Artikel von Denis Potschien

Google Profile: http://plus.google.com/+DenisPotschien

JavaScript & jQuery

Facebook React: ein erster Blick auf den JavaScript-Konkurrenten zu Angular.js

28. Januar 2015
von
Facebook React: ein erster Blick auf den JavaScript-Konkurrenten zu Angular.js

Facebook nutzt eine Menge JavaScript, um die Inhalte seiner Website zu generieren und zu aktualisieren. Neue Statusmeldungen sehen, einen Post absetzen, ein „Gefällt mir“ geben – alles passiert, ohne dass die Seite neu geladen werden muss. Realisiert werden diese Aktionen mit der hauseigenen JavaScript-Bibliothek „React“, die das Unternehmen nun jedem Entwickler für eigene Projekte zugänglich gemacht hat. Es gibt nicht wenige, die React sogar...

Design

Minimalistisches Webdesign: Ghost-Buttons im Trend

26. Januar 2015
von
Minimalistisches Webdesign: Ghost-Buttons im Trend

Die Zeiten der Gloss- und 3D-Effekte sind – zumindest vorerst – vorbei. Beim Webdesign ist derzeit vor allem Minimalismus angesagt. Das spiegelt sich auch beim Aussehen von Buttons wieder. Sogenannte Ghost-Buttons sind im Kommen und passen perfekt in die zurückhaltende Gestaltung vieler zeitgemäßer Websites, die auf Flat-Design oder Material-Design setzen. Der eigentliche Ghost-Button besteht nur aus einem meist dünnen Rahmen und dem darin stehenden Text....

Design

„Animsition“: Benutzerfreundliches jQuery-Plugin für animierte Seitenübergänge

22. Januar 2015
von
„Animsition“: Benutzerfreundliches jQuery-Plugin für animierte Seitenübergänge

Dank JavaScript in Kombination mit CSS3 stellen Animationen auf Websites keine große Herausforderung mehr da. Auch Seitenübergänge innerhalb einer Website werden gerne per CSS3-Animationen ein wenig in Schwung gebracht. Mit der aktuellen Fassung der Cascading Stylesheets sind einfache Fade-in- und Slide-in-Effekte ebenso möglich wie 3D-Drehungen, um von einer Seite auf eine andere überzuleiten. Das recht frische jQuery-Plugin „Animsition“ hilft, solche animierten Seitenübergänge spielend einfach ins eigene Webprojekt eingebaut....

Design

SweetAlert.js: Schickere und flexiblere Alternative zu alert()

15. Januar 2015
von
SweetAlert.js: Schickere und flexiblere Alternative zu alert()

Internetseiten werden mehr und mehr zu umfangreichen und komplexen Anwendungen. Interaktionen mit der Website werden dabei häufig mit einem Alert bestätigt. Der Standard-Alert des Browsers ist zwar oft ausreichend, aber nicht wirklich schick. Mit SweetAlert lassen sich sehr einfach animierte Alerts erstellen, die zudem auch noch mehr Funktionen als der langweilige Standard bieten. „SweetAlert“ einbinden und loslegen SweetAlert stammt aus der digitalen Feder des in...

JavaScript & jQuery

Typografische Animationen ganz einfach: Texte manipulieren mit „Blast.js“ und jQuery

13. Januar 2015
von
Typografische Animationen ganz einfach: Texte manipulieren mit „Blast.js“ und jQuery

Mit CSS und JavaScript hat man Zugriff auf jedes Element eines HTML-Dokumentes – natürlich auch auf Texte. Allerdings beschränkt sich der Zugriff dabei auf Überschriften und Absätze. Einzelne Sätze oder Wörter lassen sich nicht ohne Weiteres ansprechen; es sei denn, sie sind beispielsweise mit je einem „<span>“-Element umschlossen. Die JavaScript-Bibliothek „Blast.js“ sorgt dafür, dass Sätze, Wörter und einzelne Zeichen per CSS und JavaScript angesprochen...

