7 kostenlose Photoshop-Aktionen für Instagram-Freunde

Der massive Erfolg von Instagram, Hipstamatic und den diversen anderen Smartphone-Kamera-Apps mit oder ohne Plattformanbindung zeigt eines deutlich. Die Menschen haben nicht nur Spaß am Fotografieren, sondern auch und vor allem daran, Effekte auf ihre Meisterwerke anzuwenden. So manches gewöhnliche Bild gewinnt in der Tat durch den richtigen Effekt deutlich an Wow. Natürlich lassen sich mit Photoshop und dem entsprechenden Know-How alle Effekte, die die moderne Smartphone-Software ermöglicht, ebenfalls erzielen. Allerdings liegt die Betonung beim eben Gesagten doch deutlich auf dem Aspekt des „entsprechenden Know-How“. Die folgenden sieben Aktionen, respektive Aktionen-Sets erleichtern dem Gelegenheitsanwender das Leben.

Otto Normaldeveloper: Kommt mit Photoshop klar, ist aber kein Pro!

Nehmen wir mal mich als Beispiel. Ich baue seit 1998 Websites und verwende ungefähr seit 2000 Photoshop. Ich komme mit Photoshop gut zurecht und stets an das Ziel, das ich eben erreichen will. Ich erstelle Website-Prototypen damit und mache Fotografien web- und printtauglich. Aber ich bin kein Photoshop-Experte, nicht im Entferntesten. Als Hobbyknipser habe auch ich Instagram und andere schätzen gelernt. Ich wäre aber trotz meiner soliden, meinetwegen auch erweiterten Grundkenntnisse in Photoshop nicht in der Lage, in vertretbarer Zeit, einen – sagen wir – Lomo-Effekt oder ein Fake-HDR händisch nachzubauen.

Glücklicherweise haben sich ein paar echte Photoshop-Profis gefunden, um genau diese Jobs für mich zu erledigen, respektive die Erledigung mit Hilfe kostenlos verfügbarer Aktionen für die Adobe-Software zu erleichtern. Die folgende Auswahl ist rein subjektiv nach meinem persönlichen Geschmack erfolgt. Es gibt hunderte weiterer Aktionen mit Zielausrichtungen der unterschiedlichsten Art im Weltennetz. Meine Zielvorstellung war es, Aktionen zu finden, die Instagram-ähnliche Effekte auf Fotos anwenden.

Toasted Photoshop Actions von Brittany Smith

Brittany Smith ist eine junge Designerin mit starkem Hang zum Künstlerischen, wie sie auf ihrer Website AmaranthDreams.com deutlich durchblicken lässt. Sie stellt regelmäßig Freebies bereit, etwa Pinselsets oder Icons. Von ihr stammt das Aktionen-Set Toasted, das verschiedene Effekte auf Fotografien zulässt, von denen Instagram-Freunde sicherlich träumen werden. Dabei begeistern mich persönlich nicht nur die Vintage-Effekte, allen voran Vanilla, sondern inbesondere auch die extrem attraktiven Softener Cream, Light und Crispy. Das fantastische Set steht als 2MB schweres Zip-File auf deviantArt zum kostenlosen Download bereit. Das Gewicht bringt das oben eingebundene Beispielbild auf die Waage. Smith schränkt die Nutzung ihres Sets nicht ein, es kann also frei verwendet werden.

dbbox: Instagram Filters As Photoshop Actions

Daniel Box bringt es ganz direkt auf den Punkt. Nachdem seinen Recherchen zufolge noch niemand Instagram-Effekte in Photoshop-Aktionen konvertiert hatte, musste er es eben selbst tun. Den Erfolg kann man anhand der Beispiele auf seinem Tumblr-Blog sehen. Dort stellt er Original, Instagram-Variante und seine Photoshop-Aktion nebeneinander. In den meisten Fällen liegt er nicht sehr weit neben Instagram, wobei mir die per Photoshop erzielte Optik stets besser gefällt.

dbbox ist kostenlos und bringt derzeit, Daniel erweitert die Aktionenpalette ständig, 12 Instagram-Effekte, sowie einige Crop- und Rahmenaktionen mit. Das Set steht auf Daniels Blog zum Download bereit und unterliegt keinen Einschränkungen, was die freie Verwendung betrifft.

HDR Tools von Third Element Studios

Third Element Studios stellen auf deviantArt ein Aktionsset bereit, das sich ausschließlich dem Thema HDR widmet. User forfie, unter dessen Account das Set zum Herunterladen bereit steht, empfiehlt die Anwendung selbst bei Fotos, die möglicherweise mit spezialisierterer Software bereits bearbeitet wurden. Die HDR Tools wenden Fake HDR in unterschiedlicher Intensität auf das Originalbild an. Sprechende Bezeichnungen wie light, normal und heavy lassen bereits erkennen, was man von den einzelnen Aktionen zu erwarten hat. Die Aktion Clicker erlaubt die stufenlose Anwendung des Effekts mittels Klickens auf Play. Jeder Klick verstärkt den Effekt. So kann man das HDR nach seinem persönlichen Gusto gestalten. Auch die HDR Tools sind kostenlos und ohne Einschränkungen frei nutzbar.

