Design

Apps

Immer obenauf: Bessere Android-Apps mit der Tooleap SDK entwickeln

30. Januar 2015
von
Immer obenauf: Bessere Android-Apps mit der Tooleap SDK entwickeln

Alle Android-Entwickler dürfen sich freuen, denn es gibt nun eine weitere interessante Erweiterung für die Entwicklung von Android-Apps. Tooleap ist eine Always-on-Top / Floating UI für Android. Es handelt sich um eine SDK, die Ihre Apps um einen immer im Vordergrund schwimmenden Button ergänzt, damit der Nutzer Ihrer App von jedem Bildschirm aus jederzeit Zugriff auf die von Ihnen entwickelte App hat. Das sorgt dafür, dass...

Bilder & Vektorgrafiken bearbeiten

Adobe Illustrator für Tutorial-Freunde: Die komplette Übersetzung von Englisch zu Deutsch

27. Januar 2015
von
Adobe Illustrator für Tutorial-Freunde: Die komplette Übersetzung von Englisch zu Deutsch

Vergleicht man das Angebot englischsprachiger Tutorials (und auch deren Qualität) mit Artikeln in deutscher Sprache, so finden wir hierzulande eher wenige gute Inhalte. Selbst viele deutsche Autoren veröffentlichen ausschließlich in englischer Sprache. Da wir trotzdem zumeist deutschsprachige Programmversionen einsetzen, ist es sehr praktisch, hier eine Übersicht der Menübefehle in einer Übersetzung zu haben. Dies liefern wir Ihnen für den Illustrator im folgenden Beitrag: alles...

Design

Minimalistisches Webdesign: Ghost-Buttons im Trend

26. Januar 2015
von
Minimalistisches Webdesign: Ghost-Buttons im Trend

Die Zeiten der Gloss- und 3D-Effekte sind – zumindest vorerst – vorbei. Beim Webdesign ist derzeit vor allem Minimalismus angesagt. Das spiegelt sich auch beim Aussehen von Buttons wieder. Sogenannte Ghost-Buttons sind im Kommen und passen perfekt in die zurückhaltende Gestaltung vieler zeitgemäßer Websites, die auf Flat-Design oder Material-Design setzen. Der eigentliche Ghost-Button besteht nur aus einem meist dünnen Rahmen und dem darin stehenden Text....

(Kostenlose) Services

Tortenschlacht: Die 10 besten Tools für schöne Infografiken und Datenvisualisierungen

24. Januar 2015
von
Tortenschlacht: Die 10 besten Tools für schöne Infografiken und Datenvisualisierungen

Was zählt, ist der Inhalt, so sagte man früher. Aber was macht Inhalt eigentlich aus? Inhalt ist längst nicht mehr nur Text. Will man heute Kunden begeistern und für sich gewinnen, müssen visuelle Highlights her, denn das menschliche Gehirn verarbeitet visuelle Informationen wesentlich schneller als Text. Mit Infografiken können Sie komplexen, langweiligen Daten Aussagekraft verleihen. Allerdings haben anschauliche Infografiken auch ihren Preis: Das Erstellen...

Apps

Dr. Web testet: Atom, der HTML-Editor “für das 21. Jahrhundert”

23. Januar 2015
von
Dr. Web testet: Atom, der HTML-Editor “für das 21. Jahrhundert”

Atom ist ein relativ neuer, plattformübergreifender Open-Source HTML-Editor. Nach eigener Aussage ist Atom der “hackbare Text-Editor für das 21. Jahrhundert”. Wieviel an dieser Aussage dran ist, werden wir in diesem Beitrag näher beleuchten. Auf den ersten Blick hat Atom sehr viel gemeinsam mit Sublime Text 2. Jedoch wird auch explizit damit geworben, dass alles an Atom anpassbar ist. Ob dieser Editor tatsächlich so besonders...

Design

„Animsition“: Benutzerfreundliches jQuery-Plugin für animierte Seitenübergänge

22. Januar 2015
von
„Animsition“: Benutzerfreundliches jQuery-Plugin für animierte Seitenübergänge

Dank JavaScript in Kombination mit CSS3 stellen Animationen auf Websites keine große Herausforderung mehr da. Auch Seitenübergänge innerhalb einer Website werden gerne per CSS3-Animationen ein wenig in Schwung gebracht. Mit der aktuellen Fassung der Cascading Stylesheets sind einfache Fade-in- und Slide-in-Effekte ebenso möglich wie 3D-Drehungen, um von einer Seite auf eine andere überzuleiten. Das recht frische jQuery-Plugin „Animsition“ hilft, solche animierten Seitenübergänge spielend einfach ins eigene Webprojekt eingebaut....

Design

Homepage-Baukasten war Gestern: Professioneller Website-Builder Rukzuk hebt sich von der Masse ab

20. Januar 2015
von
Homepage-Baukasten war Gestern: Professioneller Website-Builder Rukzuk hebt sich von der Masse ab

Homepage-Baukästen, Website-Builder, Online-Webdesign-Software – wie wollen Sie es nennen? Mit Rukzuk aus Konstanz am Bodensee betritt ein neuer Vertreter dieses Genres die Bühne und will sich ein Stück des größer werdenden Kuchens sichern. Dabei wendet sich Rukzuk nicht direkt an den Endkunden, der seine Seite selber bauen möchte. Vielmehr will sich Rukzuk vor allem als ernsthaftes Werkzeug für professionelle (Web-)Designer etablieren. In diesem Segment...

Design

Blick in die Glaskugel: die ultimativen Webdesign-Trends 2015

17. Januar 2015
von
Blick in die Glaskugel: die ultimativen Webdesign-Trends 2015

Jeden Webworker beschäftigt die Frage, in welche Richtung sich das Webdesign des Jahres 2015 bewegen wird. Denn auch das Design von Webseiten unterliegt einer Mode – und das ist auch gut so. Sonst würde das Internet noch wie in seinen Anfängen in den 1990er Jahren aussehen. Und dieses Design von damals möchte sicher niemand zurückhaben. Wohin wird nun also der Trend im Jahre 2015 gehen?...

Design

SweetAlert.js: Schickere und flexiblere Alternative zu alert()

15. Januar 2015
von
SweetAlert.js: Schickere und flexiblere Alternative zu alert()

Internetseiten werden mehr und mehr zu umfangreichen und komplexen Anwendungen. Interaktionen mit der Website werden dabei häufig mit einem Alert bestätigt. Der Standard-Alert des Browsers ist zwar oft ausreichend, aber nicht wirklich schick. Mit SweetAlert lassen sich sehr einfach animierte Alerts erstellen, die zudem auch noch mehr Funktionen als der langweilige Standard bieten. „SweetAlert“ einbinden und loslegen SweetAlert stammt aus der digitalen Feder des in...

(Kostenlose) Services

Die 9 besten kostenlosen HTML-Editoren für Webentwickler (Windows-Edition)

15. Januar 2015
von
Die 9 besten kostenlosen HTML-Editoren für Webentwickler (Windows-Edition)

Wer Webseiten entwickeln möchte, braucht einen HTML-Editor. Sicherlich kann man auch mit Hilfe des Windows-Notepads eine Webseite erstellen – schön und komfortabel geht anders. Wichtig bei einem HTML-Editor sind eine gute Einfärbung der Syntax – auch Syntax-Highlighting genannt – und eine brauchbare Code-Vervollständigung. Natürlich wäre das ein oder andere Extra gut, zum Beispiel eine Auswahl an Themes für den Editor. Das kommt dem eigenen Individualismus...