SEO & Online-Marketing

SEO für Bing – Websites für die neue Suchmaschine optimieren

16. Juli 2009
von Manuel Diwosch
2
SEO für Bing – Websites für die neue Suchmaschine optimieren

„Bing“ ist die neue Suchmaschine von Microsoft. Der Software-Gigant will damit die Marktmacht Googles angreifen. In den USA hat Bing bereits einen nennenswerten Marktanteil. Steigt dieser weiter an, kann die neue Suchmaschine zur bedeutenden Traffic-Quelle werden. Die Suchmaschinenoptimierung muss sich dann auch an die Bing-Besonderheiten anpassen.

Design

CSS: vertical-align – wie geht man damit um?

16. Juli 2009
von Vitaly Friedman
49
CSS: vertical-align – wie geht man damit um?

Dieser Beitrag basiert zum Teil auf dem Beitrag „What is Vertical Align?“ von Chris Coyier. Dieser Beitrag ist allerdings erweitert und wurde recherchiert. Die Genehmigung des Autors für die Verwendung von Bildern sowie Teil des Textes liegt vor (hinzugefügt um 14:20, 16. Juli 2009).

Webdesign

Social Media Usability: Usability als Grundkonzept

14. Juli 2009
von Frank Puscher
0
Social Media Usability: Usability als Grundkonzept

Die meisten Anwendungen im Social Web sind so neu, dass sie den Nutzern erst behutsam erklärt werden müssen, sonst werden sie einfach übersehen.

E-Business

Fernabsatzrecht: Kostenfalle für Shopbetreiber

13. Juli 2009
von Manuel Diwosch
0
Fernabsatzrecht: Kostenfalle für Shopbetreiber

Für einen Online-Shopbetreiber beinhaltet das Fernabsatzrecht weitreichende Pflichten gegenüber seinem Käufer. Diese muss der Betreiber kennen, sonst droht ihm wirtschaftlicher Schaden durch zeitlich unbegrenzte Rücknahmepflichten oder Abmahnungen. Mit den richtigen Hinweisen kann ein Shopbetreiber diesen Schaden in Grenzen halten.

Webdesign

jQueryUI – beeindruckende Interaktionen, Widgets und Effekte

13. Juli 2009
von Marcel Weber
14
jQueryUI – beeindruckende Interaktionen, Widgets und Effekte

Basierend auf dem JavaScript-Framework jQuery stellt jQueryUI beeindruckende Interaktionen, Widgets, Effekte sowie einen „Themeroller“ bereit. Einige der Interaktionen und Widgets sind alte Bekannte aus Betriebssystemen und Desktop-Programmen. Mit dem Themeroller kann auf einfache Weise eine CSS-Datei erzeugt werden, um die einzelnen Komponenten zu formatieren. Um die Dateigröße gering zu halten, können die Komponenten im Download-Bereich einzeln ausgewählt werden.

Inspiration

GIMP: Mit Retusche auf der »Über uns«-Webseite glänzen

13. Juli 2009
von Gastautor
71
GIMP: Mit Retusche auf der »Über uns«-Webseite glänzen

Die Großen machen es vor. CDU Vs. SPD, Angela Merkel gegen Gerhard Schröder. Das waren Zeiten. Hat Angela Merkel die Kanzlerwahl deshalb gewonnen, weil sie ihr Äußeres raffiniert mit einem Bildbearbeitungsprogramm hat filtern lassen und ihr Opponent sich unglücklich die grauen Haaren beim Frisör pechschwarz färbte, welcher die Tatsache zu seinen Ungunsten redseligerweise öffentlich zugab? Das sei dahin gestellt. Solange sich die Eitelkeit in Maßen hält, ist nichts gegen sie einzuwenden. Deshalb werden die Bilder der Über uns-Webseiten häufig künstlich aufgewertet. Und nicht nur Angela Merkel kann es sich leisten: GIMP 2.6 ist Open Source und bietet dank des Engagements der weltweiten Community, unter allen gängigen Betriebssystemen eine überzeugende Retusche auf bequeme Art und Weise an. Das folgende Tutorial ist bei allen allgemeinen Gesichtsretuschen anwendbar.

Webdesign

Wohin mit der Pressemitteilung: Presseportale

10. Juli 2009
von Heike Thormann
1
Wohin mit der Pressemitteilung: Presseportale

Eine Pressemitteilung kann Sie in die Medien bringen. Aber mit diesen Pressemitteilungen bei den Redaktionen anzuklopfen, kann Sie viel Zeit und Nerven kosten. Eine Möglichkeit, sich die Sache zu erleichtern, sind virtuelle Presseportale.

Webdesign

Recht: Zulässigkeit von Google Adwords

10. Juli 2009
von RA Alessandro Foderà-Pierangeli
8

Google Ad-Words sind mittlerweile eine der beliebtesten und wirksamsten Arten der online-basierten Werbung für Dienstleistungen und Produkte. Die Umsetzung ist dabei so einfach wie effektiv. Dem Suchenden werden je nach Eingabewort thematisch passende Werbe-Links präsentiert, so dass die vorhandene Aufmerksamkeit mit dem beworbenen Produkt unmittelbar in Verbindung gebracht wird.

SEO & Online-Marketing

SEO: Der neue Canonical-Tag – ein Werkzeug gegen doppelten Content

9. Juli 2009
von Oliver Jensen
36
SEO: Der neue Canonical-Tag – ein Werkzeug gegen doppelten Content

Doppelter Content ist gefürchtet. Mit dem „Canonical Tag“ soll alles besser werden. Es lässt sich fortan bestimmen, welche URL bei den Suchmaschinen gelistet werden soll. Das sollte helfen, so manche Ängste zu zerstreuen.

Webdesign

Kundengespräche – Der erfolgreiche Umgang mit den potentiellen Auftraggebern

9. Juli 2009
von Oliver Jensen
0
Kundengespräche – Der erfolgreiche Umgang mit den potentiellen Auftraggebern

Nicht nur die Leistungen und die Referenzen entscheiden über den wirtschaftlichen Erfolg. Auch die Kundengespräche haben einen Einfluss. Nur mit der richtigen Vorbereitung, einem guten Gesprächsleitfaden, einem gelungenen Erscheinungsbild und einer vorteilhaften Körpersprache wird man die wichtigen Gespräche erfolgreich meistern können.