Browsertest

Alle Internet Explorer gleichzeitig auf einem Rechner

29. September 2006
von

Es ist unfreundlich von Microsoft jeweils nur eine Browser-Installation zuzulassen. Der Webdesigner leidet. Also wird gebastelt und probiert bis man zumindest einen IE 6 und einen IE 7 gleichzeitig laufen lassen kann. So viel Test muss sein. Viel besser ist das hier:

Screenshot

Ein freundlicher Service von TredoSoft. Einfach neben den vorhandenen IE 7 installieren und man hat sie alle! Die fünf Alt-Browser sind praktischerweise im Paket enthalten – Download 9 Megabyte. Wirklich einwandfrei wird das wohl selten funktionieren. Mit verschiedenen Inkompatibilitäten ist je nach System zu rechnen. Aber das ist allemal bequemer und besser als nichts.

Screenshot

Sven ist der Erfinder des Dr. Web Magazins, Autor und Herausgeber diverser Fachbücher. Als Webdesigner und Texter früher freiberuflich für verschiedene Unternehmen und Verlage tätig. Jetzt Vorstand und Mitgründer der Smashing Media AG.

62 Kommentare zu „Alle Internet Explorer gleichzeitig auf einem Rechner
  1. Olli am 29. September 2006 um 08:49

    Gute Idee

    Aber braucht man denn den 3.01 und 4.01 überhaupt noch?
    Ich denke ab 5 sollte man schon alle drauf haben…

    MfG

  2. Magerfettstufe am 29. September 2006 um 09:01

    Wer’s braucht…

    Für alle Dosen-Jünger, die nebenbei oder hauptamtlich bunte Seiten basteln: Man kennt das ja, da baut man eine Seite, kontrolliert ständig im Standard-Browser, alles schaut gut aus. Dann der große Moment… – man öffnet die Seite im BlödIE. I…

  3. IE 3, 4, 5, 6, 7! - unser blog am 29. September 2006 um 09:10

    [...] IE 3, 4, 5, 6, 7! von stun am Freitag, 29. September um 09:10 – 0 aufgerufen Dr. Web stellt heute ein Programm vor mit dem sich die verschiedenen IE Versionen parallel betreiben lassen. Sieht auf den ersten Blick sehr gut aus aber wer traut sich das Ding mal auf sein System zu lassen? [...]

  4. at am 29. September 2006 um 09:11

    Wer Conditional Comments verwendet, wird um getrennte Testsysteme kaum herumkommen, denn alle älteren IE fühlen sich bei paralleler Installation plötzlich ausgesprochen jung.

  5. pixelgraphix am 29. September 2006 um 09:13

    Mehrere Versionen des Internet Explorers im Paket installieren…

    Tredosoft hat einen tollen Service für alle geplagten Web Designer, die versuchen, alle Versionen des Internet Explorers inkl. IE7 auf einem Rechner zu sammeln. Statt alle Browser einzeln zu installieren, nimmt man den IE7 als Standard-Browser und se…

  6. Karl am 29. September 2006 um 09:28

    Nett… Auch wenn ich ALLE IEs während meiner Arbeit schon mehrfach zur Hölle gewünscht habe und das auch weiterhin tun werde.

    Microsoft hat es einfach nicht drauf. Der IE 7 wird ganz sicher besser – denn nun kann Microsoft bei Firefox und Opera abschauen – abkupfern können Sie am besten. Beim IE ging das nicht, was mal wieder beweist, dass Microsoft alles ist, nur nicht innovativ.

  7. IE 3, 4, 5, 6, 7 standalone! - unser blog am 29. September 2006 um 09:47

    [...] IE 3, 4, 5, 6, 7 standalone! von stun am Freitag, 29. September um 09:10 – 3 aufgerufen Dr. Web stellt heute ein Programm vor mit dem sich die verschiedenen IE Versionen parallel betreiben lassen. Sieht auf den ersten Blick sehr gut aus aber wer traut sich das Ding mal auf sein System zu lassen? [...]

