Webdesign

Überzeugendes Web-Design – Teil 1

18. Februar 2010
von Dmitry Fadeyev
0
Überzeugendes Web-Design – Teil 1

Jeder Website-Besitzer möchte, dass seine Website gut funktioniert, egal ob es darum geht, mehr Verkäufe, Anmeldungen oder RSS-Abonnenten zu erzielen. Die Frage ist, wie wandelt man einen neuen Besucher in einen treuen Kunden um? Dieses Kapitel beschäftigt sich mit der Theorie des effektiven Verkaufens und nennt praktische Methoden, die Ihnen dabei helfen, Ihre Umwandlungsraten zu steigern.

Webdesign

RSS-Lounge – Deutscher Feedreader zum Selbsthosten

16. Februar 2010
von Dieter Petereit
12
RSS-Lounge – Deutscher Feedreader zum Selbsthosten

Dieser Tage kam mir ein neuer RSS-Feedreader unter der GPLv3-Lizenz unter die virtuelle Feder. Da diese Software-Gattung nicht gerade ein Problem mit übergroßer Vielfalt hat, möchte ich den schicken Reader mit dem chilligen Namen rsslounge kurz, aber nutzbringend vorstellen.

Webdesign

Conversionrate Workshop – Teil 2: A/B-Test mit Google Analytics

16. Februar 2010
von Frank Puscher
0
Conversionrate Workshop – Teil 2: A/B-Test mit Google Analytics

Jede Veränderung wichtiger Elemente der Website will getestet werden, ob das Resultat tatsächlich besser funktioniert als die ursprüngliche Seite. Mittel der Wahl ist der A/B-Test oder der Test mit mehr als zwei Alternativen – sprich Multivariattest.

CMS

Website Baker CMS – flexibel und einfach zu bedienen

15. Februar 2010
von Ralf Hertsch
32
Website Baker CMS – flexibel und einfach zu bedienen

Das Content Management System WebsiteBaker wurde 2004 als Open Source von dem Australier Ryan Djurovich ins Leben gerufen. WebsiteBaker sollte von Anfang an ein praxistaugliches Content Management System (CMS) sein, das sich ohne Expertenwissen erschließt, einfach zu bedienen ist und ein rasches Erstellen von Web-Seiten ermöglicht.

Webdesign

Designbeobachtungen / 15

15. Februar 2010
von Sven Lennartz
2
Designbeobachtungen / 15

Überall gibt es etwas zu entdecken – auch und gerade im Webdesign. Man muss nur genau hinsehen. Genau das passiert in dieser Rubrik. Wir haben den Blick auf Details, auf neue oder ungewöhnliche Lösungen und Einfälle. Hier ist die fünfzehnte Ausgabe mit Trends und Ideen für Webseiten. Sämtliche Bilder können und sollen angeklickt werden.

Webdesign

Sitekritik: Relaunch Kempinski

12. Februar 2010
von Frank Puscher
2
Sitekritik: Relaunch Kempinski

Er ist bildgewaltig. Optisch macht der neue Auftritt von Kempinski eine Menge her. Aber, man muss Geduld mitbringen beim Besuch. Viel Geduld. Wir schauen genauer hin.

Webdesign

Wie man ein perfektes Angebot schreibt

11. Februar 2010
von Cameron Chapman
2
Wie man ein perfektes Angebot schreibt

Wegen des Potentials an Varianten in den verschiedenen Aspekten eines Webdesign-Projekts kann das Erstellen eines Angebots oder einer Rechnung schwieriger als in anderen Branchen wie Buchhaltung oder Rechtsberatung sein. Wenn Ihr Angebot nicht sorgfältig ausgearbeitet wurde, kann das zu Missverständnissen und verärgerten Kunden führen (ganz zu schweigen von dem Kummer, den Sie damit haben). Das Gleiche gilt für Rechnungen. Wenn ihnen nicht klar ist, wofür sie bezahlen, können Kunden Zahlungen herauszögern oder Kosten anfechten.

Design

MarkerCSS – CSS-Framework aus der Steinzeit

11. Februar 2010
von Dieter Petereit
12
MarkerCSS – CSS-Framework aus der Steinzeit

Die grundsätzlichen Vorteile bei der Nutzung eines CSS-Frameworks liegen genau so klar auf der Hand wie die Nachteile. Während sich durch ihren Einsatz im Wesentlichen die Entwicklungsgeschwindigkeit erhöhen und Standardlösungen für bekannte Browserprobleme geboten werden können, müssen stets auch mehr oder weniger ausgeprägte Einschränkungen akzeptiert werden. So können die meisten Frameworks nur für ganz bestimmte Einsatzzwecke genutzt werden. Die meisten mir bekannten Entwickler verwenden daher stattdessen ihre Erfahrung und Snippets ihrer gesammelten Projekte. Ich persönlich nutze kleinere Frameworks für kleinere Projekte. Von daher weckte MarkerCSS mein Interesse.

Betriebliches

Abschreibungen: Zumutung oder Segen?

10. Februar 2010
von Lukas Schlömer
1
Abschreibungen: Zumutung oder Segen?

Die vermeintlich tollen Abschreibungsmöglichkeiten sind für die meisten Selbstständigen zunächst einmal alles andere als erfreulich. Denn die meisten laufenden Investitionen mindern das zu versteuernde Einkommen erst Jahre später. Wir erläutern, was es mit der geheimnisvollen „Absetzung für Abnutzung“ auf sich hat.

Fotografie

Städte bei Nacht: Fotogalerie

10. Februar 2010
von Callum Chapman
13
Städte bei Nacht: Fotogalerie

Die Fotografie ist eine der stärksten Inspirationsquellen für Designer und Künstler. Doch nicht alle von uns haben das Glück, solche Panoramen täglich sehen zu dürfen. Was bleibt da mehr, als auf große Fotografie Websites wie Flickr und Co. zurückzugreifen?