Lexikon

Was ist… Lexikon: Gnutella

15. September 2003

Eine Weiterentwicklung von Napster, bei der die Anwender (User) ihre Dateien (nicht selten urheberrechtlich geschützte Werke) in einem virtuellen Netz (Virtual Community) direkt austauschen. So lässt sich nur schwer verfolgen, woher genau eine Datei abgerufen...

Weiterlesen »

Lexikon

Was ist… Lexikon: Gopher

15. September 2003

Gopher ist in gewisser Weise ein Vorläufer des WWW. Verschiedene Dokumente können von speziellen Gopher-Servern abgeholt werden, die auch untereinander verlinkt sein können. Die Bezeichnung Gopher (Sprich: Gofer) entstammt einer Verballhornung der Wörter "go...

Weiterlesen »

Lexikon

Was ist… Lexikon: Hacker

15. September 2003

Unter einem Hacker (Sprich: Häkker) versteht man einen Computerexperten oder Programmierer, der sein Wissen dazu benutzt Sicherheitslücken oder fehlerhafte Schutzvorrichtungen von Rechnern aufzuzeigen. Dies tut ein Hacker indem er in einen fremden Rechner...

Weiterlesen »

Lexikon

Was ist…Lexikon: Hidden Text

15. September 2003

Auch versteckter oder unsichtbarer Text genannt. Ein Text wird in der Farbe des Bildschirmhintergrundes formatiert. Besucher sehen ihn nicht und Suchmaschinen sind farbenblind. Auf diesen Trick aus der Web-Steinzeit fallen die meisten Suchmaschinen aber nicht...

Weiterlesen »

Lexikon

Was ist… Lexikon: Hoax

15. September 2003

Hoax (Sprich: Hooks) lässt sich mit "schlechter Scherz" übersetzen und trifft damit den Nagel auf den Kopf. Wer sich einen schlechten Scherz mit Viren-Phobikern erlauben will, der sendet fingierte Warnungen aus und warnt vor Programmen, die angeblich genau...

Weiterlesen »

Lexikon

Was ist… Lexikon: Hotkeys

15. September 2003

Eine Kombination von Tastaturbefehlen. In der Windowswelt beispielsweise bewirkt das gleichzeitige Drücken von STRG und P das Erscheinen des Druckmenüs. Bei Dr. Web gelangen Sie mit dem gleichzeitigen Betätigen von ALT und S in die Suchmaske. Das ist allerdings...

Weiterlesen »

Lexikon

Was ist… Lexikon: Hub

15. September 2003

Verteilerknoten in einem Netzwerk. Werden mehr als zwei Computer verbunden, kann dies über einen Hub (Sprich: Habb) realisiert werden. Da alle Netzwerkkabel zu diesem Hub geführt werden, spricht man auch von einem sternförmigen Aufbau. Eine Alternative stellt...

Weiterlesen »

Lexikon

Was ist… Lexikon: i-mode

15. September 2003

Paketbasierter Service von NTT DoCoMo (= "überall" in Japan), dem größten Mobilfunkprovider in Japan. i-mode ist mit inzwischen rund 30 Millionen Abonnenten die größte Internet-Plattform in Japan. In Deutschland wird i-mode durch den Mobilfunkanbieter E-Plus...

Weiterlesen »

Lexikon

Was ist… Lexikon: Internet

15. September 2003

Die Wurzeln des Internets reichen schon einige Jahrzehnte zurück. In den Wirren des "kalten Krieges" wurde im Jahre 1958 in den USA die "Advanced Research Projects Agency" (ARPA), eine Forschungsbehörde, initiiert durch das Verteidigungsministerium, gegründet....

Weiterlesen »

Lexikon

Was ist… Lexikon: Intranet

15. September 2003

Das Intranet (intra - nach innen gerichtet) ist zwar ein verkleinertes Abbild des großen Bruders Internet. Im Gegensatz zu diesem ist das Intranet jedoch ein in sich geschlossenes Netzwerk. Meist handelt es sich hierbei um ein Firmen-Intranet, das einem begrenzten...

Weiterlesen »

Lexikon

Was ist… Lexikon: IP-Nummer/-Adresse

15. September 2003

IP steht für Internet Protocol. Jedem Rechner, der mit dem Internet verbunden ist, wird eine IP zugeordnet. Anhand dieser Adresse kann der Rechner im Netz identifiziert werden. Es gibt dynamische IPs, die einem Rechner bei der Einwahl ins Internet zugeordnet...

Weiterlesen »

Lexikon

Was ist… Lexikon: Java

15. September 2003

Java ist eine objektorientierte Programmiersprache. Sie wurde von der Firma Sun für die Anwendung im Internet konzipiert. Java ist plattformunabhängig, das heißt, es kann auf allen Rechnern laufen. Der Ausdruck Java ist nicht zufällig identisch mit der weltberühmten...

Weiterlesen »