  8. pm am 29. September 2006 um 09:58

    Läuft das auch unter Win 2000 (ohne IE7)?

  9. Simon am 29. September 2006 um 11:57

    Unter Linux gibt es ein Script, mit dem man IE 5.0, IE 5.5 und IE 6 mittels Wine gleichzeitig installieren kann. Damit hat man die Sicherheit von Linux + die Möglichkeit 3xIE, Firefox, Opera, Konqueror u.v.m für Webseitentests zu installieren

  10. [...] Eine Elegantere Lösung hat Dr. Web gefunden. [...]

  11. Dominik am 29. September 2006 um 14:21

    @Simon:
    Jepp… das ist cool :-)

    Wenn man doch nur alle IE-Jünger bekehren könnte ein anderes OS zu verweden (ist mal ein anderer Ansatz, immer nur einen anderen Win-Browser zu fordern) ;-)

    LG
    Dominik

  12. [...] [via Dr. Web Weblog] [...]

  13. egal am 29. September 2006 um 17:06

    1. Man braucht echt keinen IE unter 5.5
    2. Warum hacken “immer alle” (Ohhh) auf dem IE rum?
    Schließlich ist kein Browser so mies wie der Opera.
    Mal ehrlich: Der wird doch nur als Alternative genutzt, um eine Alternative zu nutzen. Er ist hässlich, und hat nichts, was der FF nicht auch hätte. Außerdem klappt es mit dem Code manchmal net…)

    Aber viel schlimmer ist, dass sich “die großen” 2006 immer noch nicht auf einen Standart für die Darstellung von Webinhalten einigen konnten!

    So ein Mist!!

  14. Julian am 29. September 2006 um 17:29

    http://www.tatanka.com.br/ies4linux/page/Main_Page lautet der Link zu dem Script, von dem Simon schrieb. Danke für den Link ;)

    @egal: Ich finde Opera teilweise besser als FF, da er schneller und resourcensparender ist, auch wenn die neuen Versionen auch nicht mehr so genügsam, wie die älteren sind. Themes kann man sich auch für Opera erstellen. Opera kann unter Win 2k+XP schon bisschen CSS3-Speech. Und platformunabhängig hat er gleich nette Features, wie Notizen und ‘nen Bittorrentclient dabei.
    Das mit dem viel schlimmeren finde ich auch.

    MfG
    Julian

  15. Der Informatik Student am 30. September 2006 um 08:17

    Für den Web-Entwickler mal wieder ein sehr schönes Tool, um parallel in verschiedenene IE testen zu können.

    Sehr nützlich für mich…

  16. [...] » Alle Internet Explorer gleichzeitig auf einem Rechner – Dr. Web Weblog … Lesezeichen … (tags: download internet soft) [...]

  17. Peter am 30. September 2006 um 15:51

    An egal:
    1. Es soll sich jeder seinen Browser aussuchen können: Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Hat Firefox z.B. einen Bittorent-Client?
    2. Warum redest du von Standards wenn du es nicht mal richtig schreiben kannst? Es gibt auch Rechtschreibstandards ;-)

    Ich verwende übrigens Firefox und bin sehr zufrieden damit.
    Für die nicht mal 0.5% der Besucher meiner Webseite, welche einen Browser vor IE6 verwenden, mache ich mir nicht soviel Mühe. Ich teste nur die aktuellen Versionen von IE, Firefox, Opera und Safari.

  18. Tobias Knoof am 30. September 2006 um 17:17

    Gute Sache! Genau, noch besser wärs mit opera, mozilla und co. Bei mir läuft alles stabil.

  19. [...] Dr. Web hat heute in seinem Blog ein Tool vorgestellt, welches ermöglicht IE 3.0 – IE 6.0 gleichzeitig auf einem Rechner laufen zu lassen. Natürlich kann man daneben auch den IE 7 installieren, man will ja aktuell bleiben [...]