Five Powerful Colors! von Othman AL-Rukban

Die fünf Aktionen dieses Sets wenden sehr deutliche, dabei aber fein abgestimmte Farbfilter auf Fotografien an. Natürlich sind solche Effekte stets Geschmackssache. Mir haben es besonders die Filter 1 und 4 angetan. Das Set liegt mittlerweile in Version 3.2 vor und steht ebenfalls auf deviantArt zum kostenlosen Download bereit.

Focus Action von Amr Mohsen

Der Ägypter Amr Mohsen legt mit der Focus Action eine Photoshop-Aktion vor, die zwar nicht den Variantenreichtum der anderen Teilnehmer unserer kleinen Übersicht bringt, dafür aber in dem, was sie leistet, sehr prägnant ist. Nicht ganz klar ist die Namensgebung, denn Focus setzt eigentlich nicht den Bildfokus irgendwie anders, sondern Focus wendet einen sehr starken Retro-Effekt auf das Originalbild an. Wie man am obigen Beispielbild sehen kann, verändert sich die Stimmung des Fotos völlig. Focus Action kann auf deviantArt kostenlos heruntergeladen werden. Die Aktion ist nicht gezippt oder anders verpackt, so dass die .ATN direkt nach dem Herunterladen auf der Platte liegt. Hinsichtlich der Nutzungsbedingungen macht Mohsen keine Einschränkungen. Die Aktion kann frei verwendet, darf aber nicht als solche republiziert oder verkauft werden.

Landscape Action von Elise Enchanted

Die niederländische Künstlerin und Fotografin, die auf deviantArt unter dem Namen Elise Enchanted auftritt, gehört zu den aktiveren Teilnehmerinnen der Community. Ihre Landscape Action gehört aus meiner Sicht zur Kategorie der Fake HDR-Tools. Landscape Action optimiert Landschaftsaufnahmen im Wesentlichen hinsichtlich ihrer Ausleuchtung. Elise möchte nicht, dass ihre Aktionen für kommerzielle Projekte verwendet werden und bittet in ihren Nutzungsbedingungen auch um Namensnennung und Linksetzung, wenn man ein Bild mit ihrer Landscape Action bearbeitet hat. Die Aktion steht auf deviantArt zum kostenlosen Download, verpackt in einem Zip-Archiv, bereit.

Darker Effect 5.0 von Othman AL-Rukban

Darker Effect, der zweite Listenkandidat aus der virtuellen Feder von Othman Al-Rukban, bringt mit seinen drei Aktionen Dramatik in jedes Foto. Instagram-Kenner werden sich direkt heimisch fühlen. Wie auch Five Powerful Colors! steht Darker Effect auf Al-Rukbans deviantArt-Account zum kostenlosen Download bereit. Al-Rukban schränkt übrigens die Nutzung seiner Sets, die er stets in Rar-Archive verpackt, nicht ein.

ist seit 1994 im Netz unterwegs, aber bereits seit über 30 Jahren in der IT daheim. Seit Anfang des neuen Jahrtausends schreibt er für diverse Medien, hauptsächlich zu den Themenfeldern Technik und Design. Man findet ihn auch auf Twitter und Google+.

Sortiert nach:   neueste | älteste | beste Bewertung
Hochzeitsfotograf
Gast
3 Jahre 11 Monate her

Danke. Habe alle downloadet. Einige sind nach mein Geschmack, nicht schlecht.

trackback

[…] DrWeb.de […]

trackback
2 Jahre 11 Monate her

[…] glaube Jettie war es, die neben dem Buschbären Post diese Woche auf diesen Link zu nützlichen Filter zur Fotobearbeitung in die TL […]

trackback

[…] ich auch immer wieder mal, die Instagram Looks in Photoshop nachzuahmen. Dabei helfen neben kostenlosen Photoshop-Aktionen für Instagram oder entsprechenden Filter Presets für den Import in Photoshop Schritt für Schritt Anleitungen. […]

trackback

[…] Artikel: 7 kostenlose Photoshop-Aktionen für Instagram-Freunde […]

Hochzeitsfotograf Podolskiy
Gast
Hochzeitsfotograf Podolskiy
3 Monate 18 Tage her

Einige kann ich nur empfehlen;)

wpDiscuz

Mit der Nutzung unseres Angebots erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Dadurch geben wir nicht personenbezogene Informationen zur Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Nähere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung. Durch die Weiternutzung unserer Website (oder das ausdrückliche Klicken auf "Einverstanden") gehen wir davon aus, dass du mit der Verwendung von Cookies einverstanden bist.

Schließen