Themes

20+ kostenlose WordPress-Themes für den Jahresstart 2016

8. Januar 2016
von Juan Pablo Sarmiento
3
20+ kostenlose WordPress-Themes für den Jahresstart 2016

Willkommen zur ersten Ausgabe des neuen Jahres unserer monatlichen Zusammenstellung der 20+ neuen kostenlosen WordPress-Themes. Hoffentlich hattest du eine schöne Weihnachtszeit und einen gleitenden Übergang ins neue Jahr. Was sind deine Vorsätze für 2016? Gehört ein neues Design für deine WordPress-Website dazu, brauchst du nur diesen Beitrag. Viel Spaß beim Stöbern.

WordPress

WordPress-Themeentwicklung: Die Hintergrundinfos zu unserem Quiz

7. Januar 2016
von Andreas Hecht
0
WordPress-Themeentwicklung: Die Hintergrundinfos zu unserem Quiz

In unserem Quiz zur WordPress-Themeentwicklung hast du neun Fragen rund um das beliebte Content Management System WordPress beantwortet. In diesem Artikel zeigen wir dir, wann wir welche Fragen als richtig beantwortet erachten. Wir helfen mit den richtigen Links zu den einzelnen Fragen, um so mehr Hintergrund für die Theorie hinter der Praxis zu liefern.

Inspiration

Wissenstest: Themes für WordPress entwickeln

6. Januar 2016
von Andreas Hecht
7
Wissenstest: Themes für WordPress entwickeln

WordPress ist eine faszinierende Sache und es macht Spaß, sich mit diesem innovativen Content Management System zu beschäftigen. Besondere Freude macht die Entwicklung eigener Themes, egal ob man diese nur zum Eigengebrauch entwickelt, sie kostenlos auf WordPress.org zu Verfügung stellt oder gar verkaufen möchte. Doch gerade bei der Entwicklung von Themes kann es etliche Fallstricke geben. Das merkt jeder sofort, der bereits ein Theme bei WordPress eingereicht hat, um es der Community zur Verfügung zu stellen. Sehr oft muss an etlichen Stellen nachgearbeitet werden, die einzuhaltenden Standards sind relativ hoch. Heute hast du hier die Möglichkeit, dein WordPress-Wissen rund um die Theme-Entwicklung zu testen. Einige Fragen werden dir zu leicht vorkommen, doch andere wiederum sind durchaus etwas kniffelig.

JavaScript & jQuery

mo.js: JavaScript-Framework für komplexe Animationen

5. Januar 2016
von Denis Potschien
1
mo.js: JavaScript-Framework für komplexe Animationen

Dank CSS3 und JavaScript sind die Grundlagen für native und anspruchsvolle Animationen im Browser gesetzt. Doch die CSS-Eigenschaften und JavaScript-Methoden erlauben nur grundsätzliche Bewegungen. Das Framework mo.js hingegen ermöglicht wesentlich komplexere Animationen – vor allem mit Hilfe sehr individueller und einfach zu erstellender Easing-Funktionen.

Plugins

Zwei frische Lösungen für die Code-Darstellung in WordPress

4. Januar 2016
von Andreas Hecht
6
Zwei frische Lösungen für die Code-Darstellung in WordPress

Wenn du einen WordPress-Blog betreibst, der sich mit der Entwicklung von Software, Webdesign oder WordPress beschäftigt, dann möchtest du sicherlich Code-Schnipsel in deine Artikel einbinden. Standardmäßig hat WordPress keine Option, Code vernünftig darzustellen. Denn aus Sicherheitsgründen filtert das Content Management System jeglichen rohen Code, der in die Beiträge und Widgets eingefügt wird. Jeder eingegebene Code muss mit HTML-Sonderzeichen maskiert werden. Das ist unpraktisch und unschön, deshalb beschäftigen wir uns in diesem Beitrag mit zwei guten Lösungen für die Code-Anzeige.

Design

Die brandneuen Logo-Design-Trends für 2016 [Infografik]

3. Januar 2016
von Andreas Hecht
5
Logo-Design-Trends 2016

Manchmal bringen kleine Änderungen große Ergebnisse hervor. Nicht immer ist ein vollständiges Redesign deiner Website nötig. Schon kleine Details, wie ein neues Logo, können für eine frischere Wirkung deiner Internet-Präsenz sorgen. Daher wagen wir einmal einen Ausblick auf die Logo-Design-Trends für das Jahr 2016. So hast du schon heute die Chance, mit deinem neuen Logo dem Trend zu folgen und der coolste Hipster des neuen Jahres zu sein.

Cartoons

Cartoon: Nur das Beste

2. Januar 2016
von Dieter Petereit
0
Cartoon: Nur das Beste

Nur das Beste für 2016 hatte ich euch ja gestern schon gewünscht. Damit meinte ich selbstverständlich aber nicht Situationen, wie die, in die unsere Pizza-Boten hier geraten sind. Auch im frischen Jahr werdet ihr indes wieder zuhauf Anfragen dieser Art bekommen und die potenziellen Kunden werden es für völlig normal halten, euch arbeiten zu lassen und dann jemand anderen zu bezahlen, weil ihnen dessen Entwurf besser gefallen hat. Schneidet diesen Cartoon aus und schickt ihn diesen Kunden. Vielleicht nützt es nichts, aber ein bisschen peinlich wird es ihnen mindestens sein:

Cartoons

Frohes neues Jahr und alles Beste für 2016

1. Januar 2016
von Dieter Petereit
2
Frohes neues Jahr 2016

Hallo, liebe Seitenbetreiber/innen und Webworker/innen. Möge das Jahr 2016 sich für euch von seiner erfolgreichen Seite präsentieren. Das Dr. Web-Team wird auch im 19. Jahr seines Bestehens alles dazu beitragen, dass ihr über neue Entwicklungen und Best Practices auf dem Laufenden bleibt. Bleibt uns gewogen!

JavaScript & jQuery

So blockst du AdBlocker mit Adi.JS

30. Dezember 2015
von Denis Potschien
7
So blockst du AdBlocker mit Adi.JS

Viele Versuche, kostenpflichtige Webangebote zu etablieren, sind in den letzten Jahren gescheitert. Vor allem bei Informationsangeboten wie den großen Nachrichtenportalen, aber auch hier beim vergleichsweise kleinen Dr. Web wird ganz selbstverständlich vorausgesetzt, dass alle diese Informationen kostenlos zu haben sind. Dass solche Angebote dann über Werbung finanziert werden müssen, versteht sich eigentlich von selbst. Dank diversen Adblockern kann sich aber jeder dieser Werbung ganz bequem entledigen. Das hat Folgen nicht nur für Seitenbetreiber, sondern mittlerweile auch für den Seitenbesucher.

Bilder & Vektorgrafiken bearbeiten

SVG: So arbeitest du mit Texten und Schrift

29. Dezember 2015
von Denis Potschien
2
SVG: So arbeitest du mit Texten und Schrift

Das SVG-Format eignet sich nicht nur zur Darstellung vektorbasierter Formen. Auch Schrift kannst du darin platzieren und gestalten. Im Gegensatz zur semantischen Schriftauszeichnung in HTML gibt es mit SVG einige Besonderheiten und Eigenarten zu berücksichtigen. Auch hinsichtlich der Gestaltung von Schrift per CSS solltest du einige Unterschiede kennen.