  20. Tom am 3. Oktober 2006 um 18:45

    Keine schlechte Idee! Funktionierts?

    Auf den IE zu schimpfen hilft auch nix. Es lässt sich halt leider nicht jeder vom Firefox überzeugen. Als Webdesigner sollte man daher trotzdem testen, dass die Seiten auf allen Browsern funktionieren.

  21. tina am 5. Oktober 2006 um 01:22

    ach, warum so umständlich? -> http://www.browserpool.de

  22. Edith am 5. Oktober 2006 um 11:23

    Bei mir im Geschäft MÜSSEN wir den IE verwenden, da sonst unsere InrRAnet-Seiten nicht laufen. Also verwendet jeder hier im Geschäft für IntERnet-Recherchen halt auch den IE aus Bequemlichkeit bzw. weil er/sie gar keine Berechtigung hat einen anderen Browser zu installieren.
    Wir sind eine Grossfirma und hinken mit den IE-Versionen immer 1 bis 2 Versionen hinterher – also bitte: macht eure Websites auch IE tauglich!

  23. lounge78.net - links for 2006-10-06 am 6. Oktober 2006 um 09:45

    [...] Alle Internet Explorer gleichzeitig auf einem Rechner – Dr. Web Weblog (tags: webdesign) [...]

  24. Karl am 7. Oktober 2006 um 17:48

    @Edith: Websites sollten nicht an Browser angepasst sein, sondern Standardkonform nach W3C sein. Die ständige Aufforderung von Microsoft, Webdesigner mögen Ihre Websites bitte an den IE anpassen, ist schlicht UNSINN (außer für Microsoft). Das erhöht den Arbeitsaufwand und somit die Produktionskosten. Das schadet Kunden, Dienstleister und nützt nur einem: Microsoft, weil sie weniger Geld für die Entwicklung des IE aufwenden und ihn nicht Standard-Konform machen müssen. Denn wenn er WIRKICH Standard-konform wäre, könnten die pöhsen Kunden ja auch andere Browser (“iiih”) einsetzen und das will Microsoft nicht.

  25. [...] Normalerweise läßt Microsoft ja nur die Installation eines Browsers zu. Um auch weiterhin, noch ältere Internet Explorer und auch den noch aktuellen IE6, neben dem IE7, weiterverwenden zu können, bietet sich das Tool MultipleIE an, das ich durch einen interessanten Artikel bei Dr. Web – Alle Internet Explorer gleichzeitig auf einem Rechner gefunden habe. Allerdings ist im Moment hier noch mit Inkompatibilitäten ist je nach System zu rechnen. Aber trotzdem ist dies ein sehr interessanter Ansatz für den Parallelbetrieb von mehreren verschiedenen IE-Browsern. [...]

  26. [...] Wer den IE7 noch nicht getestet hat, aber weiterhin auch andere Internet Explorer Versionen zur Verfügung haben möchte, sollte vielleicht den Tipp des Dr. Web Weblogs ausprobieren: Mit einem Paket von Tredosoft ist es möglich, ältere IE-Versionen neben den installierten IE7 zu nutzen. [...]

  27. maege.ch am 22. Oktober 2006 um 16:01

    [...] Der liebe IE hat bekanntlich die Eigenheit, dass nur eine Version auf dem Rechner installiert sein kann. Um die neue Beta vom IE 7 zu testen und zugleich die Version 6 auf der Maschine installiert zu lassen, wurden bereits Lösungen im Netz veröffentlicht. Eine noch viel bessere Lösung wurde eben auf drWeb veröffentlicht. Mit TredoSoft ist es möglich sämtliche IE-Versionen im Packet zu installieren. Das ist natürlich primär für uns Webdesigner oder Programmierer interessant, um die Seiten auf den verschiedenen Browserversionen zu testen. [...]

