browser ein wichtiges Hilfsmittel geworden. Früher waren Browser ausschließlich reine Seitenbetrachter, was sich über die Jahre stark geändert hat. Heutzutage gibt es für fast jeden Vertreter seiner Gattung tausende mehr oder weniger nützliche Erweiterungen, die nicht nur dem Developer das Leben leichter machen wollen. In dieser Masse verliert man schnell die Übersicht. Vor allem, wenn man mit...

Apps

QR-Codes als digitale Überweisungsträger mit dem BezahlCode

23. Mai 2012
von Denis Potschien
1
QR-Codes als digitale Überweisungsträger mit dem BezahlCode

Das Einsatzgebiet von QR-Codes weitet sich immer mehr aus. So lassen sich Kontaktdaten und Termine speichern und direkt ins Adressbuch beziehungsweise in den Kalender übertragen. Mit dem BezahlCode kann der QR-Code nun auch als digitaler Überweisungsvordruck verwendet werden. Überweisungsvordruck, wie man ihn mit dem BezahlCode nicht mehr braucht Wer Rechnungen online überweisen oder Geld spenden will, muss die entsprechenden Kontodaten und Beträge manuell in...

Boilerplates & andere Tools

WYSIHTML5 – Rich Text-Editor für die Textarea erzeugt valides HTML5

22. Mai 2012
von Dieter Petereit
5
WYSIHTML5 – Rich Text-Editor für die Textarea erzeugt valides HTML5

WYSIHTML5 ist ein frischer Rich Text-Editor in der Tradition alter Bekannter wie TinyMCE. Er wird in eine Textarea implementiert und bietet Bearbeitungsfunktionen isoliert für die Inhalte dieses Elements. Das Prinzip ist nicht neu und seit Jahren gängig in den Blogs und CMS dieser Welt. Neu an WYSIHTML5 ist zweierlei. Zum einen schreibt es semantisches, valides HTML5, zum anderen lässt sich der zugrundeliegende Parser manuell...

Bilder & Vektorgrafiken bearbeiten

Photoshop: Interessantere Fotos mit Farbmanipulation und Belichtungsfehlern

22. Mai 2012
von Dirk Metzmacher
5
Photoshop: Interessantere Fotos mit Farbmanipulation und Belichtungsfehlern

Photoshop stellt uns alle Optionen bereit, um Fotomaterial in der Qualität zu steigern. Doch auch der entgegengesetzte Weg steht uns offen, Bilder mit exakt eingearbeiteten Bildfehlern können ebenso mit Photoshop konstruiert werden. Dazu gehören etwa Farbverschiebungen und kolorierte Aufnahmen. Die Ergebnisse haben einen ganz eigenen Charme und gehören sicherlich nicht zuletzt deswegen zu den beliebtesten Filtern, die die neuen sozialen Bildernetzwerke, wie Instagram und...

Webdesign

Rapid Web-Development mit Django, Teil 2

21. Mai 2012
von Sven Schannak
4
Rapid Web-Development mit Django, Teil 2

Kommen wir nun also zum zweiten Teil unserer Django-Reihe. Sie erinnern sich. Wir wollen eine Anwendung zur Verwaltung von Ferienimmobilien entwickeln. Im ersten Teil hatten wir uns mit Django-Grundlagen beschäftigt. Heute soll es richtig los gehen. Voraussetzung hierfür ist, dass man ein lauffähiges Debian oder besser Ubuntu, zum Beispiel in einer virtuellen Maschine, aufgesetzt hat und dass man weiß, wie man die Shell bzw....

Webdesign

Social jQuery: Einheitliche Social-Buttons statt unterschiedlicher Code-Snippets

21. Mai 2012
von Denis Potschien
3
Social jQuery: Einheitliche Social-Buttons statt unterschiedlicher Code-Snippets

Wer Seiten oder Profile bei sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter und Google+ pflegt, bindet Links zu eben diesen Netzwerken gerne auf der eigenen Website ein. Statt sich mit den entsprechenden Quelltext-Snippets auseinanderzusetzen oder Buttons selbst zu basteln, können Social-Buttons auch einfach über Koottam Social jQuery eingebunden werden. Beispiele für Social-Buttons mit dem Plugin Mit dem Koottam-Social-jQuery-Plugin sind Buttons zu allen bekannten sozialen Netzwerken sowie...

