Lexikon

Was ist… Lexikon: Bookmark

15. September 2003

Bookmarks sind Lesezeichen, die man im Browser setzen kann, um bestimmte Internet-Adressen (beim Microsoft Internet Explorer so genannte Favoriten) zu speichern und damit schneller zugänglich zu machen. Die Bezeichnung der Bookmarks kann dabei frei gewählt...

Weiterlesen »

Lexikon

Was ist… Lexikon: Brainstorming

15. September 2003

Die Teilnehmer eines Brainstormings sollen einen „Gehirn-Sturm“ entfachen, indem sie alles, was ihnen zu einem Thema einfällt spontan und ohne Wertung der anderen äußern. Üblicherweise hält ein Moderator die Ergebnisse auf Metakarten fest. Nach...

Weiterlesen »

Browser

Was ist… Lexikon: Browser

15. September 2003

Der Browser (sprich Brauser) ist das wichtigste Utensil für Websurfer und Webdesigner. Ohne ein solches Programm ist das Surfen im Internet nicht möglich. Der Browser liest und versteht die einzelnen Formate in denen Internetseiten geschrieben werden und gibt...

Weiterlesen »

Lexikon

Was ist… Lexikon: Brute Force

15. September 2003

Die einfachste Art und Weise ein Passwort zu knacken, ist es durch Probieren zu erraten. Dazu werden mit Hilfe einer Software so viele denkbare Kombinationen wie möglich ausprobiert. Mit viel Glück errät man die richtige. Der Englische Begriff steht für "rohe...

Weiterlesen »

Lexikon

Was ist… Lexikon: Bug

15. September 2003

Ein "Bug" ist ein Fehler in einem Software-Programm. Ein "Bug" ist eigentlich ein Käfer (Englisch). Der Legende nach soll sich ein solcher in einem der ersten, damals noch schrankgroßen, Rechner verirrt haben und dort eine Fehlfunktion ausgelöst haben. Der...

Weiterlesen »

Lexikon

Was ist… Lexikon: Bullet

15. September 2003

Zu Deutsch: Aufzählungszeichen. Meist handelt es sich um Kugeln (Englisch Bullets), dicker als ein Punkt und manchmal manchmal hohl. Und wie macht man das? Die Sache ist einfach, zu den üblichen Listenbefehlen wie und gesellt sich ein Attribut. Es sorgt dafür,...

Weiterlesen »

Lexikon

Was ist… Lexikon: Cache

15. September 2003

Der Cache (sprich Käsch) ist ein vom Webbrowser reservierter Platz auf der Festplatte zum Zwischenspeichern von Webseiten und Bildern, um den erneuten Seitenaufbau zu beschleunigen. Die Größe des dafür auf der Festplatte reservierten Speicherplatzes muss in...

Weiterlesen »

Domains

Was ist… Lexikon: CC-TLD

15. September 2003

Die CC-TLD (Country Code Top Level Domain) ist die Top-Level-Domain (TLD) eines Landes. Die Endung besteht, wie bei .de, aus immer nur zwei Buchstaben, im Gegensatz zu den gTLD (Generic Top Level Domains) .com, .net, .org oder .info. Die Verwaltung und Vergabe...

Weiterlesen »

Lexikon

Was ist… Lexikon: Meta-Tag

15. September 2003

Unter "Cheaten" besteht man das Betrügen in Spielen. So genannte "Cheat-Codes" ermöglichen es einem ganz unbeschwert in einem Copmputerspiel vorwärts zu kommen, indem man sich beispielsweise unbegrenzt Munition oder Leben verschafft. Entsprechende Codes werden...

Weiterlesen »

Lexikon

Was ist… Lexikon: CGI

15. September 2003

Die Bezeichnung CGI steht für "Common Gateway Interface" und ist eine Datenaustausch-Schnittstelle zwischen einem Web-Server und einem Client, der in der Lage ist, CGI-konforme Daten zu empfangen und diese unter Umständen auch weiterzubearbeiten und an den...

Weiterlesen »

Chat

Was ist… Lexikon: IRC

15. September 2003

Eine Kommunikationsplattform im Internet, über die sich mehrere Menschen nahezu in Echtzeit über die Tastatur unterhalten können. Während man unter Chat (sprich Tschätt) früher das Benutzen eines IRC-Client (IRC: Internet Relay Chat) wie z.B. unter Windows...

Weiterlesen »

Lexikon

Was ist… Lexikon: CHTML (Compact HTML)

15. September 2003

Der CHTML Standard ist zur Beschreibung von Internetseiten für das mobile Internet über i-mode entwickelt worden. Um auf kleinen Geräten ohne mehrere Megabyte an RAM laufen zu können, wurden auf Eigenschaften wie Tabellen und Frames verzichtet. Im Gegensatz...

Weiterlesen »