  28. [...] Wenn man schon alle Internet Explorer gleichzeitig zum Testen nutzen kann, warum nicht auf die verschiedenen Flash-Player? Der Flash Switcher, eine noch nicht offizielle Erweiterung, ermöglicht einen raschen Wechsel des zur Anzeige verwendeten Flash-Players. Die im Screenshot gezeigten Versionen gehören zum Paket und installieren sich bei der Erstauswahl von selbst. Weitere Versionen können bei Bedarf manuell hinzugefügt werden. Derzeit ist die Extension nur für Windows erhältlich. [...]

  29. Nico am 31. Oktober 2006 um 16:15

    Habt ihr auch Probleme mit den Cookies? Wenn ich mich irgendwo einloggen will kriege ich eine Fehlermeldung das, entweder Cookies nicht zugelassen sind oder ich alle ausschalten soll. Vielleicht kann jemand mal Berichten ob er auch das Problem hat oder ob nur bei dieser Fehler auftritt.

    MfG Nico

  30. WarrenFaith am 3. November 2006 um 16:55

    Funktioniert dabei auch die Erkennung der Browserversion? Meine IE6 Standalone gibt sich als IE7 aus :(

  31. frische-zitronen.de » IE7 - erste Erfahrungen am 5. November 2006 um 21:25

    [...] Ein bisschen nervös war ich ja schon beim Installieren des IE7, aber es hat alles problemlos geklappt. Normalerweise erlaubt MS nicht, dass mehrere IE Installationen parallel betreiben werden können. Ist der IE7 einmal installiert, gibt es eigentlich kein Zurück mehr. Das ist für Webentwikcler nicht fein. Da es bestimmt noch einige Zeit dauern wird, bis alle User den IE7 installiert haben, wird man sicherlich noch einige Zeit Webseiten auf die Macken den IE6 anpassen müssen. Und dazu braucht man ihn auch weiterhin. Dank eines [Hinweises bei Dr. Web] kann der IE6 als Standalone-Version mit der Software von [Tredosoft] parallel zum IE7 betreiben werden. Eine umfassende, aufschlussreiche und sehr schön aufbereitete Darstellung was sich alles unter IE7 verändert hat, gibt es auf the [style works]. [...]

  32. Zed am 8. November 2006 um 12:29

    Bitte in den Beitrag mit aufnehmen:

    Die Standalones erkennen alle die Conditional Comments der letzten IE-Version, lassen sich auf diesem Wege also nicht auseinanderhalten.

    Dieser und andere Fehler werden hier behoben:

    http://positioniseverything.net/articles/multiIE.html

  33. WarrenFaith am 9. November 2006 um 11:06

    Besten dank für den Link.
    Der Artikel hat mir geholfen.

  34. pollyx am 11. November 2006 um 15:25

    Eine gute Alternative zur Parallelinstallation, bei der das Rendering vom IE7 und IE6 online getestet werden kann, und die jeweiligen Browser sich 100%ig als die jeweiligen Versionen ausgeben: Web Renderer

  35. marktlog » Blog Archive » Browser Chaos am 14. November 2006 um 18:12

    [...] Wie man verschiedene IE Varianten für einen Funktionstest installiert, darüber ist an anderer Stelle bereits berichtet worden. [...]

  36. think am 22. November 2006 um 11:45

    Ich habe mal die bestehenden Information zusammengesammelt und einige hinzugefügt. Denn unter anderem waren bei den insert title labs noch viele Informationen zu finden. Die Zusammenfassung findet ihr hier: http://d4rk.com/index.php?blog/show/Mehrere_Internet_Explorer_Version_gleichzeitig

  37. Franz Kraus am 24. November 2006 um 10:43

    Wer hat denn heut zu tage überhaupt Lust noch den Explorer zu benutzen, geschweige denn alle auf dem Rechner zu haben.
    Hatte nur Probleme mit dem Explorer, ständig Fehlermeldungen.Die Add ons haben ständig Probleme gemacht.
    Schwer war einfach nur in aus dem System komplett rauszubekommen. Benutze jetzt Mozilla Firefox und wenn man sich an den erst mal gewöhnt hat ist der viel unkomplizierter als der Explorer.
    Ich empfehle: Laßt den Explorer ganz weg vom System.

