CMS

Und sie bewegt sich doch: Homepage-Baukasten Wix.com kann jetzt beliebige Seitenelemente animieren

28. Mai 2014
von Johannes Kallweit
4
Und sie bewegt sich doch: Homepage-Baukasten Wix.com kann jetzt beliebige Seitenelemente animieren

Sie, als treues Mitglied der Dr. Web-Leserschaft, kennen Wix.com natürlich schon seit langem. Ich würde zudem behaupten, dass kein Bewohner des deutschen Sprachraums diesen Namen je wieder vergisst, wenn er ihn einmal gehört hat. Aber, das ist ein anderes Thema. Heute soll es in aller Kürze um das jüngste Feature gehen, dass Wix.com für seine Kunden verfügbar gemacht hat, das Animieren von Seitenelementen.

E-Business

Auf Jobsuche? Bewerbungshelfer Lebenslauf.com ab sofort kostenlos

27. Mai 2014
von Dieter Petereit
1
Auf Jobsuche? Bewerbungshelfer Lebenslauf.com ab sofort kostenlos

Wie heute bekannt wurde, hat das soziale Netzwerk den Bewerbungshelfer Lebenslauf.com übernommen. Der Dienst, für den bislang eine Nutzungsgebühr von knapp 6 Euro erhoben wurde, steht ab sofort allen XING-Mitgliedern kostenlos zur Verfügung. Frau Merkel wird sich freuen, der nächste Schritt zur Vollbeschäftigung ist getan…

Essentials

Compressor.io: Kostenloses Tool komprimiert JPEG, PNG, GIF und SVG um bis zu 90 Prozent

27. Mai 2014
von Dieter Petereit
11
Compressor.io: Kostenloses Tool komprimiert JPEG, PNG, GIF und SVG um bis zu 90 Prozent

Eine neue Web-App aus der Feder des nicht völlig unbekannten Stephane Lyver bietet automatisierte Bildoptimierungen für die gängigen Bildformate JPEG, PNG, GIF und SVG. Die Komprimierung kann verlustfrei oder eben mit Qualitätsverlusten erfolgen. Dabei lässt sich die Komprimierungsstufe nicht manuell justieren. Vielmehr versucht Compressor.io stets, das maximal mögliche herauszuholen. Und das klappt erstaunlich gut…

Fotografie

Titania Foto: Kostenlose Bildersammlung aus Deutschland

26. Mai 2014
von Johannes Kallweit
0
Titania Foto: Kostenlose Bildersammlung aus Deutschland

Wir berichten regelmäßig und natürlich auch gerne über freie, kostenlos nutzbare Bilddatenbanken. Dabei stammen diese Angebote zumeist aus dem Ausland, wenn man einmal von der wirklich großartigen Ressource Pixabay absieht. Unsere heutige Neuvorstellung, Titania Foto, hingegen, ist einer dieser raren Vertreter aus deutschen Landen, wenn auch der Name der Betreiberin, Tania Timpone, italienischen Ursprung vermuten lässt.

Essentials

Panda: Neuer Aggregator will der Quell der Inspiration für Designer und Entwickler sein

24. Mai 2014
von Dieter Petereit
2
Panda: Neuer Aggregator will der Quell der Inspiration für Designer und Entwickler sein

Designer und Entwickler, Pandas Macher nennen letztere Hacker, surfen bekanntlich sehr viel. Wir sind stets auf der Suche nach den neuesten Informationen und grandiosen Inspirationen. Deswegen verwendet natürlich jeder von uns einen Feedreader, nach dem Tod des Google Reader mutmaßlich Feedly oder Fever, mit hunderten, teils tausenden von Feeds. Ein neuer Aggregator mit dem eher unpassenden Namen Panda will uns schneller und passgenauer bedienen.