Apps

WebApp-Manifest: So starten Sie Websites auf Mobilgeräten wie native Apps

19. Dezember 2014
von
WebApp-Manifest: So starten Sie Websites auf Mobilgeräten wie native Apps

Native Apps für Smartphones und Tablets sind nach wie vor beliebt, aber nicht immer notwendig. Vieles lässt sich als Webapplikation mit HTML5, CSS3 und JavaScript realisieren. Dank entsprechender JavaScript-APIs hat man beispielsweise Zugriff auf den Orientierungssensor und kann auch Gesten erkennen und entsprechend darauf reagieren. Mit dem WebApp-Manifest ist es zudem möglich, weitere klassische App-Eigenschaften für Webapplikationen zu übernehmen. Dazu gehört unter anderem das Bereitstellen spezieller...

JavaScript & jQuery

Dynatable für jQuery: Interaktives Tabellen-Plugin sorgt für flexible Datenpräsentation

12. Dezember 2014
von
Dynatable für jQuery: Interaktives Tabellen-Plugin sorgt für flexible Datenpräsentation

Tabellen sind immer dann hilfreich, wenn sie umfangreiche Informationen übersichtlich darstellen sollen. Im Web haben Tabellen zudem den Vorteil, dass sie nicht statisch sein müssen. Sie können unterschiedlich sortiert, gefiltert und durchsucht werden. Das jQuery-Plugin „Dynatable“ hilft dabei, Tabellen dynamisch zu machen und sie um die genannten Funktionen zu erweitern. Außerdem ist es mit dem Plugin möglich, große Tabellen zu paginieren und somit kompakter darzustellen....

Design

HTML5-APIs im Einsatz: Geschwindigkeiten messen mit User Timing und Navigation Timing

5. Dezember 2014
von
HTML5-APIs im Einsatz: Geschwindigkeiten messen mit User Timing und Navigation Timing

Gerade komplexe Webanwendungen setzen der Rechenleistung des Clients häufig zu. Vor allem auf mobilen Geräten ist es daher wichtig, besondere Vorsorge dafür zu treffen, dass alles flott läuft. Mit der neuen User-Timing-API können Ladezeiten einfach und vor allem präzise per JavaScript getestet werden. Denn die Messwerte beziehen ihre Werte der High-Resolution-Time-API, welche Zeiten auf die Mikrosekunde genau messen kann. Mit der Navigation-Timing-API ist es...

HTML/CSS

HTML5-Canvas: Mit „Path2D()“ Zeichenobjekte zusammenfassen und zwischenspeichern

28. November 2014
von
HTML5-Canvas: Mit „Path2D()“ Zeichenobjekte zusammenfassen und zwischenspeichern

Will man per Canvas eine Form mehrmals einsetzen, blieb einem bisher nichts anderes übrig, als diese immer wieder neu zu zeichnen. Das neue „Path2D()“-Objekt ermöglicht es, komplexe Formen zusammenzufassen und zwischenzuspeichern. So ist es möglich, immer wieder auf diese Formen zuzugreifen. Das spart Arbeit und schont die Ressourcen – vor allem auf mobilen Geräten. HTML5-Canvas: Objekt erstellen und Formen zeichnen Zunächst einmal wird ein neues...

Fortbildung

HTML5 und die Selection-API: Textauswahl und -bearbeitung mit JavaScript

22. Oktober 2014
von
HTML5 und die Selection-API: Textauswahl und -bearbeitung mit JavaScript

Per JavaScript die Textauswahl abzufragen, ist mit der Methode „getSelection()“ schon länger möglich. Die neue Selection-API erweitert diese Möglichkeit jedoch um einige neue Methoden und Eigenschaften, mit denen die Textauswahl bearbeitet und manipuliert werden kann. Es ist sogar machbar, mehr als einen Bereich eines Dokumentes auszuwählen – was ohne JavaScript nicht funktionieren würde. Auswahl erweitern und Cursor verschieben Eine Funktion der Selection-API ist, eine...