  38. [...] Zitat von Eppi Hallo, da ich zur Zeit nur noch mit IE7 arbeite, kann ich die Probleme mit dem IE6 leider nicht mehr nachvollziehen. Ich w

  39. Deti’s WEB 2.0 Homepage am 4. Dezember 2006 um 18:43

    [...] Mehrere Versionen des Internet Explorers im Paket installieren [...]

  40. fisons am 5. Dezember 2006 um 09:49

    Hallo Leute,

    weil hier alle so auf den diversen Browsern und deren
    fehlender Standardkonformitaet herumhacken: Wie steht
    es denn mit dem Duden-Standard? Ist das Beherrschen
    der eigenen Muttersprache – des deutschen Sprachstan-
    dards – denn nicht viel wichtiger? Es ist schon peinlich,
    wenn man bei all dem Gemecker nichtmal im Stande ist,
    das zentrale Wort – Standard – korrekt zu schreiben…

    Armes Deutschland!

  41. Neppert am 19. Januar 2007 um 17:46

    Lieber erstmal den IE 6 behalten!
    Meine Erfahrung mit Multiple IEs ist, dass es nicht klappt. Zwar werden viele IEs installiert, aber Seiten die vorher auf dem IE 6 ok aussahen, sind plötzlich verrutscht – folglich werden die IE Versionen irgendwie miteinander vermischt. Jetzt ist der IE 7 auf meinem PC bereits installiert und ich muss alle Seiten auf einem anderen PC mit IE 6 testen. Wäre ich bloss nicht so voreilig gewesen!

  42. [...] Es ist auf anderen Wegen möglich ältere oder die siebte Version standalone zu installieren. Ich hatte mich schon auf schwierige Installationsroutinen eingestellt, als ich einen Beitrag auf Dr. Web entdeckt habe. [...]

  43. [...] Tja – bisher war das eine Qual bis man sich die zusammen gesucht hatte.Aber zum Glück gibts Dr. Web – dort wurde jetzt ein Link gopostet, der einen zu er Seite von TredoSoft führt – und wo man sich einen Installer für IE3.0,4.01,5.01,5.5 und 6 (alle zusammen) holen kann. Soweit ich das gesehen habe erkennen diese IEs sogar ihre ConditionalComments. Ob das aber immer so gut klappt wie gewünscht bleibt fraglich. In jedem Fall ist es aber sehr nüzlich. [...]

  44. [...] Funktioniert super! Karsten Samaschke: Los jetzt! – IE 6 und IE 7 parallel installieren? Alle Internet Explorer gleichzeitig auf einem Rechner | Dr. Web Weblog __________________ Hardware: Parts of a Computersystem you can [...]

  45. [...] Browsern zu Testen. Doch da kommt sofort Frage 3 ins Spiel. Dummerweise vertragen sich mehrere Internet Explorer Versionen auf einem Rechner sehr schlecht, bei Firefox scheint es ähnliche Probleme zu geben. Was also [...]

  46. Marcus am 5. November 2007 um 16:12

    Bin dem Link gefolgt und hab die Datei runtergeladen. Zack springt der Virenschutz an und identifiziert darin einen Trojaner (Keylogger). Wie hieß es so schön? “Ein freundlicher Service von TredoSoft.” ;)

  47. Tom am 7. Dezember 2007 um 13:44

    Danach habe ich schon eine Ewigkeit gesucht. Vielen Dank für den Tipp!

  48. Meissen am 29. Januar 2008 um 22:47

    Vielen Dank für den Artikel.

    @tina: danke für den link, ist irgendwie abhanden gekommen.

  49. Harm von Lintig am 27. Februar 2008 um 17:50

    Danke für diesen Tipp. Danach habe ich lange gesucht. Überhaupt Mal ein großes Dankeschön an die Dr. Web. Gemeinde. Ich habe hier schon viele wertvolle Tipps für meine Arbeit bekommen.

