Lexikon

Was ist… Lexikon: Raytracing

15. September 2003

Raytracing (engl. ray = Strahl, trace = zurückverfolgen): nennt man ein Verfahren zur Darstellung von 3D-Bildern. Dabei werden die Lichtstrahlen einzeln zurückverfolgt, wo sie an welchem Gegenstand gespiegelt, gebrochen usw. wurden. Im Detail heißt das: Raytracing...

Weiterlesen »

Lexikon

Was ist… Lexikon: RFC

15. September 2003

Das Kürzel steht für "Request for Comments". Zu Deutsch etwa "Wunsch nach Stellungnahme". Dabei handelt es sich um eine Reihe von internetrelevanten Dokumenten, die in Fachkreisen zur Diskussion stehen. Sie betreffen die Standards und die zukünftige Entwicklung...

Weiterlesen »

Lexikon

Was ist… Lexikon: Router

15. September 2003

Ein Router ist ein Vermittlungsrechner, über den mehrere Rechner in einem Netzwerk auf das Internet zugreifen. Der Router sortiert die eingehenden Abrufdaten und die folgenden Antworten des Zielservers. Nicht selten sind Router kleine Komponenten, die man...

Weiterlesen »

Lexikon

Was ist… Lexikon: RSS

15. September 2003

Format zum Austausch von Inhalte über das WWW. Neu ist das Format nicht, doch es wird populärer. Die erste Version 0.90 wurde 1999 von Netscape entwickelt, ist inzwischen veraltet. Aktuell sind die Versionen sind 1.0 der RSS-DEV Working Group und 2.0 der Firma...

Weiterlesen »

Lexikon

Was ist… Lexikon: RTF

15. September 2003

Das so genannte "Rich Text Format" RTF wurde von Microsoft entwickelt, um den Austausch von Textdateien über unterschiedlich Programme und Systeme hinweg zu ermöglichen. Sie können mit "Word" eine Datei als RTF speichern, die von einer anderen Textverarebeitung...

Weiterlesen »

Lexikon

Was ist… Lexikon: RTSP

15. September 2003

Das Real Time Streaming Protocol ist gewissermaßen das Gegenstück zum HTTP Protokoll. Anders als bei der Übertragung von Webseiten ist es bei der Übermittlung von Live Streams (Audio und Video) nicht nötig, dass alle Datenpakete beim Empfänger ankommen. Der...

Weiterlesen »

Lexikon

Was ist… Lexikon: Scharfzeichnen

15. September 2003

Beim Scharfzeichnen wird ein Bild komplett oder selektiv nachträglich geschärft. Dabei wird im Bild nach Stellen gesucht, an denen starke Hell-Dunkel-Übergänge existieren. Der optische Eindruck der Schärfung kommt für den Betrachter durch ein zusätzliches...

Weiterlesen »

Lexikon

Was ist… Lexikon: Scheinlink

15. September 2003

Scheinlinks gehören zu den beliebtesten Anfängerfehlern. Ein solcher Link entsteht immer dann, wenn Textpassagen oder Überschriften mit dem -Tag eine Unterstreichung erhalten, aber keinen Link enthalten. Der Surfer kann das kaum unterscheiden und ärgert sich...

Weiterlesen »

Lexikon

Was ist… Lexikon: Screenshot

15. September 2003

Ein Screenshot ist die Darstellung des aktuellen Monitors, respektive dessen Inhalts in einer Grafik. Das ist ganz einfach möglich über die Drucken-Taste eines PCs und anschließendes Einfügen in ein Grafikprogramm. Screenshots werden bevorzugt in Büchern,...

Weiterlesen »

Lexikon

Was ist… Lexikon: Shareware

15. September 2003

Shareware ist keine spezielle Software-Gattung, wie man vielleicht aufgrund des Namens vermuten könnte, sondern ein Vertriebskonzept, das Anfang der 90er Jahre eingeführt wurde. Dahinter steht der Gedanke, dass Kunden die Software in aller Ruhe testen können,...

Weiterlesen »

Lexikon

Was ist… Lexikon: SMIL

15. September 2003

SMIL, ausgesprochen wie Smail = Lächeln, ist eine Sprache zur Integration unabhängiger Audio-, Video-, Text- und Bildelemente. Gedacht ist dieser Standard zur Erstellung von Multimediapräsentationen. Die Abkürzung SMIL steht für Synchronized Multimedia Integration...

Weiterlesen »

Lexikon

Was ist… Lexikon: Smiley

15. September 2003

Scott Fahlmann hat es anlässlich einer Netz-Diskussion am 19. September 1982 um 11 Uhr 44 zum ersten Mal gepostet. Thema seinerzeit: Wie kennzeichne ich einen nicht ganz ernst gemeinten Text? Denn hochgekochte Streits in Diskussionsforen und Mailinglisten...

Weiterlesen »