Designbeobachtungen

Designbeobachtungen / 5

19. November 2008
von

Es gibt überall etwas zu entdecken. Man muss nur genau hinsehen. Genau das passiert in dieser Rubrik. Der Blick auf Details, neue oder ungewöhnliche Lösungen, Einfälle und Ideen. Gedacht als Anregung für eigene Arbeiten. Die Bilder können angeklickt werden.

Hier war dem Designer das RSS-Icon zu langweilig. Er zeichnete es kurzerhand nach:

Screenshot

Zum Vergleich hier das Original, das wir im April 2008 selbst im “Smashing Magazine” veröffentlicht haben:

Screenshot

Und das hier ist eine Suchbox. Steht ja auch dran, in Schwedisch:

Screenshot

Der Twitter Piepmatz ist bekannt, das Brett eine neue Idee:

Screenshot

Menüleiste (oben) mit Zugabe:

Screenshot

Ein einzeiliges Formular mitten in einem Text:

Screenshot

Eine ausgesprochen übersichtliche und informative Warenkorbleiste

Screenshot

Ein interessantes Logo, das im Original übrigens doppelt so groß ist. Sollte man live sehen:

Screenshot

Auch das Favicon ist einen Blick wert. Die Animation ist schon witzig gemacht (und bunt). In den meisten Fällen stört so etwas aber:

Screenshot

Ein sorgfältig ausgeführtes Kalendericon:

Screenshot

Paginierung mit Kreis:

Screenshot

Zum Abschluss dieser Ausgabe ein Surftipp. Das hier ist eine Startseite. Die Menüpunkte (besser Thumbnails) bilden einen Schriftzug. Alles wurde mit Flash gemacht. ™

Screenshot

Sven ist der Erfinder des Dr. Web Magazins, Autor und Herausgeber diverser Fachbücher. Als Webdesigner und Texter früher freiberuflich für verschiedene Unternehmen und Verlage tätig. Jetzt Vorstand und Mitgründer der Smashing Media AG.

2 Kommentare zu „Designbeobachtungen / 5
  1. ketzmarketing am 5. Januar 2009 um 12:27

    Ich würde gerne wissen, wie man ein Favicon “animiert” ? Was für Möglichkeiten es überhaupt gibt…. Wäre ein spitzen Tutorial für die Designelemente-Rubrik

    Gruß Stephan Behr

  2. Sven Lennartz am 5. Januar 2009 um 12:30

    da gibt es gar nicht viel zu sagen. man verwendet wie seit den anfangstagen des www ein animiertes GIF. die frage ist eher: sollte man das machen? ich tendiere zum Nein.

Ein Kommentar? Schön!

Wir freuen uns immer über Leser, die durch nützliche und konstruktive Beiträge zum Thema eine Diskussion anstoßen oder den Artikel mit weiteren Informationen anreichern. Alle Kommentare werden in diesem Sinne moderiert. Zum Kommentar-Fairplay gehört für uns auch der Einsatz von rel="nofollow". Bitte verwenden Sie zudem als Namen weder eine Domain noch ein spamverdächtiges Wort. Vielen Dank!