    Gruß,

    Harm

  50. Jörg am 4. März 2008 um 13:12

    Hallo!

    also allemal leichter hat man es, wenn man sich sein Windows mit IE 7 gross zieht und dann eine Virtuelle Maschine von MS drauf spielt.

    Sogar das Image dafür wird zeitlich limitiert im Internet von M$ angeboten, in dem ein lauffähiges Widnows XP Emuliert wird , mit einem IE 6.0 als System.

    Links:

    Wiki:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Virtual_PC
    M$ VPC Seite:
    http://www.microsoft.com/windows/products/winfamily/virtualpc/default.mspx
    Virtuelles Image von Windows von MS:
    http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=21eabb90-958f-4b64-b5f1-73d0a413c8ef&DisplayLang=en

    So wird das testen von Webseiten eine Freude, zumal man da alle Vor und Nachteile des Browsers testen will. Sogar einen Webserver lässt sich auf die virtuelle Konsole zaubern. Kinderleicht für einen Systec, relativ leicht für einen Pro User.

    Mfg
    Jörg

  51. nico am 25. April 2008 um 14:24

    rendering and javascript engines of IE8 beta 1, IE7 IE 6 and IE5.5 on Vista and XP
    http://www.my-debugbar.com/wiki/IETester/HomePage

  52. [...] Windows Vista funktioniert der alte Trick mit mehreren IE-Versionen auf einem Rechner ja leider nicht mehr. Ich hatte daher stets eine [...]

  53. JanB am 15. Mai 2008 um 16:43

    Kann den von Nico gepostete IETester kann ich nur empfehlen! Dafür dass es noch Alpha ist funktioniert er bereits wunderbar und hat meine bisherige Methode (alle IE Versionen zu installieren [was in ner Menge Bugs resultiert hat]) abgelöst.

  54. [...] Nun bin ich bei einer anderen Recherche bei Dr. Web zufällig auf die Lösung gekommen. Im diesem Artikel fand ich die Lösung. TredoSoft stellt ein nettes Tool zur Verfügung, indem alle vorhandenen IE [...]

  55. mareikemm am 21. Juli 2008 um 09:30

    Gbts es dazu mittlerweile eine adäquate Alternative oder ein Update für Vista?? Konnte ncoh nichts finden…

  56. Sven Lennartz am 21. Juli 2008 um 13:20
  57. [...] Desktop Ermöglicht eine Windows Testumgebung mit multiplen Internet Explorern [...]

  58. Olesya am 29. Juni 2009 um 16:29

    Unter Windows-Vista läuft dieses Programm leider nicht :-(

  59. Sven Lennartz am 30. Juni 2009 um 16:11

    dieser bericht kann helfen, er ist neuer:

    http://www.drweb.de/magazin/alle-internet-explorer-gleichzeitig/

  60. [...] alten IE Version testen und anpassen. Bei meiner Suche bin ich auf einen Interessanten Artikel bei DrWeb gestoßen. Dort wird beschrieben wie man mehrere IE gleichzeitig testen kann – zumindest [...]

  61. ie6 und 7 auf dem Rechner am 21. April 2010 um 13:32

    [...] helf ja gerne…war das jetzt so schwer zu googlen? Alle Internet Explorer gleichzeitig auf einem Rechner | Browsertest, Internet-Explorer, Microsoft | … Mehrere Firefox-Versionen installieren. – Firefox, Profil, ProgrammeMozilla, Fuchses, Version, [...]

Ein Kommentar? Schön!

Wir freuen uns immer über Leser, die durch nützliche und konstruktive Beiträge zum Thema eine Diskussion anstoßen oder den Artikel mit weiteren Informationen anreichern. Alle Kommentare werden in diesem Sinne moderiert. Zum Kommentar-Fairplay gehört für uns auch der Einsatz von rel="nofollow". Bitte verwenden Sie zudem als Namen weder eine Domain noch ein spamverdächtiges Wort. Vielen Dank!