Apps

Aufgabenverwaltung mit erstaunlichen 10 Millionen Nutzern: Any.do jetzt auch als Web-App

23. Mai 2014
von Dieter Petereit
1
Aufgabenverwaltung mit erstaunlichen 10 Millionen Nutzern: Any.do jetzt auch als Web-App

Ich gebe zu, da staune ich. Dass Any.do mittlerweile mehr als 10 Millionen Nutzer hat, war mir neu. Damit dürfen sie sich zur größten mobilen Todo-App der Welt ausrufen. Ihre mobilen Apps gibt es sowohl für Android, wie auch für iOS. Vor kurzem fügten sie eine Chrome Extension hinzu und gestern veröffentlichte Any.do eine Web-App. Die ist allerdings reichlich ungewöhnlich und machte mir wieder klar, warum ich Any.do nicht nutze…

CMS

Pixelgenaues, parallaxes Scrolling mit dem neuen Animator: Webydo lädt Dr. Web-Leser zur geschlossenen Beta ein

22. Mai 2014
von Dieter Petereit
3
Pixelgenaues, parallaxes Scrolling mit dem neuen Animator: Webydo lädt Dr. Web-Leser zur geschlossenen Beta ein

Webydos Designer sind offensichtlich hochmotiviert. Nachdem Webydo den Entwicklungsprozess komplett durch die Kundschaft bestimmen lässt, ist die Innovationsgeschwindigkeit massiv gestiegen. Finden sich für einen Feature-Request genug Unterstützer, rückt dieser Request auf der Roadmap nach ganz oben. So entsteht in hoher Geschwindigkeit ein sehr stark an den Kundenbedürfnissen orientiertes Produkt. Derartig viele Innovationen bringen andere Unternehmen über Jahre hinweg nicht zusammen, wie es Webydo in ein paar Monaten schafft. Das jüngste Feature wird einen der beliebtesten Trends im Webdesign dieser Tage, nämlich das Parallax Scrolling, verfügbar machen. Und zwar so, wie es bei Webydo stets Programm ist, nämlich ohne jegliche Notwendigkeit, über Code-Kenntnisse zu verfügen. Das sind großartige Neuigkeiten für die nicht-entwickelnden Designer da draußen…

(Kostenlose) Services

WebComponents.org: Alles über die Zukunft des Web an einer Stelle

22. Mai 2014
von Dieter Petereit
0
WebComponents.org: Alles über die Zukunft des Web an einer Stelle

Web Components,ja. Darüber sprechen wir seit Jahren. 2012 mutmaßten wir in einigen Beiträgen die bevorstehende Standardisierung. Tatsächlich ist es auch heute am Tag noch nicht so weit. Es gibt allerdings etliche vielversprechende Ansätze und technische Lösungen. Und anstatt den Entwicklern da draußen weiterhin zuzumuten, sich ihre Informationen an allen Ecken und Enden des Web zusammensuchen zu müssen, entschieden sich einige maßgebliche Mitglieder der Web Components Community, darunter Mitarbeiter von Google und Mozilla, eine zentrale Plattform zu schaffen. Diese zentrale Plattform sollte Grundlagen und Best Practices an einer Stelle zugänglich machen. Jetzt gibt es sie und sie hört auf den Namen WebComponents.Org.

Design

Magic.css: CSS3 Animations mit Spezialeffekten

21. Mai 2014
von Ioanni Mitsakis
3
Magic.css: CSS3 Animations mit Spezialeffekten

Seit Juli letzten Jahres arbeitet Christian Pucci aka miniMac an seinem Stylesheet mit Spezialeffekten auf Basis von CSS3 Animations. Konnte er zum Start lediglich eine Handvoll vorweisen, bringt es seine Sammlung mittlerweile auf stattliche 55 Effekte, die komplett geprefixed in allen modernen Browsern funktionieren. Das Projekt steht unter MIT-Lizenz, kann also frei verwendet werden.

Fotografie

Public Domain Archive: Hochauflösende Fotos zum Nulltarif

21. Mai 2014
von Dieter Petereit
0
Public Domain Archive: Hochauflösende Fotos zum Nulltarif

So langsam wird es unübersichtlich auf dem Markt der Bild-Provider. Nachdem jahrelang die kostenpflichtigen Dienstleister dominierten, schießen in den letzten Monaten immer mehr freie Anbieter ins Kraut. Anbieter, die für die Nutzung ihrer vielfach hochwertigen Fotos, nichts, nicht einmal ein Dankeschön verlangen. Eines dieser hochwertigen Angebote kommt aus dem amerikanischen Bundesstaat Georgia und wird vom Fotografen und Designer Matt Hobbs nebst Frau Shayna, ebenfalls Fotografin, gehegt und gepflegt. Noch ist es klein, aber schon lohnenswert.