Fotografie

Photofunia: Kostenloser Photoeditor, der nicht nur witzige Effekte zu bieten hat

20. Mai 2012
von Swetlana Senkevitch
2
Photofunia: Kostenloser Photoeditor, der nicht nur witzige Effekte zu bieten hat

Denkt man an Bildbearbeitung mit dem Computer, denkt man an Photoshop. Photoshop ist der unangefochtene Platzhirsch unter den pixelorientierten Grafikprogrammen. Mit seiner Hilfe ist grundsätzlich alles möglich, was einem an Bildbearbeitungswünschen einfallen kann. Allerdings muss es nicht immer Photoshop sein. Um Bildern interessante Filter und Effekte zuzufügen, finden sich Alternativen. Eine Alternative ist der im Grunde für die Spaßbildbearbeitung gedachte Fotoeditor Photofunia. Neben der Möglichkeit,...

Design

Border-Image-Generator: Grafische CSS-Rahmen leicht gemacht

19. Mai 2012
von Denis Potschien
1
Border-Image-Generator: Grafische CSS-Rahmen leicht gemacht

Mit der CSS3-Eigenschaft border-image lassen sich individuelle und ausgefallene Rahmen erstellen. Die Grundlage für diese Rahmen ist jeweils eine Grafikdatei, die in verschiedene Bereiche eingeteilt wird. Jeder Bereich steht für ein bestimmtes Rahmensegment. Die Web-App Border-Image-Generator erstellt solche grafische Rahmen bequem und einfach. Das Problem vieler CSS3-Eigenschaften – so zum Beispiel auch bei CSS-Verläufen – ist, dass man als Entwickler viel herumprobieren muss, bis...

Webdesign

.htaccess-Tester prüft Rewrite-Regeln auf ihre Richtigkeit

18. Mai 2012
von Denis Potschien
1
.htaccess-Tester prüft Rewrite-Regeln auf ihre Richtigkeit

Das Werkeln an der .htaccess ist nicht jedermanns Sache. Besonders das Umschreiben von URLs mit mod_rewrite bringt oft nicht auf Anhieb das gewünschte Ergebnis. Um die Rewrite-Rules nicht direkt am eigenen Server ausprobieren zu müssen, gibt es den .htaccess-Tester. Über einige wenige Eingabefelder lassen sich Regeln schnell und unkompliziert überprüfen. Umleitung: Eine der Aufgaben der .htaccess (Bildquelle: Hartmut910 / pixelio.de) Schnelles Testen von Regeln...

Webdesign

Linux Mint 13 RC1: Der Ubuntu-Herausforderer geht in die nächste Runde

18. Mai 2012
von Dieter Petereit
7
Linux Mint 13 RC1: Der Ubuntu-Herausforderer geht in die nächste Runde

Dieser Tage gab das Mint-Team den RC1 des kommenden Linux Mint 13, Codename Maya, zum Download frei. Linux Mint ist der aufgehende Stern am Himmel der Linux-Desktops und führt seit einigen Monaten das Page-Hit-Ranking auf DistroWatch mit größer werdendem Abstand zu Ubuntu klar an. Dabei basiert Mint auf der jeweils aktuellen Ubuntu-Version. Das Mint-Team verfolgt jedoch einen etwas anderen Ansatz als Canonical mit seinem...

Webdesign

10 x 100 kostenlose Icons nicht nur für Dortmund-Fans

17. Mai 2012
von Dieter Petereit
0
10 x 100 kostenlose Icons nicht nur für Dortmund-Fans

Das Team von PC.de bietet seit gut zwei Jahren kostenlos verwendbare Vektor-Iconsets an. Die Sets sind nach großen deutschen Städten benannt. Gestartet ist das Angebot mit vier Symbolsätzen, inzwischen stehen derer 10 zum Download bereit. Die Bildzeichen dürfen sowohl für private, wie auch kommerzielle Projekte frei im Rahmen einer CC-BY-SA-Lizenz genutzt werden. Ein Backlink würde dankend zur Kenntnis genommen. Dortmund: 100 Symbole mit PSD-Datei...

Tutorials

Erweiterungen für Chrome selbst erstellen: Eine Anleitung für blutige Anfänger

16. Mai 2012
von Swetlana Senkevitch
1
Erweiterungen für Chrome selbst erstellen: Eine Anleitung für blutige Anfänger

Chrome ist nicht zuletzt durch seine schnelle Ladezeit und seine kurzen Updatezyklen, die für ein hohes Innovationstempo sorgen, in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Dabei unterstützte Chrome von Beginn an das Konzept der Erweiterungen. Erweiterungen sind kleine Apps, die auch mit Hilfe von HTML, JavaScript und CSS erstellt werden. Doch was ist, wenn man kein Profi in HTML5 ist und dennoch eine Erweiterung basteln...